Es springt einfach kein Funke über! „Jungennamen“

Unser Sohn heißt Levi, das stand schon einige Jahre vor seiner Geburt fest. Es gibt auch einen Mädchen namen, der mir schon länger gefällt. Aber ich finde einfach keinen jungen Namen mehr, bei dem der Funke so über springt wie bei Levi. Habt ihr ein paar schöne Vorschläge?

Levi ist kurz, einfach, selten, modern mit altem Ursprung. Ich versuche mal ähnliches:

Arno
Erik
Arik
Emil
Felix
Jannes
Kian
Nathan
Timon
Vincent
Lionel

Till
Timo
Theo
Marten
Laurenz
Sander
Willem
Henri
David
Zeno
Ivan
Bela
Carl
Jorin

Levi & Henri
Levi & Noah
Levi & Jona

Hallo

meine Ideen dazu wären, allesamt aus dem hebräischen oder aus der Bibel wie Levi ja auch

Levi & Silas
Levi & Timon
Levi & Ruben
Levi & Elia
Levi & Jonas
Levi & David
Levi & Jaris / Yaris
Levi & Joas
Levi & Aviel
Levi & Uri
Levi & Aaron /andere Form Jaron



LG

Aaron
Adam
Adin
Adriel
Amon
Amos
Areli
Bela
Benaja
Dan (langes A)
Datan
David
Elam
Elia/Elijah/Elias
Eli
Eliab
Eliam
Elon
Gabriel
Gideon
Jabin
Jakob
Jamin
Jannai
Jered
Jesse
Jiddo
Joas
Joed
Joel
Jona
Jonathan
Joram
Joscha/Jascha
Joses
Josias
Josua
Jotam
Kaleb
Kenan
Kenas
Keros
Clemens
Linus
Lucius
Lysias
Micha
Nahum
Nathan
Natam
Nemuel
Noah
Philemon
Raphael
Ruben/Rouven
Rufin/Rufus
Salomo
Samuel
Silas
Simon/Simeon
Tilon
Timai
Timo(n)
Tiras
Titus
Tobias
Tobit
Tobiel
Ariel
Benoni
Eliel
Esra
Etan
Gad
Ira
Jadon
Jair
Jitro
Jonam
Jorim
Manoah
Mattan/Mattai
Mescha
Sem
Set
Timäus
Zibon
Kian
Mirko
Jaro
Jaron
Liron
Kasimir
Thilo
Tino
Vitus
Anselm
Augustin
Beat
Bennek
Bennet
Caius
Corbin/Corvin
Raban
Costin
Jovin
Junias
Kyrill
Phineas
Phileas
Ravin
Pius

Bruno, Hugo, Isaak, lino, lio, mio, pius, veit, Vitus, Bo, Boris, samu, Birk, Pepe

Naja wenn euer erstes so lieb wie heißt dann seid Ihr ja ziemlich sicher Juden… Also auf jeden Fall einen jüdischen Namen für das Kind Nummer zwei… Kompatibel in der westlichen Welt gibt es ja nicht so wahnsinnig viele… Spontan würde ich sagen David – mag aber langweilig sein.

Mag schon sein, aber nicht alle Matteos und Carlottas haben einen italienischen Hintergrund und die Davids die ich kenne sind aus der Kirche ausgetreten oder Zeugen Jehovas. :/
Einen Benjamin mit jüdischem Hintergrund kenne ich auch nicht.
Nur einen Arkadij ...

Hallo,
also was soll denn so eine Annahme?
Nicht jeder Johannes ist auch katholischen oder evangelischen Glaubens.
Außerdem klingt deine Formulierung so, als sei der jüdische Glauben nicht westlich. Das ist doch Quatsch.

Und ich finde den Namen David zum Beispiel sehr schön. Und ich finde ihn hier auch üblich - egal welchem Glauben man angehört.

weitere 9 Kommentare laden

Unser Bauch Bewohner wird Levi heißen und wir haben einen Marlon dazu.
Der Name ist hier sehr selten vertreten.

Marlon finde ich auch sehr schön, ich kenne inzwischen 3 weitere Levi’s, einer davon in der selben Gruppe wie meiner (leben auf dem Land), also es werden definitiv mehr.

Hallo,
ich kenne ein Zwillingspaar
Levi und Lenn.
Das passt super wie ich finde.

Eine Kollegin hat einen Levi und ist wieder schwanger. Wenn das nächste ein Junge wird, soll er Joel heißen.

Levi & Ivo

Levi und Mika passt sehr gut finde ich :)

Hallo wie wäre es mit
Max
Moritz
Felix
Linus