Brüderchen für Cornelius und Amadeus

    • (1) 21.10.19 - 15:02
      Inaktiv

      Cornelius und Amadeus bekommen einen Bruder.
      Der Name soll ein Klassiker sein, aber trotzdem selten (also nicht Benedikt, Alexander und so), drei Silben oder mehr wäre toll.

      Uns spukte Nepomuk im Kopf herum, aber der ist wohl zu ausgefallen, oder?
      Was habt ihr noch für Ideen?
      'Müssen' wir jetzt wieder einen Namen mit 'us' am Ende vergeben? Das war eigentlich nur Zufall.

      • (2) 21.10.19 - 15:09

        Mir fällt spontan ein:
        Cassian
        Nathaniel
        Phineas
        Laurent o. Laurenz
        Leopold

        (3) 21.10.19 - 15:11

        Zu dem us fällt mir momentan nur Laurentius ein. Aber da musste ich sofort an das Lied denken

        (4) 21.10.19 - 15:15

        Bertram

        Entschuldige, der ist mir zuerst eingefallen. Vielleicht auch dur A und C.

        Wobei passend fände ich Bertram durchaus. Nur nicht in jeder Region gut ankommend.



        Sebastian
        Julius
        Justus
        Magnus
        Ignatius
        Thomas
        Andreas
        Daniel
        Christoph
        Richard
        Conrad
        Claudius
        Berhard



        Nicht nehmen würde ich Leopold. Leopold und Amadeus in einer Familie erinnert etwas zu sehr an Mozart-Familie.

        Evtl. bei den lateinischen Namen umsehen oder in Geschichtsbüchern.

        • (5) 21.10.19 - 18:38

          Ignatius und Sebastian schreibe ich auf. Bei Leopold haben wir genau deshalb überlegt. Eigentlich finde ich den Namen nämlich super:-)

      Hallo,

      wir werden evtl. ein Zacharias bekommen Nepomuk war auch in der engeren Auswahl, sowie Friedrich und Fridolin.

      Unser jüngster Sohn hieß Ferdinand.

      Ich mag auch gerne klassische, seltene Namen mit mehreren Silben.

      lg

    Bartholomäus
    Justus Aurelius
    Lothar Matthäus
    Gaius Julius
    Glomerulus
    Hasenfus
    Fidibus
    Bonus

(10) 21.10.19 - 16:29

Ein weiterer „us“-Name wäre mMn. eher albern als ein Muss.
Und Nepomuk ist mir persönlich zu sehr der „Pumuckl“.

Korbinian
Emilian
Aurelian
Dorian
Florentin
Augustin
Leander
Lysander
Evander
Nikolaus (doch „us“, aber klanglich anders)
Roderik
Berengar
Ferdinand
Zacharias

(13) 21.10.19 - 17:21

Hallo.

Mein erster Gedanke war Justus bis ich gelesen habe, dass es mehr als zwei Silben sein sollen und kein us haben muss

Thaddäus
Nikodemus
Tillmann
Tizian
Tristan
Gabriel
Simeon
Leander

Alles Gute Yvi

(16) 21.10.19 - 18:27

Ich glaube, ich würde beim -us bleiben, fände es aber auch nicht schlimm, wenn ihr jetzt etwas anderes nehmen würdet.

NEPOMUK finde ich zwar irgendwie cool (hab den Halbdrachen bei Jim Knopf geliebt;-)), aber in der Tat zu ausgefallen;-)

Ideen:
Timotheus
Caius
Cassius
Lucius
Livius
Justinus
Bonifatius
Ignatius
Aurelius
Nikodemus
Justus
Markus
Magnus
Vitus
Titus
Linus
Marius
Darius
Matthäus

Severin
Domenik/Dominik
Friedrich
Richard
Leopold
Leonid(as)
Augustin
Nikolas
Anselm
Robert
Martin
Caspar
Alois
Valentin
Philemon
Konstantin
Theophil
Sebastian
Barnabas
Zacharias
Matthias

(18) 21.10.19 - 18:42

Johannes 🥰

(20) 21.10.19 - 19:39

Hallo

na, ausgefallen ist Amadeus auch!

Cornelius, Amadeus & Hubertus
Cornelius, Amadeus & Julius
Cornelius, Amadeus & Thaddäus (...dä-us)
Cornelius, Amadeus & Claudius
Cornelius, Amadeus & Martinus
Cornelius, Amadeus & Marinus
Cornelius, Amadeus & Gregorius
Cornelius, Amadeus & Sirius
Cornelius, Amadeus & Valerius
Cornelius, Amadeus & Xenius


LG

(21) 21.10.19 - 20:37

Es wurde ja schon viel vorgeschlagen, als Ergänzung:

Anselm
Melchior
Kasimir

(22) 21.10.19 - 20:40

Constantin😍

(23) 21.10.19 - 21:29

Also ich glaube ich würde meinem Kind wenn ich in deiner Situation wäre den Namen Bartholomäus geben. Aber ich hab manchmal auch einen echt schrägen Humor. Ich fände es total witzig, wenn das ABC vertreten wäre, und dass alle 3 Kinder auf 'us' enden finde ich sowieso toll (hat so was zusammengehöriges).

Ansonsten gefällt mir Aurelius richtig gut :)

  • (24) 22.10.19 - 15:24

    Stimmt. Mit meinem Mann ginge es dann bis D. Müssen wir dann noch so viele Kinder bekommen, bis ich mit meinem J auch unterkomme#rofl
    Bartholomäus ist aber nicht mein Geschmack.

(25) 21.10.19 - 22:13

Spannend, wie unterschiedlich die Meinungen sind! 😀

Ich finde Nepomuk super! Klassisch, selten, prima.
Gar nicht aufgefallen.
Aber im Leben nicht würde ich Amadeus vergeben!
Das wäre mir zu ausgefallen. 😂

Ach ja, Namenssuche ist nicht leicht...

Top Diskussionen anzeigen