Wie Entscheidung treffen?

Hallo,

ich verzweifle langsam. Wir wissen, dass wir einen Jungen erwarten und haben unsere Namensliste auf 3 Favoriten reduziert. Das war echt leicht, wobei sich der dritte Name erst nachträglich auf die Liste gemogelt hatte.
Aber jetzt kann ich mich zwischen den 3 Namen einfach nicht entscheiden. Mal schlägt mein Herz für den einen Namen am stärksten, dann wieder für einen der anderen. Wie soll ich mich entscheiden?

Mein Mann hat einen Favoriten, mag die anderen beiden aber auch sehr und überlässt mir die Entscheidung. Eigentlich ein Luxusproblem. Aber ich kann mich einfach nicht festlegen.
Habt ihr Tipps für mich? Woran habt ihr erkannt, dass es der richtige Name ist?
Zum Nachnamen passen alle 3.
Es geht um die Namen
Raphael
Aaron und
David.

Vielleicht könnt ihr mir ja irgendwie helfen.

LG

5

Alle drei sehr schön 😍

Ihr könntet einfach mit allen drei Namen in die Geburt gehen und wenn er da ist, entscheiden. Vielleicht passt ein Name besser zu dem Kleinen als die anderen beiden.

Wenn ihr euch unbedingt vorher entscheiden wollt, könntet ihr den Favoriten deines Mannes nehmen, wenn Du grundsätzlich mit allen gut Leben könntest. Welcher wäre es denn?

Vielleicht kommt auch eine Kombi in Frage? Zum Beispiel Aaron Raphael oder David Raphael? Dann müsste man nur auf einen verzichten?

Ihr könntet auch über die Bedeutung gehen - vielleicht gefällt euch da eine besser?

Wenn euch wichtig ist, dass der Name nicht zu häufig ist, könntet ihr das in eurer Umgebung überprüfen und den selteneren wählen?

Ansonsten kann abwarten helfen. Wir hatten zum Schluss auch drei auf der Liste und haben die abwechselnd im Alltag eingesetzt. Zum Beispiel, wenn wir was für das Baby kaufen wollten. Da hat dann einer gefragt: gefällt dir das für x? Oder einer sagte: ich lege das mal in y Zimmer. Oder: guck mal, wie z gerade wieder strampelt. Einer der drei wurde dabei spontan immer am meisten eingesetzt und hat sich nach Wochen auch noch richtig angefühlt. Er wurde es dann auch und wir haben ihn bis heute nicht bereut.

Alles Gute für die Entscheidung und für die Geburt. Bin schon gespannt, welcher es am Ende wird.

14

Bessere Tipps kann man tatsächlich nicht geben!!!
Sehe ich 100% genau so...

1

Es ist doch toll, drei Namen zur Auswahl zu haben, die alle so gefallen!

Ein Vorschlag ist, alle drei Namen mit in den Kreißsaal zu nehmen, und dann, wenn Ihr Euer Kind abgeschaut habt, ist ja vielleicht schon alles klar.

Und vielleicht noch ein Hinweis: Du kannst/Ihr könnt mit diesen Namen wirklich nichts verkehrt machen, egal, welcher der drei es wird.

2

Wenn du alle drei gleich gerne magst und dein Mann einen Favoriten hat, sollte die Sache doch klar sein...?!?!
Ich persönlich mag David und Raphael. Aaron mag ich nicht.

3

Hi,

wir hatten es einfach.
Ich habe bereit als Teenager entschieden, dass - sollte ich mal ein Kind und dann noch einen Jungen bekommen - dieser Fabian heißen wird. Bei meinem Mann war es mit einem Mädchennamen ähnlich. Das wäre Tabea gewesen. Wir fanden den jeweiligen Namen des anderen super und damit stand bereits mit positivem Test fest, wie unser Nachwuchs heißen wird.

Bei euren Namen wäre mein Favorit David (deutsch gesprochen). Den Namen hört man nämlich so gut wie gar nicht mehr (zumindest hier). Danach Raphael und Aaron gefällt mir gar nicht.

Gruß
Kim

4

Mit gefällt David am besten, der steht auf meiner Liste auch weit oben.
Raphael finde ich in Ordnung. Aaron gefällt mir nicht.

6

Falsch machen kann man mit keinem der Namen etwas. Mir persönlich gefällt aber David mit Abstand am Besten.
Bei Raphael würde es mich stören, dass schnell ein Raffi daraus gemacht wird und Aaron finde ich klanglich nicht so schön.

Wenn dir aber alle Namen gleichermaßen gefallen würde ich an deiner Stelle einfach deinen Mann entscheiden lassen, wenn er einen klaren Favoriten hat.

7

Mir gefällt David am besten, Aaron mag ich nicht. Gehört für mich (natürlich nur persönlich !!) in die Kevinschiene neben Leon und Mailo. Aber das ist nur meine persönliche Empfindung bzw Erfahrungswert. Raphael ist auch schön, aber David klingt in meinen Ohren edler.

8

Mein absoluter Favorit ist Raphael und wenn ich alleine entschieden hätte, hieße unser Sohn heute so 😊 auf der anderen Seite gut, denn so haben wir einen neuen Namen ins Rennen gebracht, der dann der absolute Favorit wurde.

Falls Ihr mit einem Zweitnamen liebäugelt, würde ich Raphael David nehmen. Das klingt sehr rund.

Aaron mag ich nicht.

22

Ja, das war mein ursprünglicher Favorit. Genau in der Kombi. Finde auch, dass es perfekt klingt.

Jetzt müsste ich nur noch gefühlstechnisch komplett überzeugt sein

9

Hallo wie toll, wir haben einen ähnlichen Geschmack 😊😊 Aaron finde ich super schön, mein Mann nicht. David finde ich im Gegensatz zu Raphael und Aaron nicht so schön 😊. Und RAPHAEL ist der klare Vavorit. So heißt unser Sohn auch. Wir finden den Namen so wunderschön und ich habe es noch nie bereit das wir ihn so genannt haben😍😍😍