Was haltet ihr von diesem Namen?

Guten Morgen in die Runde...

Darf ich euch fragen was ihr von dem Namen Bruno haltet? Kennt wer Bruno‘s in allen Altersgruppen? Bitte um eure Gedankengänge 🙂🙏🏽

Bruno

Anmelden und Abstimmen
4

Für einen Hund und einen Bären finde ich den Namen ganz hübsch.

Ich vermute aber, dass die Umfrage für ein Menschenkind gedacht ist, deshalb hab ich auf gefällt mir nicht gedrückt.

1

Ich kenne 3 Brunos: einen um die 60, einen Mitte 40 und ein Kind.
Finde den Namen also sehr selten, aber total zeitlos und bekannt, mag ihn sehr. Dass ihn hier im Forum manche mit einem Bär oder Hund verbinden, stört mich nicht im Geringsten, hab ich im echten Leben bei denen, die ich kenne, aber auch noch nicht gehört. :-)

2

Ich kenne nur einen Bruno um die 70, finde den Namen aber schön und auch gut an ein Kind vergebbar.

27

Genau so ist es bei mir.

3

Ich kenne nur einen Bruno und der ist schon recht alt.
Meinen persönlichen Geschmack trifft der Name Bruno jetzt nicht, aber das muss es auch nicht.
Er muss nicht für mich perfekt sein, sondern für dich/euch...
Nimm also den persönlichen Geschmack der Menschen nicht als Maßstab.

5

Klar. Da geb ich dir auch vollkommen recht... wenn man teilweise Posts sieht wo die Namen f mich erfunden klingen oä... dennoch wollte ich gerne eine Einschätzung der Allgemeinheit.. ich möchte mein Kind an keinen Namen „fesseln“ wo es vielleicht Schwierigkeiten hat oder Ähnliches... dennoch finde ich den Namen passend für ein kin, erwachsenen und Opa irgendwann... wir wollen halt eher was bodenständiges, sind übrigens aus Südtirol, da gabs keinen Bär namens Bruno 😅😌

6

Wir sind in Österreich daheim, da ist es auch ein Menschenname. 😁

weitere Kommentare laden
10

Ja er klingt im ersten Moment vielleicht "alt", aber ich mag es, wenn Namen in jedem Alter seriös wirken.
Ich bin zb absolut kein Freund von "Levi". Als Kind mega süß aber sobald er erwachsen ist kann ich mit dem namen nix mehr anfangen :D

Daher finde ich Bruno auf jeden fall super! Ich überleg immer wie es wohl aussieht, wenn mein kind irgendwo Manager oder Vorstand oder sonst was ist und dann mit bild und namen abgebildet ist :D ja klingt doof und überzogen, aber dazu muss für mich der Name dann passen ^^ liebe Grüße.

11

Gleicher Gedankengang - danke f deine Meinung 😊

12

Mir persönlich gefällt Bruno nicht aber ich finde ihn ganz problemlos vergebbar.

13

Ich weiß von einem ca. 8jährigen, einem ca. 18jährigen, einem ca. 40jährigen (alle sind mir nur mal flüchtig begegnet) und dem Patenonkel meiner Mutter, der jetzt gut 120 Jahre alt wäre, geboren vor 1900 (dem bin ich nie begegnet, dafür heißt meine Mutter aber mit Drittnamen Brunhilde ;) ).

Ich finde Bruno ganz cool und gut vergebbar, Brunhilde aber echt schrecklich ;-)

14

Ich kenne den Namen bei älteren 70+ und 1x bei einem Kind.

Positiv finde ich die einfache Schreibweise, sowie das es kein Mainstreamname ist, den es an jeder Ecke gibt.

Negativ ist das was mir als spontane Assoziation in den Sinn kommt. Bruno stelle ich mir leicht übergewichtig, langsam und einfach gestrickt vor.
Das soll dir den Namen aber nicht ausreden.

LG

15

Mir persönlich gefällt Bruno gar nicht. Ich kenne auch niemanden der so heißt (NRW). Vielleicht sieht es da in Bayern oder Österreich anders aus. In der Schweiz heißen ja auch Leute Urs, hier undenkbar. Denke, dass das schon sehr regional unterschiedlich ist, und der Name eher bzw nur in die Berge passt.