MĂ€dchennamen zu Lily

Guten Morgen 🙂

Wir haben zwar noch bis September Zeit aber mein Mann und ich sind an sich welche von der gut vorbereiteten Sorte.

So stand der Name unsrer Großen (Lily) lustiger Weise schon als wir 17 und frisch zusammen waren fest 😙 (dank einer Unterhaltung ĂŒber Harry Potter) und wurde 8 Jahre spĂ€ter vergeben.
Es war irgendwie immer der Name fĂŒr uns.
Vielleicht liegt da auch das Problem...
Denn es gibt zwar MĂ€dchennamen die wir so ganz nett finden aber so dieses 100% DAS ist er! haben wir (bzw besonders ich) bei keinem weiteren MĂ€dchennamen.

Mein Mann meinte diesmal vielleicht was lÀngeres weil unser Nachname recht kurz ist...
Allerdings find ich es komisch eine Lily und eine... Ich sag mal Alexandra zu haben.
Kurze Namen mit L fallen fĂŒr mich auch raus...
Z.b. meinte er Luna oder Lucy.
Mir wĂŒrde Ella ziemlich gut gefallen.
WĂŒrde er akzeptieren wenn wir gar nichts andres finden was mir gefĂ€llt.
Aber ich mag ja auch nicht,dass unser Kind einen Namen bekommt mit dem er "schon irgendwie leben kann" (seine Worte 🙈).

Wir haben die Namensseiten hoch und runter gesucht aber so recht macht es nicht klick.
Vielleicht habt ihr noch ein paar schöne VorschlĂ€ge fĂŒr uns.

LG

1

Wenn ihr schon sÀmtliche Namensseiten rauf und runter habt, will ich euch eigentlich gar keine neuen VorschlÀge mehr machen, aber vielleicht zur Beruhigung:
Unser Großer hat auch "den" Herzensnamen bekommen, den ich schon mit 18 oder 20 im Kopf hatte (mit meinem Mann bin ich aber viel spĂ€ter zusammengekommen, und Mutter bin ich erst Mitte 30 geworden 😉 ).

Beim zweiten Söhnchen gab es auch nicht so DEN Klicknamen. Es haben sich im Laufe der Monate einfach gewisse Favoriten herauskristallisiert, unsere Schnittmenge war diesmal aber nicht allzu groß. 😁 Ich weiß gar nicht mehr, wie die Entscheidung schlussendlich gefallen ist, irgendwann haben wir und unser Großer ĂŒber das Baby im Bauch einfach nur mehr mit einem bestimmten Namen gesprochen, und der ist es dann auch geworden. 🙂

Nach einem dreiviertel Jahr kann ich sagen, dass der Name super passt und wir alle total glĂŒcklich damit sind. đŸ„° Es geht also auch ohne Engelschöre und Posaunen, wenn man den Namen findet. 😉

2

Nochmal ich...
Seit ich deinen Beitrag gelesen habe, geht mir irgendwie Fiona nicht mehr aus dem Kopf zu Lily.

Außerdem fĂ€nde ich Viola sehr hĂŒbsch und passend... wĂŒrde euch der nicht gefallen? Dann hĂ€ttet ihr eine Lilie und ein Veilchen. 🙂

3

Ich kenne Schwestern die Lilly und Juna heißen

Lily und Ella passt gut 👍

Lily und Mona
Lily und Merle
Lily und Mali
Lily und Anne
Lily und Ava
Lily und Nova
Lily und Mila
Lily und Mia
Lily und Tessa
Lily und Paula
Lily und Ida

4

Ella und Lily find ich sehr schön.

Ich kenne Geschwister, die Lily und Emma und Lily und Clara heißen.

Oder:
Cleo
Clea
Claire
Tessa
Malin
Mina
Mira
Nova
Dalia
Rosa
Flora
Greta
Ira
Inja
Jara
Juna
Kaia
Lotta
Sarai
Soley
Enya
Ava
Anouk
Tara
Vida
Nike

Vielleicht ist ja einer dabei, an den Ihr noch nicht gedacht habt 😊

5

Luna
Katie
Alice

Falls ihr im Harry Potter Thema bleiben mögt â˜ș

6

Ich fĂ€nde Lily und Hedy sĂŒĂŸ zusammen (...und Ihr einen entfernten Harry-Potter-Bezug, ohne daß der on-the-nose ist oder zu sehr "Wie sind Fans!" schreit.)

Lily und Jula wĂŒrde mir auch gefallen.

Wenn Euch HĂ€ufigkeit nicht stört, wĂŒrden auch Lily und Mina schön zusammenpassen.

Oder, wenn Ihr bei Blumennamen bleiben wollt (schöner Vorschlag von allabouteve!):

Lily und Calla
Lily und Daisy
Lily und Rose (englisch gesprochen)
Lily und Rosalie

Falls die englische Richtung fĂŒr Euch in Frage kommt, wĂ€ren auch andere Naturnamen schön. Besonders gefallen mir:

Lily und Willow (Weide) (Heh, ich hab gerade nachgeschaut: der Zauberstab von Lily Potter war aus Weide#cool......aber das liegt nun weiß Gott nicht auf der Hand, ist also als kombi total machbar, finde ich!)

und Lily und Hazel

Lily und Grace fĂ€nde ich auch sĂŒĂŸ zusammen.

Und Lily und Alison auch machbar.

Evt. was dabei?

Liebe GrĂŒĂŸe, und viel Erfolg und Spaß bei der Wahl!

7

Oder Lily und Majvi.

Lily und Noelia.

Lily und Lorna.

Lily und Stella.

Lily und Mariam

Lily und Holly.

Lily und Miranda

Lily und Alvina

Lily und Lovisa

Lily und Martje

8

Stella wollte ich auch gerade noch vorschlagen! đŸ„° Passt klanglich super zu Lily, könnte fĂŒr den Papa eine Alternative zu Ella sein, und Lilie & Stern sind doch auch zwei schöne Bedeutungen.

9

ich verstehe euch total, wir haben auch seit jahren einen herzensnamen und dann nichts mehr, obwohl wir mehrere kinder möchten :-D letztlich wird sich mit der zeit ein favorit herausstellen, wenn ihr regelmĂ€ĂŸig durch eure liste geht und euch die namen im alltag vorstellt. freunde von uns haben immer einen namen fĂŒr 2 tage benutzt und dabei total schnell ganz viele aussortiert.

und am ende fĂŒllt sowieso das kind den namen, auch wenn er erstmal "nur" sehr schön ist, macht das kind ihn letztlich mit dem eigenen charakter perfekt :-)

10

achja - ich kenne LILY & RUBY, LILY & MONA, LILY & NELA und LILY & LOLA (manchmal ist LILY aber anders geschrieben, das ist ja fĂŒr die kombination egal)

11

Vielleicht Dina, Bina, Flora, Bea, Nanette, Ada, Eva, Maelle, Rita, Tonia, Tonja, Elea

12

Abgeleitet von Harry Potter hÀtte ich auch noch

Alba
Juna
Runa (eine Variation von Rowena, klingt aber Àhnlich wie Luna)
Hedy
Flora
Emma
Ronja

Zu Ella: Ich habe gerade ausgehend von Helena Ravenclaw nach Variationen von Helena geschaut (wie Leni, Eleanor, Elinor) und da kommt man ganz schnell zu Ella. :D

13

Enny