Jungen Namen gesucht

Es gibt so viele Namen bin total überfordert.

Was gefällt euch?

Irgendeine grobe Richtung? Lang, kurz, selten, außergewöhnlich, modern, alt, zeitlos?

Ich mag:
Timo(theus)
Corbin
Konstantin
Benedikt
Domenik
Elias
Nikolas
Alvin
Melvin
Dan (langes A)
Hannes
Richard
Leander
Cornelius
Benoni
Tomek
Jonathan
Jona
Levi
Eli
Eliel
Aaron
Magnus
Alois
Matthias

Mir persönlich gefallen:

Keno
Jonah
Mats
Kian
Silas
Torben
Bennet
Renke
Marian
Luis
Jarik
Kendrik
René
Lian

Das stimmt es gibt wirklich viel zu viel schöne Namen, ich persönlich mag eher Kurze und nordische Namen aber auch südländische/ausländisch klingende Namen.

Es kommt immer auf den Background an, woher die Eltern sind und ob es zum Nachnamen passt...

Hallo

Eine Richtung und sonstige Kriterien (Länge, Klang, etc.) wären noch gut zu wissen, um Vorschläge zu bringen.

Mir persönlich gefallen:

Gian
Matthias
Mattis
Reto
Jaron
Gion
Lino
Gino
Ando
Ursin
Fadri
Gieri
Giachen
Sandro
Simon
Livio
Andri
Linus
Flurin
Ennio
Elia
Neel
Sievi
Fabio
Noel
Nando
Alvar
Noah
Jonas
Dario
Fjonn
Flavio
Laurin
Nino
Alessio
...

lg nic.ole.

Hallo

meine Ideen sind

Frederik
Benedikt
Constantin
Raphael
Gabriel
Oliver
Philipp
Carl-Philipp (wirklich als Doppelname und der einzige der mir richtig gut gefällt)
Steffen
Raik
Raoul
Corvin
Raban
Leander
Lennard
Jonathan
Gideon
Gregor
Lutz
Veit
Nicolas
Nikolai
Sverre
Leif
Erik
Julius
Justus
Christopher
Christian
Tjark
Vincent
Thaddäus
Silas
Timon


LG

Carl-Philipp ist aber sehr schwedisches Königshaus#rofl

stimmt, aber es ist eine Kombi, die mir als absoluter Doppelnamen- bzw. Zweitnamenhasser so gut gefällt, dass ich diese tatsächlich vergeben würde :-D Auch wenn der Prinz so gar nicht mein Fall ist;-)

weiteren Kommentar laden