Doppelte Bedeutung? Blöde Assoziationen?

Es kommt wahrscheinlich nicht sehr häufig vor, dass jemand nach einem negativen Feedback fragt, aber wir möchten gerne wissen, was uns den Namen bereuen lassen könnte: doppelte Bedeutungen, unschöne Assoziationen, blöde Namensträger, Firmennamen … Eigentlich alles, was man an negativen oder komischen Assoziationen haben könnte. Auch, wenn es euch abwegig erscheint.
Wir wollen wirklich sicher gehen, dass wir den Namen nicht irgendwann bereuen.

Jolanda
Berenike
Justina

Aeneas
Jovan
Barnabas

1

Zeugen Jehovas bei Jovan

2

BARNABAS habe ich noch nie gehört und hätte ich für eine urlaubsinsel gehalten und nicht für einen vornamen. die namen sind alle sehr speziell, aber sonst fällt mir nicht direkt etwas negatives ein. AENEAS ist halt extreeem kompliziert zu buchstabieren, den wird nie jemand auf anhieb schreiben können.

mein geschmack ist es nicht, aber ich würde JOLANDA & JOVAN wählen :-)

3

Also ihr müsst ja mit dem Namen leben
Ich finde alle sind als Name zu erkennen ( ist ja nicht immer so)
Gefallen tun mir persönlich nur Jolanda und Berenike

Jolanda
Berenike
Justina - ich denke an Justus Jonas, sollte wohl ein Junge werden

Aeneas - zu gewollt für mich
Jovan - finde ich von den Jungs am besten, könnten einige vielleicht englisch aussprechen wollen?
Barnabas - Pirat, für mich zu drüber

4

Jolanda und Berenike finde ich sehr hübsch. Bei Justina hätte ich die Befürchtung, dass manche Leute den Namen englisch, wie Justin, aussprechen.
Bei Barnabas hab ich irgendwas biblisches im Hinterkopf, wo die Leute BAR-NA-BAS brüllen. Würde mir nicht so gefallen. Aeneas finde ich persönlich etwas abgehoben, da würde ich ein gewisses Hänselpotenzial befürchten (wenn mir jetzt auch nichts Konkretes einfällt). Jovan habe ich noch nie gehört, finde ich ganz okay.

6

Sie haben "Barrabas" gebrüllt🧐😂

7

Aaah, okay - so ganz bibelfest bin ich nicht ;-)

weiteren Kommentar laden
5

Ich finde alle Namen gut zu vergeben. Da müsst ihr euch keine Sorgen machen.
Wir haben bei unserer Nr. 2 auch gezögert, weil wir Sorge hatten, dass Hosea zu sehr nach Hose klingt. In fast 9 Jahren ist noch keiner auf die Idee gekommen, ihn damit aufzuziehen.😊

Bei Aeneas denke ich an den Aeneas aus der griechischen Mythologie. Das ist aber nichts Negatives😊

Wenn es auch abwegige Dinge sein sollen:
Man könnte Justina englisch aussprechen, weil Justin ja in englischer Aussprache so verbreitet ist.
Und Barnabas (da denke ich an den Paulusbegleiter) könnte man mit Barrabas verwechseln.

Aber ich finde alle Namen unproblematisch zu vergeben😊

8

Bei unserer Tochter haben wir uns auch keine Sorgen gemacht. Heute bereuen wir unsere Namenswahl, da wollen wir dieses Mal an alles denken.

18

Wie heißt denn eure Tochter?

weitere Kommentare laden
9

War barnabas nicht ein pirat oder verwechsel ich da was? Ich weiß auch gar nicht ob in echt oder in einer Geschichte, aber egal: damit kennst du jetzt meine Assoziation mit dem namen. :D

10

Bei Barnabas denke ich auch ganz stark an Barrabas - den Mörder, der statt Jesus begnadigt wurde. Dachte immer, das geht nur mir so, weil der Name hier im Forum ja doch öfter mal vorgeschlagen wird (im echten Leben ist er mir noch nie untergekommen).

Zu den anderen Namen habe ich keine negativen Assoziationen.

11

Ich bin ja eigentlich nicht so dafür, Namen zu zerfetzen. #schein Aber ich kann Deinen Wunsch verstehen, daher mache ich hier mal mit. Du wolltest es ja so ;-) Also:

Justina ist mir zu nah an Justin und klingt auch wie " just in" ..also einmal kurz rein? Oder z.B. bin mal just weg. #gruebel

Jolanda klingt ein bisschen wie Johanna. Aber nicht so schön wie Johanna. Vielleicht so, als würde man es besoffen sagen :-D

Berenike klingt ein bisschen kompliziert, oder? Ansonsten ganz schön der Name denke ich. Die Schuhmarke Nike fällt mir dazu noch ein.

Barnabas klingt irgendwie wie eine Insel #sonne

Aeneas wüsste ich auf Anhieb nicht wie man es ausspricht. Und finde ich auch im Schriftbild kompliziert aussehend. Daher auch nicht schön.

Jovan finde ich schön. Aber klingt ein bisschen nach jo, wann oder jo, Wahn.

Am schönsten finde ich glaube ich Jolanda und Jovan.

12

hallo,

meine Assoziationen zu Jolanda und Justina sind Polen. Ich würde einen polnischen Hintergrund vermuten.

Bei Barnabas, ist das nicht der Mörder neben Jesus am Kreuz? Außerdem bei Harry Potter gibt ed Barnabas den Bekloppten der den Trollen Ballett beibringen will.

Lg Marci