Zweiter Name für Marie

Unsere Tochter soll Marie heißen. Da alle in meiner Familie einen zweiten Namen haben, soll auch die Kleine einen bekommen.

Mein Freund lehnt klassische Kombinationen wie Marie Christin, Marie Luise, Marie Sophie ab.

Was halter ihr von Marie Pauline, Marie Alisa (Alisa war unser zweiter Namensfavorit), Marie Isabel oder Marie Annabelle? Andere Vorschläge? Habe das Gefühl viele Namen passen zum Erstnamen Marie nicht.

Marie Pauline finde ich sehr hübsch.
Sonst vielleicht
Marie Helene
Marie Elise
Marie Olivia
Marie Henriette
???

Marie hat das "Problem", dass er auf der 2. Silbe betont wird und deshalb an 2. Stelle harmonischer klingt. Deshalb würde ich einen ZN nehmen, der weiter hinten betont wird.
Annabelle fällt deshalb für mich raus, den betont man ja auf der ersten Silbe.

Marie Pauline, Marie Alisa und Marie Isabel funktionieren ganz gut. Für mich hapert etwas, dass bei den ersten Kombinationen beide Male ein I betont wird, und bei der 3. Kombination 2 Is aufeinanderfolgen. Ich finde es aber trotzdem gut machbar.

Alisa ist nicht mein Name, Elisa oder Alina mag ich lieber.

Marie ...
Elisabeth
Katharina
Josephine
Juliane
Antonia
Theresa/Therese/Theres
Sophia
Susanna
Selina
Samira
Tabea
Eloise
Bernadette
Babette
Anouk
Lucia
Alicia
Sarai
Aileen
Estelle
Nanette
Felice
Lisanne
Noelle

Hi,

also bei uns hat der Zwischenname einen Bezug zu mir und meinem Mann. Man könnte auch sagen, meine Tochter trägt meinen Vornamen als Zwischennamen, von der Herleitung und unserer persönlichen Bedeutung stimmt das aber nicht. das sind jetzt nicht unsere Vornamen, aber es eignet sich als Beispiel: Er: Michael, Sie: Michaela, Kind blabla Michaela. Bei einem Jungen wäre der Zwischenname dann immer Michael.

Die Idee den zweiten Favoriten als Zwischennamen zu nehmen, mag ich aber auch.

Alles Gute ☘️☘️☘️

Hallo

meine Ideen sind

Marie Philine
Marie Berenike
Marie Estelle
Marie Carolin / Caroline
Marie Stephanie
Marie Virginie / Virginia
Marie Esther
Marie Angela (An-gee-la gesprochen)
Marie Emilia
Marie Leandra
Marie Josefine / Josephine (frz. gesprochen)
Marie Eileen
Marie Gwendolin
Marie Solène
Marie Delphine (in D gewagt, aber in F recht normal)
Marie Soley (isl. Mädchenname, je nach Region ßo-lei oder ßo-läi gesprochen)
Marie Alizée
Marie Lisann (oder auch Lisanne, stummes Endungs E)
Marie Ophelie
Marie Patricia
Marie Desirée
Marie Lynn / Linn
Marie Liana
Marie Alice (Ah-ließ)
Marie Géraldine
Marie Elisabeth
Marie Evelin / Evelyn
Marie Inessa
Marie Dorothee / Dorothée
Marie Seraphine
Marie Catalin
Marie Grace
Marie Juliane
Marie Nikita
Marie Anjela
Marie Daniela
Marie Letizia
Marie Felicitas



LG

Marie Pauline finde ich ganz gut. Marie Alisa klingt auch ok. Marie Isabel klingt nicht gut, da 2 i‘s aufeinander folgen. Marie Annabelle klingt auch nicht rund. Ansonsten vielleicht:

Marie Anouk
Marie Olivia
Marie Emilia
Marie Antonia
Marie Viktoria
Marie Helene
Marie Felizitas
Marie Jolanda
Marie Johanna
Marie Elisa
Marie Davina
Marie Leandra
Marie Philippa
Marie Florentine
Marie Carlotta

Danke, für die guten Ideen.

Marie Elise hatte ich auch schon vorgeschlagen, wurde leider abgelehnt.

Marie Juliane gefällt mir auch gut und es hat einen Bezug zum Namen meines Freundes.
Marie Antonia ist auch super. Leider heißt mein kleiner Neffe schon Anton. A

Marie Susanna und Marie Alice werde ich auch mit in die engere Azswahl nehmen.

Wenn Antonia nur der ZN ist, finde ich es nicht weiter schlimm, ihn trotz des Neffen zu nehmen.

Ich finde von den genannten Vorschlägen Marie Pauline am stimmigsten und sehr schön. Ansonsten vielleicht noch Marie Charlotte oder Marie L(o)uisa (statt Luise)?
Wir hatten auch lange Marie als Erstnamen auf der Favoritenliste stehen, in diesen beiden Kombinationen 😇

Für welchen Namen habt ihr euch dann entschieden?

Marie Charlotte gefällt mir auch super. Leider hat mein Freund eine unliebsame Cousine, die Charlotte heißt :(. Irgendwie sind in unserem Familienkreis schon viele tolle Namen vergeben.

Leider noch für keinen - bis Juni haben wir uns hoffentlich entschieden 🙈 Nachdem wir Marie aber nach hin- und her Überlegen als Erstnamen ausgeschlossen haben, wird er jetzt sehr wahrscheinlich der Zweitname :)
Bei einem Zweitnamen finde ich es aber nicht schlimm wenn er im Freundes-/Bekanntenkreis schon als Erstname vergeben ist - ausser natürlich man verbindet mit dem Namen ausschliesslich negatives 😉

Marie Leana
Marie Talea
Marie Kiana
Marie Elisa
Marie Luisa
Marie Fiona
Marie Diana
Marie Olivia
Marie Celina
Marie Jolina

Von den Vorschlägen finde ich auch Marie Pauline am schönsten .-)!

Bei Marie Alisa habe ich den starken Impuls, die Namen umzudrehen, also Alisa Marie!

Sonst vielleicht noch:

Marie Maxine (stummes Endungs-e)

Marie Katinka

Marie Helen

Marie Elaine

Marie Madlen

Marie Mathilde

Marie Leontina

Marie Bernadette


Oder:

Jette Marie