Name für Schwester von Theodor

Hallo ihr Lieben!
Ich brauche bitte eure Hilfe...wir bekommen ein Mädchen aber nur ich kenne das Geschlecht (mein Mann will ich es nicht wissen).
Somit habe ich keine Möglichkeit mit ihm über Namen zu diskutieren. Wir haben nur einen Zettel auf dem wir welche wegstreichen (für beide Geschlechter) 😂

Unser Nachname besteht nur aus einer Silbe, daher möchte ich wieder einen Vornamen mit 3 Silben & ein alter Name soll es sein.
Unsere Top 4 zu Auswahl...bitte mal abstimmen 😊

Uns ist es auch wichtig, das man den Namen gut abkürzen kann 😊

Welcher 3-silbrige Mädchenname

Anmelden und Abstimmen
1

Clementine ist für mich ein Obst.

Elfriede klingt ziemlich plump in meinen Ohren.

Hermine der beste Name aus eurer Auswahl. Wenn euch Harry Potter nicht stört finde ich den Namen vergebbar.

Ottilie ebenfalls sehr plump und nicht elegant.

2

Ich hätte es nicht besser schreiben können.

Ich werfe als Vorschlag dann mal Charlotte ein. Find ich super zu Theodor

5

Finde ich auch sehr schön, aber so heißen mir zu viele Kinder aktuell. Alleine bei meinem Sohn in der Kita gibt es 4.
Das größere Problem ist hierbei aber, dass meine Nichte so heißt.
Ebenfalls häufig vorgeschlagen (im Freundeskreis) Mathilda. So heißt leider auch schon eine Nichte 😂

Clementine = die weibliche Form von Clemens (so hieß die Schwester meiner Oma)

mit der Frucht kann ich verstehen, stört uns aber tatsächlich gar nicht, weil man es in der Aussprache anders betont.
Trotzdem ist mir bewusst, dass alle aufgeführten Namen keine Top 50 Namen sind.

Trotzdem danke 😊

weiteren Kommentar laden
3

Carlotta :)

7

Charlotte heißt meine Nichte - also leider nein. Und für uns soll es ein Name sein, der nicht so oft vorkommt.
Theodor ist jetzt voll im Trend so wie Theo und das finden wir schon schade 🤷‍♀️

8

Und Carlotta ist bei euch auch voll im Trend?

weiteren Kommentar laden
4

Ich staune das so viele für Clementine voten, da es genau wie die Frucht geschrieben wird.

Ich finde der Name hat ein sehr hohes Hänselpotential 🤷‍♀️

6

Kannst du erklären wie? Also mir würde jetzt nicht viel mehr einfallen als
„Du kleines Früchtchen“ oder „du Frucht“ oder eben so Sachen wie „du heißt wie eine Frucht“. Aber wäre das jetzt so schlimm?
Würde aber behaupten, dass ich da auch nicht sonderlich kreativ bin.

Danke dir

27

Also bei mir in der Klasse wäre ein Kind mit diesem Namen gestraft gewesen..

Ich komme aber auch aus der Schweiz. Hier habe ich diesen Namen noch nie gehört, war mir nicht klar das er überhaupt als Namen vergeben wird.

Ich finde du Früchtchen schon nicht schön. Bei uns ist Früchtchen keine nette Betitelung (so in etwa unreif/Naiv). Du naives Früchtchen ist bei uns in der Gegend eine relativ gängige Aussage.
Clementine du Mandarine kommt mir auch noch in den Sinn. Kinder finden wenn sie wollen zu jedem Namen etwas 🙈
Kann aber sein das diese Probleme in Deutschland nicht sind und ich deshalb mehr mühe habe mit dem Namen 🤷‍♀️

Für mich Persönlich ist es kein Name sondern eine Frucht. Er gefällt mir gar nicht, muss er aber auch nicht 😉

weiteren Kommentar laden
9

Wie wäre es mit Henriette?

Hieße unser Sohn nicht schon Henry (zweiter Favorit war übrigens damals Theo), würde unser Mädchen liebend gern Henriette nennen!
Von eurer Auswahl bin ich klar für Hermine, auch weil man den Namen nicht abkürzen kann, bei Clementine würde mich die Frucht nicht stören, aber dass womöglich Spitznamen wie "Clemmi" oder so draus werden....

11

Auch ein schöner Name, aber für uns kommen nur noch die 4 infrage.
Tatsächlich ist es uns sogar wichtig, dass man den Namen abkürzen kann!
Wir finden Spitznamen besonders bei Kindern sehr niedlich 😊

Meine Tante Clementine wurde übrigens immer „Tinni“ gerufen (ja mit doppelt N).
Finde ich sehr süß!

Hermine wird oft mit Mine abgekürzt!

Ottilie = Tilli oder Otti

Elfriede = Elfie

12

Dann fände ich

Theo und Elfie
oder
Theo und Mine

am schönsten!

Theo und Tinni/ Theo und Tilli klingt wie Pat und Patterchen :-)
Also trotzdem meine Stimme für Hermine :-D

13

Mir gefällt nur Clementine :)

14

Hhm, schwierig.

Clementine erinnert nicht nur an das Obst. Ich finde ihn irgendwie ein bisschen süßlich-kitschig und nicht wirklich „alt“. Ich würde den nicht vergeben. Zu Theodor überzeugt er mich auch nicht.

Elfriede geht für mich gar nicht. Das ist für mich die gleiche Schiene wie Renate oder Waltraut - alt ja, aber noch nicht soo alt, dass er in die Schiene „alter, aber moderner Name“ (Theodor oder Charlotte gehören für mich dazu) passt. Zu Theodor passt er auch nicht.

Hermine ist ok, auch zu Theodor. Wenn euch HP nicht stört, warum nicht. Ich habe für Hermine gestimmt.

Ottilie würde auch gehen, finde ich nur etwas hart im Klang, daher lieber Hermine.

15

Elfriede und Hermine sind für mich in der Auswahl die einzigen 3 solbigen Name🤔

Cle-men-ti-ne 4
Ot-ti-li-e 4

17

Oder wolltest du Ottilie und Clementine französisch aussprechen, mit stummem e am Ende?

21

Bei Clementine gebe ich Dir Recht, aber Ottilie wird hier Ot-tiel-je gesprochen und damit dreisilbig.
Wahrscheinlich ist auch eher "mindestens dreisilbig" gemeint, damit der Name annähernd vergleichbar lang wird wie Theodor.

16

Mir gefällt am ehesten noch Clementine.

Andere Vorschläge:
Johanne
Karoline
Leonore
Emilie
Florentine
Elise
Pauline

18

Mir gefallen alle
Gestimmt habe ich für Clementine.

Wie gefällt euch Florentine?

23

Witzig! Der Name war auf Platz 5. 😊 Haben uns nur dagegen entschieden, weil wir so viele Florians im Freundekreis haben, die natürlich flo gerufen werden 😉