MĂ€dchennamen bitte abstimmen 😊

Hallo, wir können uns nicht einigen. Welchen Namen findet ihr am schönsten, vielleicht auch mit BegrĂŒndung.
Danke im Voraus!!! đŸ˜ŠđŸ‘‹đŸ»

Anmelden und Abstimmen
1

Ich habe fĂŒr viktoria gestimmt weil mir die anderen Namen gar nicht gefallen. Melissa und Isabella gibt es mit negativen Assoziationen im Bekanntenkreis. Anastasia gefĂ€llt mir gar nicht. Viktoria finde ich kann man auch gut mit Vicky abkĂŒrzen.

2

Mein Ranking:

VIKTORIA
Finde ich top. Selten, kraftvoll, weiblich, hoheitlich, passt in jedes Alter#pro

ANASTASIA
Finde ich okay. Ich erwarte immer russische Wurzeln, weil ich nur Anastasias mit russischen Wurzeln kenne.
Kraftvoll, edel, feminin, unkompliziert, toll Bedeutung#pro

ISABELLA
Ist mir zu blumig/kitschig. Klingt fĂŒr mich nach verwöhntem, eingebildeten Prinzesschen#schein Keine Ahnung, warum, ich kenne nĂ€mlich keine Isabella, die das bestĂ€tigen wĂŒrde. Finde ich auch ohne italienische Wurzlen nicht so ganz passend.
Die portugiesische/spanische Variante Isabela finde ich schöner.

MELISSA
Klingt fĂŒr mich nach eingebildeter Zicke#schein #sorry Ich kenne zwar zwei Melissas, die beide das komplette Gegenteil davon sind, aber das Bild werde ich irgendwie nicht los ...

3

Danke, fĂŒr die Antworten.
Ja das ist so schwierig, man hat halt immer eine Assoziation oder Vorstellung.
Viktoria und Isabella sind auf der Liste bei uns ganz oben, aber zu jedem Namen gibts irgendwie auch ein Minuspunkt đŸ€·đŸ»â€â™€ïž

5

Was wÀren denn jeweils eure Minuspunkte?

weitere Kommentare laden
4

Schön finde ich Isabella und, falls man den Namen in eurer Gegend richtig aussprechen kann (bei uns können es viele nicht);-), Viktoria.
Anastasia und Melissa finde ich nicht schlecht, aber nicht ganz so schön.

9

mich wĂŒrde es stören, wenn viele Fik-Toria sagen. Also das V wie ein F aussprechen.

10

Melissa
Kannte ich eine wirklich furchtbare im Studium und mutet fĂŒr mich sehr zickig an.

Anastasia
HĂŒbsch, allerdings stelle ich mir eine kleine Russin drunter vor, vielleicht wegen der Zarentochter?

Viktoria
Finde ich an sich am schönsten aber die F-Aussprache, die mancher Orts vorherrscht, finde ich furchtbar. Auch den Spitznamen Vicky, aus oben genanntem Grund.

Isabella
An sich ein schöner Name, hat aber etwas hochnÀsiges an sich. Den Spitznamen Isi finde ich grauselig, "Bella" ginge da.

Wie wÀre es mit
Antonia
Valentina
Franziska
Katharina
?

13

Katharina finde ich auch nicht schlecht, kommt auf die Liste 😊

11

Hallo

gestimmt habe ich fĂŒr

Viktoria / Victoria (toller Name, edel und kraftvoll)

An den nÀchsten Stellen stehen

Isabella (mÀdchenhaft edel, ich habe sofort ein zartes dunkelhaariges MÀdchen vor Augen)

Anastasia (ist griechischer Herkunft aber auch in Russland sehr gebrĂ€uchlich, hat fĂŒr mich was Erhabenes, kommt vllt. durch die Verbindung des Namens zum Zarenhof)

Melissa (ich muss da immer an Klosterfrau Melissengeist denken, sorry)


LG

12

Victoria finde ich am schönsten! Aber Melissa und Isabella sind auch nett. Anastasia gefĂ€llt mir ĂŒberhaupt nicht. Ich wĂŒrde aber Victoria vergeben, weil der Name ist aktuell recht selten, aber trotzdem ein Klassiker, unkompliziert und immer passend. Vielleicht wartet ihr auch bis nach der Geburt und schaut euch das Baby an und entscheidet dann! Das fĂ€nde ich die beste Lösung.

14

Hier in Russland gibt es tatsĂ€chlich viele Anastasias. Aber der Name wird eigentlich nie so gebraucht, ausser fĂŒr öffentliche Dokumente. Die MĂ€dchen heissen im tĂ€glichen Leben einfach nur Nastja. Und das gefĂ€llt mir persönlich sehr! 😊

15

An sich finde ich den Namen auch schön, aber ich denke fĂŒr Deutschland ist es bisschen problematisch, da die AbkĂŒrzung dann anders betont wird.