Wir glauben wir haben’s 😁🤔

Nach langem überlegen (und suchen nach ital. Vornamen) haben wir uns jetzt doch erstmal für Elena entschieden ☺️ was sagt ihr ?

Anmelden und Abstimmen
1

Ist Italienisch, hat eine schöne Bedeutung, passt auch ohne Probleme super nach Deutschland, passt in jedem Alter, kann verschiedene Spitznamen haben, oder auch komplett gesprochen werden, ohne dass jeder nach Abkürzungen sucht#pro

2

Schöner Name #pro

3

Wie sprecht ihr es aus?

Eeleeena oder
Ellenna

Variante 1 finde ich schön.
Variante 2 nicht!

4

Variante 2 😬 die erste sagt mir nicht so zu bzw. ich kenn/kannte den Namen eig nur als Variante 2

10

finde variante zwei auch viel schöner, variante eins klingt etwas altbacken, finde ich 😉

5

Richtig ausgesprochen gefällt mir der Name ("Äääälena"). Ich befürchte aber, dass ihr damit leben müsst, dass der Name öfters falsch ausgesprochen wird (eher E-leeena, mit spitzem E und Betonung auf der 2. Silbe). Ich musste bei meinem Grossen feststellen: Die Leuten können nicht aus ihrer Haut. Ich würde den Namen meines Grossen aus diesem Grund nicht mehr wählen.
Alles Gute!
Ks

6

Danke :) wie heißt dein großer denn wenn ich fragen darf 😊🤗

7

Ganz unspektakulär Tobias, nur wird das in grossen Teilen der Schweiz mit Betonung auf der 1. Silbe ausgesprochen und nicht wie in Deutschland mit Betonung auf der 2. Silbe - was meiner Meinung nach viel schöner klingt. Aber ich hätte ständig korrigieren müssen und die meisten sagen es dann doch so, wie sie es kennen oder wollen ... #schmoll

weitere Kommentare laden