Welcher Name gefällt euch am Besten?

Hallo zusammen, wir suchen einen klassischen, längeren Jungennamen mit schönem Spitznamen. Aktuelle Auswahl schreib ich mal zur Abstimmung rein, wobei uns leider keiner so richtig umhaut... Wäre über Vorschläge auch sehr dankbar. Der zweite Vorname wird Erwin lauten und unser Nachname beginnt mit D. Der große Bruder heißt Maximilian.

Liebe Grüße Anna

Welcher Name ist am schönsten?

Anmelden und Abstimmen
1

Alexander würde man erwarten
Theodor ist etwas frischer finde ich

Sonst noch
Magnus
Richard
Severin

2

Alexander: Gefällt mir mit großem Abstand am Besten. Der Name ist ein echter Klassiker, mit dem man wirklich absolut nichts falsch machen kann. Dabei ist der Name auch wirklich gar nicht so häufig. Ich finde den ideal!

Niklas: Ist für mich sehr neumodisch und wirkt kindlich auf mich. Kann mir da maximal einen Jugendlichen darunter vorstellen.

Johann: Finde ich einfach altmodisch. Aus meiner Sicht ist das ein Name der so zwanghaft in die heutige Zeit gepresst wird und als wieder modern verkauft wird, obwohl er das aus meiner Sicht absolut nicht ist. Für mich ist das immer noch ein Name aus der ü60-Generation.

Theodor: Ist ähnlich wie bei Johann. Ich finde den Namen ziemlich streng und weiterhin stark eingestaubt. Er wird zwar wieder recht häufig vergeben, aber bei mir geht dieser altmodische Touch einfach nicht weg.

3

Oh und Vorschläge:
Anton, Adrian, Benedikt, Emilian, Emerik, Erik, Frederik, Dominik, Justus, Julian, Laurin, Levin, Leander, Lorenz, Laurenz, Ludwig, Oliver, Oskar, Richard Valentin, Vincent

4

Mir gefallen alle Namen außer Theodor.
Theodor klingt so nach alter Opa in Latzhosen.

Niklas, Alexander und Johann sind zeitlos, klassisch und nicht zu abgehoben.

5

Alexander gefällt mir am besten! Steht bei uns auch auf der Liste😁

Theodor finde ich nett. Theophil finde ich super! Johann und Niklas mag ich nicht so sehr.

Nikolas, Nicolai, Nikodemus
Domenic, Dominik, Domenicus
Christian, Christoph, Christopher, Christopherus, Christophoros
Tobias
Sebastian
Cornelius (wenn ihr einen Spitznamen wollt, zum Beispiel Lius oder Nelius, Nelo, Corne, Corre)
Konstantin (Tino, Tin (Tiin), Konstanz, Konsti)
Benjamin (fände Jamin als Spitzname viiiiiiiiiel schöner als Ben)
Nepomuk (Muck, Pumukl😁)
Viktorin
Andreas (lieber Dres, Adde, Andro als Spitzname als Andi)
Leonard, Leopold
Leander
Emanuel
Valentin (auch hier: Tino oder Tin; oder auch Lenz)

6

Hallo,

Alexander ist natürlich DER Klassiker zu Maximilian. Vielleicht etwas vorhersehbar, aber auch sehr passend.

Wie gefallen dir

Konstantin (Spitzname muss ja nicht Konsti sein, sondern Kosta oder so)
Leopold/Leon(h)ard
Ferdinand
Sebastian
Cornelius
Jonathan
Benedikt
Valentin
Korbinian
Emmanuel

Viele Grüße
mavikelebek

7

Alexander ist schön und klassisch.

Mir würden noch gefallen:
Christoph
David
Daniel
Leonard
Simon

Viel Erfolg bei der Namenssuche!

8

Ich habe für Johann gestimmt, fände aber Johannes passend und schöner.

Alexander würde man erwarten. Besonders wegen der Verbindung zum großen Bruder durch das X. Das wäre mir persönlich aber zu vorhersehbar.

Theodor ist nicht mein Geschmack. Passt aber grundsätzlich auch.

Niklas finde ich nicht so stimmig. Da würde Nikolas oder Nikolaus besser passen.

VG

9

Zum Bruder passt, finde ich auch, Alexander am besten.
Habe aber für Johann gestimmt. Den finde ich nämlich mit Abstand am schönsten. :)

10

Johann war bei uns auch ganz weit vorne 🥰. War nur zum Nachnamen nicht so passend... bzw. ZU passend 😉.

Johann Erwin: Finde ich sehr schön zusammen!

Alexander gefällt mir auch, passt aber irgendwie so gar nicht zu Erwin.

Niklas finde ich ganz ganz schrecklich, wobei Nikolas mein Lieblingsjungenname ist, witzig, was ein Buchstabe ausmacht. Mein Sohn heißt so mit 2. Namen.

Nikolas Erwin: Geht gut 🙂.

Niklas Erwin: Geht auch.

Theodor mag ich gar nicht. Theodor Erwin passt aber ganz gut zusammen.