ZN zu M.artha oder M.aria... Ideen

    • (1) 05.11.19 - 06:05

      Guten morgen ihr Lieben.

      Vielleicht erinnert sich noch wer.
      Vor einigen Wochen hatte ich schon einmal eine Frage bezüglich M.aria gestellt. Nun sagte mein Mann vor einigen Tagen, dass ihm M.artha nun auch voll gefallen würde. Ein Grund zur Freude für mich eigentlich, da M.aria seine Idee war. Nur gefallen mir beide Namen mittlerweile fast gleichermaßen gut. Entscheidung daher nicht einfacher. Da unsere große Maus einen wundervollen ZN trägt, würden wir uns nun auch gerne einen wünschen. Unser Nachname beginnt mit A und hat dazwischen nochmals ein a, weshalb der ZN nicht zu A-lastig sein -oder nicht auf a-enden sollte.

      Meine Idee wäre M.artha Pauline (stummes e) oder
      M.artha C.hristin. das selbe auch für M.aria, wobei M.aria C.hristin selbst für mich zu viel des Guten ist.

      Aber irgendwie haben wir jetzt in Woche 35+1 nicht mehr das Gefühl, als wären es DIE Zweitnamen.

      Eigentlich wollten wir keine Umfrage starten. Aber doch gerne Ideen sammeln. Vielleicht hat eine von euch ja die zündende Idee :) wir sind gerade irgendwie in einem gedanklichen Namensknoten verfangen.

      Unsere Große heißt H.elen M.arleen. hier kam bei meinem letzten Post die Idee auf, einen ZN mit H zu wählen, wg. der Wiederholung. Ist für uns aber kein Muss und jede Maus darf gerne einen Namen haben, der für sie selbst steht.

      LG eure Bruenette. Und sorry für den laaangen Text.

      • Martha Pauline finde ich gut, die Aussprache von Pauline ohne das e empfinde ich als künstlich mit der Schwester gleichgemacht. Zumal es ja dann auch nicht die frz. Aussprache ist, die ja eher Poliiiin wäre.

        Martha...
        Henrike
        Henriette
        Johanne
        Josefine
        Gwendolin
        Elinor
        Marieke
        Leonore
        Geraldine (den könnte man gut ohne e hinten aussprechen, finde ich... scheraldiiin)
        Florentine
        Valerie
        Coralie
        Isalie
        Annelie

      Zu Helen gefällt mir Martha etwas besser.
      Martha Pauline ist schick, würde allerdings bei Pauline das -e am Ende mitsprechen, da es sonst neben Marleen zu gleichmacherisch wirkt und für mich irgendwie in Kombi mit Martha stimmiger klingt..

      Ideen:
      Martha Philine, Pheline (wäre vielleicht eher was, wenn man das -e stumm lassen möchte..)
      Martha Elin
      Martha Charlotte
      Martha Josephine
      Martha Elisabeth
      Martha Henriette
      Martha Henrike
      Martha Dorothee

      Zu Maria:
      Die Schreibweise Maria Kristin fänd ich zwar auch noch ein bissl too much "christliches Bekenntnis in den Namen gemeißelt", aber unauffälliger als Maria Christin #aha

      Maria Charlotte
      Maria Carolin
      Maria Isabel/Isabelle
      Maria Felicitas
      Maria Florentine
      Maria Leonore/Eleonor/Elinor
      Maria Scarlett
      Maria Coralie
      Maria Eliane
      Maria Desiree

      • Auch dir Danke.

        Pauline mit e gefällt mir (jetzt mal laut mit euch geteilt 😅) jetzt auch viel besser. Unsere Wahl war doch nicht so verkehrt, doch durch das ewige hin und her... naja Blockade eben.

        Charlotte schlage ich meinen Mann heute Abend mal vor. Danke für die Anregung.

    Und wie wäre Maria Martha?

    Ich liebe Marta als Namen… Aber die Bedeutung beziehungsweise die bekannte Personen aus der Bibel ist für viele Menschen durch aus problematisch!

    • So nannte ich sie tatsächlich des Öfteren. Aber eher um zu testen, welcher der beiden sich besser anfühlt. Die Kombi aus EN, ZN + NN wäre mir einfach zu a-lastig.

      Danke auch für den Hinweis, dass sich einige an der Bedeutung stoßen könnten. Aber wie bei allem... es muss bei uns Klick machen. Daher frage ich hier nach Anregungen, bevor unser Umfeld uns den Namen evtl. madig reden möchte.

Sowohl zu Martha als auch zu Maria fallen mir ein

Caroline
Estelle
Elisabeth
Evelyn
Pauline (mit gesprochenem e)
Friederike
Ulrike
Carmen


Martha.... (zur Maria etwas ungünstig)

Josefin
Therese

Ich finde Martha Christin perfekt!

Weitere Vorschläge:

Martha Henriette
Maria Hilke
Martha Hedda
Maria Helga
Maria Hilde

Martha Carolin
Maria Kerstin
Martha Kirsten
Maria Nathalie
Martha Dorothea
Martha Wilhelmine

Oder als Alternative für Maria:
Marianne

Hallo.

Martha Pauline finde ich total stimmig.

Ansonsten fiele mir noch ein:
Martha Caroline
Martha Charlotte
Martha Lydia
Martha Leonore
Martha Veronika
Martha Berenike

Liebe Grüße Yvi

Martha Pauline (mit e) finde ich sehr schön

Martha ist sehr, sehr schön!
Hanne, Rosalie, Lotte. Lise, Lisbeth, Ruth, henriette, Hilda, hanni, Hedi, Heidi, Heide, Helen, Holly

Achso Helen heißt ja die große... 🙈

Martha Marie?

Ich würde als EN Maria oder Miriam wählen, als ZN vielleicht Charlotte, Katharina,
Leonore, Valentina usw.
Martha klingt in meinen Ohren hart. Meine Großmutter (geb. 1896) hieß so, mit
zweitem Namen übrigens Helene. Meine Mutter hieß Marianne Martha.

LG

Hallo, also mir würde Maria Theresia gut gefallen. Wenn das zu „a-lastig“ ist, auch Maria Therese!
Martha Pauline klingt stimmig, Martha Florentine Und Martha Josephine gefällt mir auch sehr! Helen & Martha passt gut zusammen! Alles Gute

Top Diskussionen anzeigen