Mädchenname

    Also Josefine ist ein wunderschöner Name aber leider wird er durch den Spitznamen verhundst. Ebenso sehe ich das mit Romina und Spitznamen Romy, warum ein anderer Name wenn ich das Kind nur bei Spitznamen nenne?
    Romy ist sehr schön, deshalb stimme ich für Romy

    (8) 08.11.19 - 18:47

    Hm, also Romy mag ich überhaupt nicht, daher habe ich für Josefine gestimmt. Aber Josefine finde ich auch nicht ideal, weil eben die Aussprache nicht eindeutig ist..."Dtschosefine" finde ich schrecklich...aber auch wenn ihr es anders sprechen wollt, dann wird es immer wieder Leute geben, die das anders machen. Romy fällt für mich raus, weil ich finde Namen für Erwachsene ganz schrecklich finde. Kommt sehr unseriös und jugendlich/kindlich rüber, wirkt wie ein Spitzname...

    • (9) 09.11.19 - 18:07

      Ich glaube, in Deutschland würden die wenigsten versuchen, "Josefine" als "Dschosefin" auszusprechen... insbesondere, da sich die englische Version ja mit ph schreibt.

(10) 08.11.19 - 19:56

Ich finde beide Namen toll! Habe für Josefine abgestimmt. Dazu finde ich die Abkürzung Fine sehr schön! 😊

(11) 08.11.19 - 21:35

JOSEFINE
gefällt mir deutlich besser. Allerdings würde ich mit ph schreiben.
Der Name ist nicht zu häufig, passt in jedem Alter, kraftvoll, hat nicht eine Standardabkürzung - was ich bei so langen Namen immer ganz gut finde;-)

ROMY
klingt mir zu sehr nach Spitzname und darin zu niedlich und unseriös. Ich bin mit einer zur Schule gegangen, aber trotzdem passt der Name für mich ab dem Teenageralter nicht mehr.
ROMINA hingegen fände ich auch sehr schön: Selten, unkompliziert, immer passend. Und mir Romy kosen kann man ja immer;-)

(12) 09.11.19 - 18:10

Ich finde Josefine viel, viel schöner als Romy.

Mir gefällt das Schriftbild "Josephine" besser... allerdings wurde hier ja schon die Sorge genannt, dass der Name englisch ausgesprochen werden könnte - das Problem hast du mit "Josefine" natürlich weniger als mit "Josephine". Wobei ich eigentlich nicht unbedingt glaube, dass die Mehrheit der Deutschen den Namen in Deutschland (ggf. noch mit deutschem Nachnamen) als erstes Englisch aussprechen würde.

Top Diskussionen anzeigen