Welche Schreibweise đŸ€”

Hallo Ihr lieben,

mein Mann und ich können uns nicht entscheiden wie der Name geschrieben werden soll🙄.
Deshalb mal eine Umfrage.

Lg Bella đŸŒșmit Babyboy im Bauch 💙33+1

Anmelden und Abstimmen
1

Ich wĂŒrde Darian nehmen.
Man muss es dem Kind nicht noch komplizierter machen, wenn es immer die genaue Schreibweise dazu sagen muss oder es stÀndig Fehler gibt.
(Die anderen Varianten waren mir auch nicht bekannt)

2

Hallo

Ich wĂ€re auch fĂŒr Darian 👍
Die anderen Schreibweisen kenne ich auch nicht

3

Darian. Und nur so. :) Alles andere klingt nach "Ich will auf Biegen und brechen einen Seltenheitswert im Namen haben, weil ich ihn anders schreibe".

Maximal noch Darjan. Aber das wĂŒrde ich dann auch nicht Dari-jan, sondern Dar-Jan aussprechen.

4

Ich habe von Anfang an Darian gesagt.
Nun meinte meine Schwiegermutter zu meinem Mann wenn wir es Dari-jan ausgesprochen haben möchten dann mĂŒssten wir das auch so schreiben ....
Das hatte mich nur verunsichert.
Ich danke euch fĂŒr die ehrliche Antwort 😘

5

Wie spricht man denn Darian aus Sicht deiner Schwiegermutter sonst aus? :-)

6

Eine "Jul-Ja" ist aber auch eine JULIA.....

weiteren Kommentar laden
7

Hallo, also ganz klar wĂŒrde ich Darian schreiben und auch selbstverstĂ€ndlich Dari-jan aussprechen. Meine Tochter heißt Daria und da hatten wir noch nie Probleme wegen der Schreibweise, noch wegen der Aussprache.

Gruß Perle

8

DARIAN, alles andere ist unnötig kompliziert. Wobei ich Dorian oder Darius schöner fÀnde;-)

10

Ich kenne eine originalrussische (also wird's auch so stimmen) Darja. Ich finde schon, dass es einen Unterschied in der Aussprache gibt. Bei der Schreibweise mit j sagt man auch Daria, aber mit kurzem, ein bisschen verschlucktem i. Daria wĂŒrde ich mit deutlichem i aussprechen.

Bei Darja finde ich die j-Aussprache schöner, das Schriftbild gefÀllt mir aber gar nicht mit j.

Bei Darian finde ich neben dem Schriftbild auch die i-Aussprache schöner. Bin also fĂŒr die i-Variante (falls es die ĂŒberhaupt gibt).