💕Eleni💕welche Aussprache gefĂ€llt euch

Hey ihr Lieben
Die Frage steht ja oben.
Da es ja bei Eleni bekanntlich 3 aussprachen gibt, wĂŒrd ich gern wissen was euch besser gefĂ€llt.
Die griechische Variante (mein Mann ist Grieche ,lass ich in der Abstimmung weg)
Dachte immer ich werde sie Elleni aussprechen, quasi Betonung wie Helena- Elena-Eleni .
Aber irgendwie hÀng ich jetzt doch bei E-leni fest..
Mich wĂŒrds wirklich interessieren was euch besser gefĂ€llt.
Ps der Name Eleni steht felsenfest. Trotz der Fragen um die Aussprache, lieben wir alle Variationen und fÀnden auch nicht schlimm wenn er verschieden betont wird. Ist ja trotzdem noch der selbe Name.
Glg und daaanke❀

Welche Aussprache gefÀllt am besten

Anmelden und Abstimmen
1

Ich wĂŒrde jetzt spontan die zweite Silbe betonen, also eLEni, das ist aber keine Option bei der Abstimmung oder? đŸ€”

2

Danke fĂŒr deine Antwort
So wie ich es bei dir jetzt lese ist es so, wie ich meinte, denke ich.
Also e-LEni
Glg

3

Ich glaube, das ist es, was sie mit E-leni meint. DafĂŒr habe ich auch gestimmt.

Bei Elena gehen mir beide Betonungen gleich gut von den Lippen, je nachdem wie es die TrĂ€gerin lieber möchte. Bei Eleni klingt die Variante ELLeni komischerweise irgendwie unnatĂŒrlich fĂŒr mich đŸ€”... aber ich könnte mich wohl schon umgewöhnen, wenn das gewĂŒnscht wird.

weitere Kommentare laden
5

Ich kenne nur die griechische Aussprache und die finde ich so toll.
Ok, vielleicht auch weil der Mensch ein gewohnheitstier ist :)

6

Ich wĂŒrde auch E- LE-ni (Betonung auf der 2. Silbe, wie Leni nur mit E vorne) sprechen

7

Danke euch MĂ€dls.
Da wir eh in Niederbayern wohnen, wird’s dann wohl eh irgendwann eine Leni werden 😅

8

Ich höre den Namen griechisch vor meinem inneren Ohr, und da ist ja auch vor allem das zweite e viel offener gesprochen, also eher e-LÄ-ni. Das wĂ€re fĂŒr mich die richtige Aussprache. Leni hingegen ist wieder etwas völlig anderes. Also, wenn es eh eine Leni werden soll, wĂŒrde ich nicht den Namen Eleni nehmen.

9

Elleni wÀre doch die griechische Aussprache, oder?
Also wenn dein Mann Grieche ist und ihr einen griechischen Namen vergebt, dann wĂŒrde ich den auch griechisch aussprechen.

Auch klanglich find ich Elleni schöner.
Wir haben eine Elena, gesprochen Ellena 💕

10

Mein deutsches Gehirn liest den Namen wie Leni, nur mit E davor. Das klingt fĂŒr mich am natĂŒrlichsten, allerdings auch am niedlichsten, weil man eben die (in meinen Ohren) niedliche Leni so raushört.
Ich finde ĂŒbrigens auch bei Elena die Ausprache wie Lena mit E davor schöner als die hĂ€ufigere, schnelle Aussprache Ellena.

Ich weiß, dass die griechische Aussprache ungefĂ€hr el-LÄ-ni lautet. Also schnelles erstes E, aber die zweite Silbe betont und mehr in Richtung Ä als E gesprochen.
Die Variante finde ich nicht so schön, aber sie klingt fĂŒr mich erwachsener. Und wenn dein Mann Grieche ist, wĂŒrde ich wahrscheinlich diese Aussprache nutzen. Ich zumindest wĂŒrde in der Situation deines Mannes wahnsinnig werden, wenn ein Name aus meiner Muttersprache dauernd "falsch" ausgesprochen wird😂

Auf Elleni mit Betonung auf der ersten Silbe wÀre ich nicht von mir aus gekommen.
Die Variante klingt in meinen Ohren auch sehr unschön (gefĂ€llt mir von allen drei Möglichkeiten am wenigsten). Ich finde sie auch noch niedlicher als e-Leni und wie eine Verniedlichung von ElenađŸ€”

11

ich kenne nur ELEEENI, von einer griechischen kollegin & die aussprache finde ich auch sehr schön :-)

12

Sie spricht ihn aber dann nicht griechisch aus.
ÄlĂ€nnni ist die griechische Aussprache.
Eleeeeni die deutsche 😅

13

naja zumindest ist das eben die aussprache, die sie sich ausgesucht hat :-D vermutlich angepasst.

weiteren Kommentar laden
15

Die, die ich kenne, werden ungefÀhr so ausgesprochen:

EelÀnni