Eure Meinung zu den Namen

Hallo ihr Lieben,

was haltet ihr von folgenden Namen?
Leider fällt es meinem Freund und mir ziemlich schwer, uns auf einen Namen zu einigen. Immerhin haben wir jetzt diese Namen auf unserer Liste:

Nicolas
Fabian
Julian
Severin
Gabriel

Für weitere Vorschläge bin ich offen :)
Danke und liebe Grüße!

Julian und Fabian mag ich sehr, Severin ist für mich die Haushaltsgerätemarke und Gabriel der SPD-Politiker. Nikolas - da kann ich mir nie merken ob es Niko oder Nikolas oder Niklas ist..

GABRIEL
Ist mein Favorit. Den Namen finde ich einfach toll;-) Selten, unkompliziert, kraftvoll, passt in jedem Alter#pro

NIKOLAS
Mag ich auch sehr gerne. Ich würde den Namen allerdings mit K schreiben. Ebenfalls selten, kraftvoll und in jedem Alter passend. Mag ich deutlich lieber als Niklas oder Nick.#pro

SEVERIN
Nicht ganz mein Geschmack, aber trotzdem gut vergebbar. Bodenständig, trotzdem ungewöhnlich, weil selten, unkompliziert, immer passend#pro

JULIAN
Nicht so ganz meins. Ist mir zu weich. JULIUS wäre eine Alternative, die ich lieber mag.

FABIAN
Mag ich nicht wirklich, keine Ahnung, weshalb#kratz
Vielleicht, weil ich die Abkürzung Fabi nicht mag und die meisten Namen auf -ian sowieso nicht so mein Geschmack sind.

Gut vergebbar sind auf jeden Fall alle.

Julian und Fabian sind für mich immer ganz weiche Namen...klingen immer irgendwie nach Softie. Ich weiß gar nicht, warum. Aber deswegen gefallen sie mir nicht wirklich.

Nicolas finde ich sehr schön und käme bei mir definitiv in die engere Wahl. Fabian und Julian finde ich ok, würde ich aber nicht vergeben. Severin und Gabriel gefallen mir gar nicht.

Alle anderen sind auch gut vergebbar, aber NICOLAS #verliebt#verliebt#verliebt ist toll!

Severin und Gabriel sind meine Favoriten.

Severin -würde ich wegen der Küchenprodukte nicht nehmen.

Gabriel ist ein Engel - wäre von daher auch nicht meins.

Und da ich in der Schule arbeite habe ich zu den drei anderen Namen mindestens 3 oder mehr Kinder im Kopf und von daher auch nichts für mich.

Grundsätzlich sind die drei aber vergebbar.

Ich mag Julian sehr, sehr gerne!
Die anderen Namen sind alle problemlos vergebbar , Nikolas gefällt mir auch noch ganz gut.
Bastian, julius, David, Rafael, Felix, Moritz, Boris fielen mir noch ein

Nicolas - ein Favorit von mir, schon lange
Fabian - mag ich nicht. Kenne nur komische Fabians und den Klang gefällt mir auch nicht.
Julian - seit kurzen ein Favorit. Gefällt mir jedes Mal mehr
Severin - geht gar nicht
Gabriel - mag ich nicht, klingt für mich zu weich? Gefällt mir wirklich nicht, was komisch ist, weil ich Gabriella echt toll finde

Für mich ist Gabriel durch das "G" und "br" hart. Witzig wie unterschiedlich die Empfindungen sein können;-)

Ich mag Nicolas und Julian. Julian gefällt mir persönlich noch besser.
Vorschläge wären noch: David oder Jakob

Nicolas #pro#verliebt

Auch Fabian und Julian mag ich - mein Sohn heißt Florian, was soll ich da anderes sagen ;-)
Severin find ich auch ganz gut. Einziges Manko: verbindet man mit dem Hersteller für Haushaltsgeräte..#schmoll
Gabriel: mmh, wäre meine letzte Wahl #sorry Vergleichbares wie Samuel, Daniel, Raphael, Nathaniel usw. mag ich lieber.. Ich kenne womöglich zu viele biedere Frauen namens Gabriele, so dass mir Gabriel immer zu luschig und brav für einen Mann vorkommt #schein

Vielen Dank für eure Antworten! :-)
Auf die Liste sind noch zwei weitere Namen hinzugekommen:

Lionel
Antonin

Was haltet ihr von den Namen? Sind die sehr ungewöhnlich und was assoziiert ihr mit diesen Namen?

Noch eine Anmerkung: Mir hatte Leon ganz gut gefallen, aber der Name ist ja mittlerweile ziemlich beliebt und häufig. Lionel wäre so ähnlich, ist aber nicht so häufig..
Uns gefällt Anton auch gut, aber auch dieser Name scheint ja gerade zum Modenamen zu werden...

Lg #winke

LIONEL
hebt sich zwar etwas ab von den anderen L-Namen (vor allem Leo... und Lio...). Finde ich allerdings in Deutschland trotzdem nicht gut vergebbar. Ich würde immer davon ausgehen, dass die Eltern ziemlich große Fans sind. Je nach aussprache von Messi oder Richie#rofl
Wirkt hier m. E. over the top.
Andere Leon-Alternativen:
Leo
Leonard
Leopold
Leonis
Leonid(as)
Liron
Lenn(ard)
Gideon
Gereon
Simeon

ANTONIN
finde ich okay. Kann man m. E. auch ohne entsprechenden Hintergrund vergeben. Ich hab allerdings immer erst mal die Betonung versemmelt ...#schein
Ungewöhnlich ist er, aber durch "Anton" nicht außergewöhnlich im Sinne von "bitte was?!" (wenn du verstehst, was ich meine;-)).
Ich bin eigentlich eher für längere Namen zu haben, aber mir würde tatsächlich ANTON besser gefallen. Zumindest in meinem Umfeld ist der Name auch nach wie vor ziemlich selten. ANTONIUS wäre eine andere Alternative.

Wenn euch Leon und Antonin gefallen könnte LEONTIN oder LEOLINauch eine Möglichkeit sein (beides nicht so ganz mein Geschmack, Leontin gefällt mir besser).