Was haltet ihr von dem Namen?

Wir haben heute ein Outing bekommen und sind Team 💙. Wir hatten uns vorab schon ĂŒber ein paar Namen Gedanken gemacht und mir gefallen total viele nicht und es gestaltet sich wirklich schwierig.
Der einzige, der uns beiden aktuell ganz gut gefÀllt ist Leonard. Unser Nachname ist einsilbig und beginnt mit S.
Wie findet ihr den Namen? Eigentlich wollen wir auch keinen zu hÀufigen Namen, wisst ihr wie hÀufig dieser wirklich ist? Ich kenne keinen Leonard, habe aber öfter hier im Forum den Namen schon gelesen.
Vielen Dank schon mal đŸ„°

1

Hallo!

Unbedenklich. Nicht zu haeufig und nicht zu selten und ausserdem ganz nett!

LG

2

Ich weiß, ich stehe damit im Forum relativ allein da, aber mir fehlt bei dem Namen immer das h. Bei uns ist Leonhard einfach die gĂ€ngige Variante. Leonard lese ich automatisch immer englisch (also Lennard ausgesprochen) und wenn ich versuche, ihn "auf Deutsch" zu sagen, muss ich mich sehr konzentrieren, um das h wegzulassen. 🙈

GrundsĂ€tzlich gefallen mir aber alle diese Leon-Namen ziemlich gut (auch Leonas, Leonidas...). 👍

4

Das geht mir genauso - ich wĂŒrde auch immer mit H schreiben. Man muss es ja trotzdem nicht so ĂŒberbetonen, lĂ€sst sich auch leicht angehaucht sprechen. Das ist aber tatsĂ€chlich einer der wenigen Leon-Namen, die ich mag...Leon selber finde ich furchtbar :-D

5

Nein, du bist nicht allein! Alles in mir krampft sich zusammen, wenn ich Leonard oder Lennart höre/lese. Das sieht fĂŒr mich so falsch und unvollstĂ€ndig aus.
Leonhard finde ich super. Ist halt sicher wohnortabhĂ€ngig. Im Norden wird sich wahrscheinlich die Variante mit H falsch anhören (komme aus dem SĂŒden).

Zur eigentlichen Frage: Ich kenne nur Leos und Leons, keinen einzigen Leonhard, Leonard, Lennart, usw..

weiteren Kommentar laden
3

Schöner bodenstÀndiger Name

6

Sehr schöner, nicht zu hĂ€ufiger und nicht zu unbekannter Name. WĂŒrde ich machen.

7

Zu hÀufig.

8

HĂ€tten wir einen Jungen bekommen, hĂ€tten wir uns auch fĂŒr Leonhard entschieden (allerdings mit h).
Da es ein MĂ€dchen wird, wird es eine Luisa😊.

9

Ich find den Namen Leonard sehr schön (wĂ€hrend ich Leonhard eher als etwas altmodisch empfinde, wie zB Bernhard..) HĂ€tte ich mir fĂŒr einen 2. Sohn auch gut vorstellen können (aber unser Kater heißt Leo #hund:-D)

Zur HĂ€ufigkeit: 2020 lag Leonard auf Platz 46 der beliebtesten Vornamen:
https://www.beliebte-vornamen.de/jahrgang/j2020/top-500-2020
Davon wĂŒrde ich mich nicht abhalten lassen, da heutzutage aufgrund der Namensvielfalt statistisch gesehen nur 1-2% der Jungs und MĂ€dchen den jeweils beliebtesten Namen eines Jahrgangs tragen (Namendopplungen, zB in einer Klasse, sind ZufĂ€lle..)

10

Richte dich nur nach eurer Umgebung, wie oft da der Name vor kommt. Wie oft er woanders auf der Welt vorkommt ist ganz unerheblich

11

Ich wohne in Berlin und kenne nur einen Leonard