Jonna oder Linna?

Welchen Namen findet ihr schöner?

Wir suchen auf jeden Fall einen nordischen Namen, da die zwei Brüder auch welche haben.

Jonna war jetzt ne ganze Weile unser Favorit und stand eigentlich auch fest, vor einigen Tagen habe ich dann im Fernsehen aber eine Linna gesehen und jetzt geht mir der Name nicht mehr aus dem Kopf 😅

Zu den Brüdern passen beide Namen gut. Beide haben auch einen Doppelbuchstaben in der Mitte, was für uns jetzt aber nicht ausschlaggebend war.
Wir finden es aber einfach meist von der Aussprache schöner (Z.B. Milla anstatt Mila, Linna anstatt Lina etc).

Was denkt ihr? Jonna oder Linna?

1

Jonna ist toll , stand bei uns auch mal zur Debatte :-D

2

Lina klingt für mich irgendwie nach einer alten Magd

4

Sorry, ich meinte Linna

3

Linna ist schöner

5

Ich mag beide gerne.
Linna ist sehr viel seltener und lässt sich (für mich) irgendwie besser aussprechen.
Daher Daumen hoch für Linna!

6

Ich habe für Jonna gestimmt.
Linna sieht für mich nämlich aus, wie eine Lina, Linn oder Minna mit Tippfehler🙈 Den Klang finde ich auch nicht so schön, eher plump. Jonna dagegen (oder Janna) finde ich sehr schön.

7

Hallo,

grundsätzlich gefallen mir beide Namen. Jonna ist aber doch etwas geläufiger, bekannter. Kommt aber vielleicht auch darauf an, wie "nördlich" ihr wohnt/eure Wurzeln sind. Linna könnte zu Verwechslungen mit Lina, Minna, Linnea führen.

Viele Grüße
mavikelebek

8

Ich verstehe, was du mit der Aussprache meinst - mir gefällt auch Milla viel besser als Mila, Minna besser als Mina, und eben Linna (den ich bis eben gar nicht kannte) besser als Lina. 🙂

Jonna ist aber durchaus auch hübsch. Vielleicht würde ich es auch von den Brüdern abhängig machen - wenn die betonte Silbe bei einem von ihnen schon ein o hat, vielleicht lieber Linna, bei einem i Jonna oder so. Wie heißen sie denn?

13

Hier schließe ich mich an.

9

ich würde JONNA nehmen. der ist geläufiger und ich mag den klang auch lieber :-) LINNEA mag ich auch.

10

Ich habe Jonna gewählt. Ein schöner Name.
Linna ist für mich eher eine falsch geschriebene Lina oder es wurde das "e" von Linnea vergessen, weil man zu schnell getippt hat.
Auch finde ich Jonna viel schöner in der Aussprache, als Linna.

11

Linna.

Beides ist nicht meins, aber bei Jonna dachte ich es wäre ein männlicher Name...

Ich finde, man sollte Bedenken, dass das Kind vielleicht nicht sein Leben lang in Norddeutschland wohnen wird.
Wenn ihr nordische Namen mögt, okay, aber es wäre durchaus praktisch wenn man auch in anderen Teilen Deutschlands keine Probleme mit dem namen hat. Da hat man es mit Linna glaub ich etwas leichter.

Komme übrigens aus Nord-NRW, also jetzt nicht so arg südlich ;)