Namensfrage

  • Kenne ich. So heißt eine 15 Jährige, die ich kenne. Die wird aber Yara geschrieben.

    Ich kenne eine ca 30-jährige Jara und eine ca 8-jährige Yara.
    Finde den Namen nicht allzu außergewöhnlich. Kann man gut machen.

    Ich kenne eine J.aroslava die ausschließlich Jara genannt wird. Ich persönlich mag den Namen sehr gerne.

    (18) 20.10.19 - 13:41

    Ein Kumpel von mir wird meistens Jara genannt (eigentlich Jaroslav). Sonst kenne ich nur Jara Benes und Yara, bzw. Iara aus dem Arabischen oder Brasilianischen.

    Jara auf der ersten Silbe betont ist für mich ein junger, selbstbewusster Mann mit tschechischen Wurzeln.
    Als Männername dahin ungewöhnlich, dass er auf A endet, aber durch Cara, Mara, Lara, Tara, Sara, etc. eher langweilig und auch ziemlich feminin im Klang, wenn man den Namen nicht kennt.

    Yara auf der zweiten Silbe betont ist für mich ein kleines Mädchen oder eine schöne junge Frau mit arabischen Wurzeln.
    So schon eher ungewöhnlich, aber nicht zu außergewöhnlich. Kraftvoll.

    Yara oder Iara mit i-a gesprochen ist für mich eine Brasilianerin.
    So in Deutschland ziemlich ungewöhnlich, weil man das i-a am Wortanfang so ja sonst nicht hat. Das wäre mir zu kompliziert, obwohl die ara-Endung wiederum vertraut ist.

    Ich kenne den Namen nur von Yara Greyjoy aus GoT.

    Vorher und nachher nie gehört, für mich definitiv zu außergewöhnlich.

    Die Serie würde mir persönlich als Namensquelle auch nicht taugen 🙈

Top Diskussionen anzeigen