Namen für Zwillingsjung II

Ich probiere es jetzt doch noch einmal.

Was wir wissen wollen:
1) Gefallen euch die Namen und die Kombination? – Gerne mit Begründung.
2) Seht ihr irgendwelche Schwierigkeiten und/oder Hänselpotential? – Bitte spezifisch sein.
3) Fällt euch noch irgendetwas zu dem Namen ein, was wir wissen sollten?

Was wir nicht hören wollen:
Das uns nicht mehr zu helfen sei oder wir egoistisch seien, nur weil wir einen anderen Namensgeschmack haben, als die meisten.

Uns gefallen einfach keine modernen Namen#gruebel Altmodische sind hier auch gerade beliebter als Elias, Leon, Henry und Konsorten. Außerdem haben wir beide eine große Familie und sind in Familie und Freundeskreis die letzten, die Kinder kriegen (und die meisten haben auch Jungs). Berufsbedingt fallen auch die Namen von den Kollegen u. Ä. meines Mannes raus – zu enger Kontakt. Da sind leider sehr viele Namen dabei, die uns gut gefallen#schwitz

So, wer bis hierhin durchgehalten hat: Wir bekommen im August Zwillingsjungs. Unsere Favoriten sind eigentlich Trutz und Eilert.
Jetzt sind wir unsere Liste noch einmal durchgegangen und haben zwei andere Kombinationen gefunden.
Davon gefällt uns besser ANSELM und ERASMUS.
Die andere ist EDUARD und BALDUIN.

Anmelden und Abstimmen
1

Ich fände die Kombination Anselm und Eduard schön. Ich persönlich mag Balduin und Erasmus nicht.

Ich finde alte Namen schön. Unsere Kinder haben teilweise auch sehr alte Namen. Unsere eine Tochter heißt unter anderem Ilsabe.

5

Danke dir.
Ilasbe ist wirklich ein sehr schöner Name. Ich glaube, den merke ich mir, falls wir noch eine Tochter bekommen.

10

Bei Erasmus hätte ich etwas Angst wegen dem Wort: Or...asmus aus dem Sexuellen Bereich. Ich meine die Kinder heute wissen schon so viel und davor hätte ich einfach Angst.

Ilsabe ist bei uns ein Familienname und da wir eine traditionell Friesische Familie sind werden die Namen der Familie weitergegeben.

weiteren Kommentar laden
2

Diese vorgeschlagenen Namen sind ja als Vornamen richtig gut erkennbar im Gegensatz zu den ursprünglichen Wunschnamen, das finde ich schonmal spitze.

Gedanken: bei Erasmus muss ich immer an "Erasmus" - Studenten denken, gefällt mir nicht so. Rasmus ist super!
Anselm empfinde ich als sehr fromm - was weder positiv noch negativ ist.
Balduin ist nicht meins.
Eduard ist auch super.

Meine Favoriten sind Rasmus und Eduard, und zwar in der Kombination.

6

Danke dir.
Rasmus gefällt uns nicht so gut (eher noch Asmus). Wenn du Anselm als sehr fromm empfindest, ist das für meinen Mann wahrscheinlich ein Auschschlusskriterium, auch wenn du es nicht negativ siehst. Mal sehen, wie viele noch so empfinden.

3

Eduard mag ich Balduin ist nicht so meines, eventuell Barnabas statt Balduin?

7

Barnabas ist meinem Mann zu biblisch, aber danke für den Vorschlag.

4

EDUARD UND ERASMUS würde euch nicht zusagen? Die finde ich von allen Namen am besten zu vergeben.

9

Danke dir.
Wir hätten lieber zwei verschiedene Initialen. Es gefällt mir einfach nicht, wenn Geschwister gleich anfangen, und dann sind sie ja auch noch Zwillinge. Wir möchten gerne noch mehr Kinder haben, da müssten wir uns dann wieder fragen, ob es jetzt noch ein E sein muss ...

32

Ja, das kann ich verstehen :)
Würde ich Zwillinge erwarten, bekämen diese ganz unterschiedliche Namen 😊

8

Hallo
Ich finde sowohl Erasmus als auch Eduard super!
Ich würde die beiden kombinieren, bzw. Vielleicht aus Erasmus einfach Rasmus machen um das doppelte E zu vermeiden.
Übrigens finde ich Eilert in Ordnung, Trutz hingegen leider gar nicht schön und ich würde als Zwilling lieber nicht den Namen "abbekommen" wollen...

Also am besten gefällt mir Eduard 👍🏻

LG 🍀

11

Danke dir. Rasmus gefällt uns nicht so gut.

13

Anselm und Erasmus finde ich cool! 🙂

Eduard ist sicher auch vergebbar (kenne sogar einen kleinen), Balduin ist bei mir halt das Schlossgespenst.

Grundsätzlich finde ich beide Kombis aber im wahrsten Sinne des Wortes tragbarer 😅 als Trutz und Eilert.
Bin in eurem letzten Thread nicht dazugekommen, mich zu äußern, aber muss zugeben, dass ich da schon geschluckt habe.

Noch ein Name, den ich auf eine positive Art schräg finde, ist Rüdiger (falls der was für euch ist).

Aber Anselm und Erasmus sind schon super (wenn euch nicht stört, dass bei Erasmus in Studentenkreisen wahrscheinlich alle an das internationale Austauschprojekt, benannt nach Erasmus von Rotterdam, denken. Bei uns hat fast jeder ein "Erasmus-Semester" gemacht).

17

Danke dir.
Eine Frage meines Mannes: Denkst du bei Erasmus an ein Austauschprogramm (das halt nach Erasmus von Rotterdam benannt ist), oder denkst du an den Theologen Erasmus von Rotterdam (nach dem halt ein Austauschprogramm benannt ist)?

22

Ersteres. 🙂

weitere Kommentare laden
14

Huhu,

warum ist Eilert rausgefallen? Trutz wäre jetzt nicht so meins, aber Eilert ist super.

Eilert und Anselm?!

18

Wir haben die Namen zumindest erst mal beiseite geschoben. Auf jeden Fall ist die Möglichkeit noch offen, dass wir sie als Zweitnamen nehmen.

15

Eduard und Anselm finde ich tatsächlich richtig gut:-)
Das wären meine Favoriten. Der Rest ist nicht so mein Geschmack.

Wenn es eine der beiden Kombinationen sein soll dann Eduard und Balduin.

Aufjedenfall gefallen mir die Namen jetzt um Welten besser.

Weitere schöne Kombinationen:

Quirin und Eduard
Theodor und Eduard
Leopold und Eduard
Ludwig und Eduard
Konstantin und Eduard
Alvin und Eduard

19

Danke dir.

16

Balduin das Nachtgespenst (war mein erster Gedanke ), keine Ahnung ob das bei Kindern noch so aktuell ist, sonst ist der Name nicht schlecht

Anselm klingt für mich nach ner Mischung aus Amsel und Pater Anselm ...gefällt mir garnicht

Eduard wird eventuell Eddi genannt, generell ok

Erasmus...spontan an Orgasmus gedacht , aber durchaus Vergebbar

Nepomuk find ich noch gut (oder Horatio, Thaddäus...)