Ideen zu walisischem Namen

Wir suchen einen walisischen (zweit)namen welcher natĂŒrlich aussprechbar sein sollte. 😅
Wir haben Mal online geguckt und bisher kamen die Namen Caitrin oder Aneira (beide Englisch ausgesprochen) ins Spiel.
Hat vllt jemand noch weiter Ideen?

NatĂŒrlich dĂŒrft ihr euch zu den oben stehenden Ă€ußern... Der Beitrag soll aber nicht zur Diskussion anregen warum ein walissicher Name. Da haben wir schon unseren Grund đŸ€—

1

Mit walisischen Namen kenne ich mich Null Komma Null aus ...

Ich habe gerade gegoogelt und die Namen, die fĂŒr mich schön und brauchbar waren, sind:

Enid
Glenda
Dilys
Alis
Siwan
Tirion
Manod
Mared
Nerys
Seren

Cadoc
Rhys
Taran
Gildas
Madoc
Dylan
Ellis
Bran
Bryn
Wyn
Ilar

Caitrin wird sicher regelmĂ€ĂŸig mit Caitlyn verwechselt, deshalb wĂŒrde ich den als Rufname wahrscheinlich nicht nehmen.

2

Ach ja: Keine Garantie, dass die wirklich walisisch sind, das wĂŒrde ich noch mal nachprĂŒfen.

3

Caitlyn gefÀllt mir persönlich sogar noch besser aber den mochte mein Mann nicht besonders. Er findet auch "Eira" schöner als " Aneira"
Beides walisische Namen und bedeutet so viel wie "Schnee"

4

Hallo,

Wir haben eine kleine Enid (Rufname) hier!
Vielleicht eine Idee...

Viel Spaß bei der Namensfindung!

5

Soweit ich weiß, werden walisische Namen oft gaaanz anders ausgesprochen als erwartet (also auch anders als Englisch). Also wenn der geheime Grund nicht ist, dass einer von euch aus Wales stammt oder des Walisischen wirklich mĂ€chtig ist, wĂŒrde ich einfach mal eine Vorauswahl anhand des Schriftbilds erstellen und mich dann mit einem Muttersprachler zusammensetzen. ;-)

Ich trau mich da auch gar keine VorschlĂ€ge zu machen, weil ich mit walisischen Namen/Begriffen schon ein paar Mal gewaltig daneben lag, wenn ich dachte, ich wĂŒsste "intuitiv", wie die klingen sollen. 🙈😅

9

Was heißt geheim 😅 ja ein Elternteil von mir stammt aus Wales. Ich habe das kenn nur dazu geschrieben weil ich hĂ€ufig schon antworten auf etwas bekam auf Dinge nach denen ich nicht gefragt hatte 😅

15

Ah, das ist ja super, dann sitzt du ja aussprachetechnisch an der Quelle bzw. hast sie wahrscheinlich sogar selbst drauf! 😃👍

6

Aneira finde ich sehr hĂŒbsch. WĂŒrde ich als einen absolut gut vergebbaren Namen benennen.
Schöne Wahl auf jeden Fall.
Bei Caitrin hĂ€tte ich auch eher die Bedenken, dass sie öfter mit Caitlynn (so heißt im ĂŒbrigen meine Nichte) angesprochen wird.
Vergebbar sind beide, aber bei Aneira glaube ich, dĂŒrfte es leichter werden.

Jetzt bin ich mit walisischen Namen auch nicht sehr bemannt und musste auf Google ausweichen.
Folgende Namen haben mir sehr gut gefallen.

Cady
Caryl
Eleyne
Glenda
Glynis
Gwendolyn
Gwenna
Gweneira
Jowna
Rhena
Senara
Tigris
Venora

8

Achso und die hier schon vorgeschlagene Enid finde ich im ĂŒbrigen auch hĂŒbsch.
Habe den Namen zum ersten Mal in der Serie the walking dead gehört. Die Rolle der Enid (in Amerika wird sie wahrscheinlich anders geschrieben), war mir auch sehr sympathisch.

10

Ich fand Aneira auch sehr interessant. Mein Mann findet "Eira" alleinstehend aber schöner ...da gefĂ€llt mir persönlich das "an" am Anfang etwas schöner.😐

weitere Kommentare laden
7

Eure Favoriten sind schon mal richtig schön 😍
Mir gefallen noch:
Annella
Edana
Eluned
Fenella
Gordania
Marsaili
Morwen
Leslie
Seren
Gwendolyn
Vanora
Ich hoffe die sind ĂŒberhaupt walisisch aber ich mag sie🙃

11

Da sind 2,3 bei dir mir gefallen wĂŒrden. Werden Mal notiert. Lieben Dank â˜ș

12

Mir wĂŒrden gefallen:

Alis
Enid
Anwen
Gwen
Eira
Branwen
Esyllt
Meredith
Eluned

17

Aneira finde ich hĂŒbsch.
Sonst vielleicht noch Carys?

18

Hallo
Dein Elternteil wird da die bessere Quelle sein!
Ich kenne persönlich:
Carys
Enid
Mair
Seren
Tegan
und finde sie in Aussprache und Schreibweise gut machbar.
Caitrin kommt meines Wissens nach eher aus dem irischen.

LG

19

Hallo,

ich möchte euch nur mal einen Link da lassen, falls ihr den noch nicht kennt - da hat es viele (anscheinend) walisische Namen zur Auswahl:

https://adoption.com/baby-names/origin/Welsh

LG