Mädchen

Wir haben nun 3 Mädchennamen in der engeren Auswahl:) mögt ihr abstimmen?

Welcher Mädchenname?

Anmelden und Abstimmen

Habe für Flora gestimmt. Den finde ich sehr schön.

Mona ist nicht so meins, aber auch total in Ordnung und verggebbar.

Hedda sagt mir gar nichts. Ich kenne den Vornamen Edda, den ich auch schön und etwas geläufiger finde.

Hedda kommt von Hedwig und ist ein normal deutscher Vorname:)

Ah, ok. Hedwig kenne ich, aber Hedda als Abwandlung hab ich nich nie vorher gehört.😊

weiteren Kommentar laden

Es kommt darauf an, was ihr für ein Empfinden ihr bei Eurer Tochter habt...
Flora wird eine zarte Gedichtenleserin
Mona wird eine bodenständige.ohne schnick und Schnack
und Hedda....eher rustikal.

Aber alles schöne Namen, die im Nachbarhaus nicht gleich wiederzufinden sind.

Liebe Grüße

Na, aber das ist doch Quatsch.
Man legt doch die Persönlichkeit des Kindes nicht mit dem Namen fest!

Ich mag übrigens Hedda. Weil ich Hedwig mag. ;)
Edda mag vielleicht noch etwas lieber.

Danke. Finde ich auch. Man knüpft manchmal nur Namen an Persönlichkeiten.

Mein Mann möchte unbedingt eine Hedda.

Hedda bedeutet Kämpferin. Nach 3 eileiterschwangerschaften und 3 Fehlgeburten sind wir mit der kleinen in der 25. Ssw nach 3. IVF schwanger. Eine Kämpferin ist sie wohl... :) und wir

Danke

weitere 4 Kommentare laden

Habe für Flora gestimmt. Einer meiner Lieblingsnamen. Den würde ich auch selbst sofort vergeben!
Mona ist ok, aber etwas farblos.
Hedda ist nicht so meins.

Flora hatte ich auf meiner Liste, hab für den gestimmt. 😉

Mona ist aber auch sehr hübsch. 🙂

Mit einem Namen wie Hedda hätte ich bis vor einiger Zeit noch gar nix anfangen können, aber mittlerweile kenne ich eine Baby-Edda und finde ihn gar nicht mehr soo schräg... 😉

Mein Ranking:

1. Mona - finde ich schön. Schöner klang, durchaus geläufig, aber kein Modename und nicht zu häufig.

2. Flora - kann man bestimmt vergeben, finde ich selbst aber etwas zu "kitschig".

3. Hedda - gefällt mir leider nicht. Klingt für mich wie ein Spitzname. Da fände ich Edda oder eben Hedwig schöner. :)

Ich habe für Hedda gestimmt!

Ein toller, starker Name. Kenne ein Mädchen, das so heißt.

Flora wäre mir zu weich, wobei ich ihn klanglich schön finde.

Mona mag ich persönlich gar nicht.

Ich kenne eine kleine Hedda.
Der Name ist toll. Sie ist ein bezauberndes Mädchen . Sie ist so lustig und lebensfroh. Sehr mutig neugierig und ehrgeizig. Außerdem hat sie ein großes Herz und das auch noch am rechten Fleck.

Ich mag das mädchen und den Namen auch so gern. Ich kannte ihn zuvor nicht und bin ganz begeistert.
Mit eurer Vorgeschichte und der Bedeutung des Namens würde ich gar nicht lang zögern.
Er ist sehr klassisch und doch wahnsinnig selten.

Mona ist auch sehr schön keine Frage. Ist vielleicht auch nicht so beliebig wie Lea Lia mia Mina Mila... geht aber in der Zeit gerade doch leider etwas unter.
Ich mag auch lea und all diese Namen. Derzeit sind sie nur so austauschbar.

Flora. Ich kann mir nicht so recht eine richtige Meinung bilden. An sich ist er sehr zart und schön. Aber ganz warm werde ich nicht.

Ich bin bei den dreien echt für Hedda. Da passt alles

Nichts desto trotz. Alle drei Namen sind schön. Da macht ihr rein gar nichts falsch.
Alles liebe und doppelt und dreifach Glückwunsch zur Schwangerschaft und alles liebe weiterhin und das ihr bald euer Mädchen in die arme nehmen könnt

Vielen lieben Dank