Name

    • (1) 02.11.19 - 19:13

      Hallo ihr Lieben.
      Wir bekommen im Februar ein Mädchen.
      Wie Findet ihr den Namen Lou?
      Geschwisternamen sind Jan,Lea und Noé.
      Danke euch schon mal lg

      • Ich mag den Namen sehr 😍

        Mir gefällt er grundsätzlich. Finde aber, dass die Geschwisternamen sich vollständig anhören. Lou ist eher eine Abkürzung.

        (4) 02.11.19 - 21:30

        Der Name gefällt mir nicht wirklich.
        Mir ist er zu kurz (okay, zu den Geschwistern passend) und auch zu nichtssagend. Außerdem (und das ist m. E. das "Schwerwiegendste") wüsste ich nicht, ob ich einen Jungen oder ein Mädchen erwarten soll. Das finde ich gerade im E-Mail-Zeitalter sehr ungünstig.
        Außerdem wäre mir gerade bei der Kürze Lou und Lea zu ähnlich.
        Wenn ihr nicht Luise/a vergeben wollt, würde ich einen anderen Namen suchen.

      • (5) 02.11.19 - 21:59

        Obwohl ich weiß, dass es ein eigenständiger Name ist, finde auch ich "Lou" irgendwie unvollständig. Ich kenne eine Louisa, die Lou genannt wird, vielleicht liegt es daran... aber auch sonst gefällt mir der Name irgendwie nicht besonders gut.

        Wenn es - wegen der Geschwister - ein Name mit drei Buchstaben sein soll, wie wäre es denn mit:
        Mia (vielleicht zu ähnlich zu Lea)
        Ina
        Ida
        Liv
        Ava
        Eva

        Wahrscheinlich habt ihr schon nach anderen Namen geschaut; das waren nur so die Ideen, die mir als erstes in den Kopf kamen und ich dachte, ich lass sie mal hier. ;)

        Klingt sehr hübsch, aber leider eher unvollständig für mich- mir persönlich würde Malou besser gefallen und Lou kosen

      • Wir haben unseren Kindern bewusst kurze Namen gegeben um sie weder abkürzen, noch ihnen Spitznamen geben zu können, denn ich möchte meinem Kind keinen Namen aussuchen, mit dem ich es nie anspreche, sondern es nur mit der Abkürzung rufe. Nur zur Erklärung

        • Dann würde ich ggf. noch weitersuchen. Bei den anderen drei ist eindeutig klar, dass es sich um die Rufnamen handelt (zumindest empfinde ich das so); Lou hört sich dagegen eher wie ein Spitzname an und ich denke, fast jeder wird dahinter einen anderen Namen erwarten und es werden später immer wieder Nachfragen zu ihrem "richtigen" Namen kommen.

      Bin auch der Meinung, dass sich im Gegensatz zu den Geschwistern Lou unvollständig anhört #sorry

      Jan, Lea, Noé & Pia
      Jan, Lea, Noé & Iva
      Jan, Lea, Noé & Ada
      Jan, Lea, Noé & Kim
      Jan, Lea, Noé & Amy
      Jan, Lea, Noé & Una
      Jan, Lea, Noé & Jil
      Jan, Lea, Noé & Awa
      Jan, Lea, Noé & Ira
      Jan, Lea, Noé & Isa

      Bin auch der Meinung, dass sich Lou im Gegensatz zu den Geschwisternamen unvollständig anhört.
      Wenn es unbedingt drei Buchstaben sein müssen (davon gehe ich jetzt einfach mal aus, auch wenn ich selber das anders sehen würde), würde ich vorschlagen:
      Liv
      Kim
      Maj
      Oda
      Pia
      Ida
      Ria
      Eva
      Iva

      Danke euch erst einmal für eure Antworten.
      Wie unterschiedlich doch die Meinungen sind.
      In einem anderen Forum sind nur positive Meinungen zu lesen zum Namen Lou, hier hingegen bis auf eine, nur eher negative bzw. Gegenstimmen.
      Lg

      • Ich finde den Namen auch sehr schön! Passt auch gut zu den Geschwistern. Meine Tochter bekommt auch einen Namen, der ursprünglich eine Abkürzung war. Wenn jemand fragt "Lou wie Louise?" Kann sie das einfach kurz klarstellen. Da sehe ich kein Problem.

        (13) 03.11.19 - 11:47

        Darum würde ich erst gar nicht fragen, wenn ich schon einen Favoriten hätte, zumindest nicht „wildfremde“. Es gibt heutzutage ja öfter Namen, die vermeintlich unvollständig sind (Tom zum beiSpiel). Ich gehe davon aus, dass sich spätestens wenn das Kind erwachsene ist, die Wahrnehmung geändert hat. Von daher würde ich auf solche Aussagen nichts geben. Euch muss der Name gefallen. Fragt doch besser in eurem Umfeld, ob es einen „Haken“ gibt.

    (14) 03.11.19 - 12:08

    Hallo,
    ich mag Lou. Für mich hört sich das auch nicht unvollständig an, sondern kurz und knackig.

    Selbstverständlich werden wir den Namen vergeben weil er uns gefällt, denn für uns ist er perfekt, jedoch ist man ja doch gespannt wie so die Meinungen anderer sind und im Bekanntenkreis und Familienkreis hat so jeder seinen eigenen Lieblingsnamen, so das man ganz wirr wird🤦‍♀️🙈

(17) 04.11.19 - 07:46

Mein Problem mit dem Namen wäre in erster Linie, dass ich den zu 100% als männlich verorte. Ich würde da nie ein Mädchen hinter erwarten. Das könnte später vor allem im Schriftverkehr öfters mal zu Missverständnissen führen, wenn sie nicht jedes Mal "Frau Lou..." dazuschreibt. Wenn man da aber drüber hinwegsieht, ist der Name für sich gesehen durchaus schön

Hei

Gefällt mir wirklich gut! 👍

Top Diskussionen anzeigen