Bitte abstimmen 💙

Hallo ihr Lieben,
bei uns ist Endspurt angesagt (39. Ssw) und wir sind uns immer noch nicht sicher mit dem Namen fĂŒr unseren zweiten Jungen. Der Große heißt Julian, wir wollten damals einen nicht zu hĂ€ufigen Namen, den man nicht groß buchstabieren muss, wenn ihr versteht was ich meine.
Bitte abstimmen, der Nachname fĂ€ngt mit St (gesprochen Scht) an und ist einsilbig. (Ich weiß, Matteo ist in einigen Regionen schon recht hĂ€ufig, bei uns kommt er leider auch in Mode. Er gefĂ€llt mir aber trotzdem. )
Vielen Dank euch 😊

Anmelden und Abstimmen
1

Ich finde Marius super :-) Er ist selten, schön und passt sehr gut zu Julian.
Matteo finde ich zu Julian jetzt nicht so passend und wÀre mir persönlich auch zu hÀufig. Erst Recht, wenn die Alternative Marius ist.
Nico ist Ok. WĂŒrde da aber eher die anderen Namen bevorzugen.

2

Marius passt perfekt! 👍

3

Marius und Julian = perfekte Kombi đŸ„°

4

Ich habe fĂŒr Marius gestimmt. Finde ich allein sehr hĂŒbsch und passt auch wunderbar zu Julian.
Nico finde ich etwas unzeitgemĂ€ĂŸ, fĂŒr mich passend in die Zeit der Simones, Nadjas und Katjas.
Und der dritte Name in der Schreibweise geht leider gar nicht fĂŒr mich, das ist irgendwie, als wĂŒrde man Schakklin schreiben. Wenn, dann Matteo, aber ohne den sĂŒdlichen Hintergrund fĂŒr mich unvergebbar.

Alles Gute fĂŒr die Geburt 🍀

5

Ganz klar Marius 💙

6

Ich finde Marius super - die s/St-Kombination stört nicht, er ist nicht zu hÀufig, zeitlos, eindeutig in Schreibweise und Aussprache, passt hervorragend vom Stil her zu Julian.

Nico ist fĂŒr mich ein sehr ĂŒberholter "War mal total angesagt"-Name, ich finde ihn auch immer bisschen nichtssagend. Auch da gibt es ja verschiedene Aussprache-Lager, wir hatten einen in der Klasse, der immer "Nikko" genannt wurde. Geplant war von den Eltern aber "Nieko", tja, doof :-D

Matteo gefĂ€llt mir sehr, passt aber immer nicht so toll zu einem deutschen Nachnamen und ist vom Stil her ganz anders als Julian. Das wĂŒrde mich bisschen stören, weil ich es bei Geschwistern schöner finde, wenn es einheitliche Linie gibt. Aber das ist Geschmackssache.

7

ich wĂŒrde MATTEO nehmen. weiß gar nicht, warum auf diesen namen hier so negativ reagiert wird... ist hier weder super hĂ€ufig noch negativ besetzt.

mir wĂŒrde noch MARIS einfallen, gefĂ€llt mir wesentlich besser als MARIUS :-)

8

Ich finde Marius von den 3 Namen am besten, allerdings wĂŒrde mich die Endung S und St Kombi stören. Sprich doch den Vor und NachNamen mehrmals schnell hintereinander laut aus, ich finde das holpert immer etwas, euch das allerdings nicht stört, dann nehmt doch Marius. Lg

9

Ich wĂŒrde Marius nehmen. Matteo passt meiner Meinung nach nicht zu Julian. Nico wiederum finde ich etwas langweilig. Außerdem ist es fĂŒr mich zu sehr eine AbkĂŒrzung. Niklas, Nicolas oder Nikolai finde ich zu Julian besser. Marius passt einfach gut zu Julian und ist auch nicht sehr hĂ€ufig.