Elinor

Hallo ihr alle,

mir ist heute in einer Babygalerie der Name Elinor ĂŒber den Weg gelaufen und ich finde den irgendwie richtig gut 😁

Bloß : wie wĂŒrdet ihr ihn aussprechen? FĂŒr mich ist es "Elli-nor" (also kurzes E wie bei Emma, dazu ein deutliches I und kein halb verschlucktes e. Ist die ErklĂ€rung nachvollziehbar? 😅). Ist das so richtig?

Und wie findet ihr den Namen? Wie stellt ihr euch eine Elinor vor?

Ich bin gespannt. :)
Lieben Gruß

1

Elinor sieht fĂŒr mich wie ein Schreibfehler aus.
Eleanor finde ich schön, auch fĂŒr ein deutsches MĂ€dchen. Eleonora finde ich noch schöner.

2

Ein Schreibfehler ist es nicht. Er ist wohl auch so im englischen gelĂ€ufig. Gab es schon in einem Jane Austen Roman, wie ich gerade festgestellt habe đŸ„°

4

Ich weiß, dass es eine nordische Form ist. Aber weil ich Elinor nur aus Namenslisten kenne und Eleanor von "tatsĂ€chlichen" Personen (Eleanor Roosevelt, Elizabeth Eleanor Siddal, Eleanor and Park, Eleanor J. Gibson, oder auch der Shelby GT500:-p), sieht es fĂŒr mich einfach immer so aus, als ob es falsch ist#schein
Geht mir auch bei Louisa, Emely oder Frida so.

weitere Kommentare laden
3

Wir bekommen eine EleanorđŸ„°đŸ„°
Elinor finde ich nicht so schön von der Schreibweise her

5

Eleanor ist fĂŒr mich aber auch eine andere Aussprache als Elinor. đŸ€”

Aber genauso schön 💕

7

Elinor finde ich wunderschön #verliebt und wĂŒrde ich genauso sprechen wie du.

Es ist ĂŒbrigens kein „Schreibfehler“ von Eleanor, sondern eine eigenstĂ€ndige Form. Bei Wikipedia kann man nachlesen, dass sogar u.a. ein Asteroid so heißt.
Eleanor wĂŒrde ich in D nicht nehmen, finde ich zu kompliziert, da der Name ja nicht gesprochen wie geschrieben wird. Da stelle ich mir vor, dass beim Vorlesen/Name aufrufen oft was Falsches rauskommt.

Aber Ellinor mit zwei L ist eine gleichwertige andere Schreibweise und macht vielleicht die Aussprache deutlicher...?

8

Hi,

es gab frĂŒher eine Buchreihe mit Hörspiel „Reiterhof Dreililien“, da hieß der Hauptcharakter so. Wie es dort geschrieben wurde, weiß ich aber nicht mehr. Vielleicht findest du eine Hörprobe auf Youtube. ich wĂŒrde sagen, der Name wurde dort gesprochen, wie von dir beschrieben. Ich finde den Namen schön.

Alles Gute ☘☘☘

9

Ich kenne die Aussprache eher als Eh-li-nor. Mir gefÀllt er recht gut, ich fÀnde aber Leonor oder Eleonora im Deutschen schöner, da die Aussprache und Schreibweise einfach klar ist.

10

Bin absolut fĂŒr Elinor, find ich richtig schön #pro:-)

Elinor spreche ich auch eigentlich eher wie "Ellinor" aus. Von der Schreibweise her ist Elinor fĂŒr mich naheliegender, da der Name von Eleonora/Eleanor kommt (die ich auch super finde), vergleichbar vielleicht mit Helena, den man ja auch eher "Hellena" ausspricht..

Elinor, tja, so könnte meine Tochter heißen: intelligent, groß, wunderschön..#rofl Scherz beiseite, keine Ahnung, wie ich mir eine Elinor vorstelle, da ich keine kenne. Der Name passt bestimmt recht universell zu vielerlei verschiedenen Frauentypen..

12

Auf den Vergleich zu Helena bin ich gar nicht gekommen. Stimmt aber! 😁

Elinor ist einfach sau cool 😎

13

Ich kenne Elinor nur hier aus dem Forum, wĂ€hrend ich Eleanor schon seit vielen, vielen Jahren traumhaft schön finde. đŸ„°

Ich habe aber mit beiden ein Problem. Eleanor finde ich hierzulande leider Gottes unpassend und zu fehleranfÀllig.

Und Elinor wirkt dadurch, dass ich bis vor kurzem tatsĂ€chlich nur Eleanor kannte, immer ein bisschen "falsch" auf mich (auch wenn der Kopf mittlerweile weiß, dass es eh eine "real existierende" Form des Namens ist... aber das BauchgefĂŒhl sagt noch immer was anderes, so Ă€hnlich wie bei Vivien đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž ).

Mir gefallen auch die deutschen Varianten wie Eleonora, Leonore etc. wahnsinnig gut, aber die sind halt merklich lÀnger und etwas umstÀndlicher auszusprechen als Eleanor ("Ellenor") bzw. Elinor ("Ellinor").

14

Ich finde den Namen sehr schön und wĂŒrde ihn genauso aussprechen wie du. Wie stelle ich mir eine Elinor vor? Finde ich immer schwierig, sowas zu beantworten, weil ich meistens keine genaue Vorstellung habe. Ich kannte mal eine: zierlich, hellbraune, mittellange Haare und sehr sympathisch 😊 Vielleicht hilft dir das weiter.

15

Mich erinnert der Name an diese Schönheitswettbewerbe mit kleinen Kindern in den USA. Ein MÀdchen mit gelockten, tupierten Haaren, geschminkt u im Prinzessinnenkleidchen.

UnabhĂ€ngig davon klingt er fĂŒr mich sehr hochtrabend und wĂŒrde, aufgrund der vielen unterschiedlichen Schreibweisen, nicht in Frage kommen.