ein paar nicht-französische Jungennamen😂

Es kann ja auch ein Junge werden ...
Französische Jungenname haben es nicht auf unsere Liste geschaft, aber hier sind ein paar andere Namen, die uns gut gefallen. Die meisten davon ausnahmsweise mal recht normal😂😂
Wie denkt ihr ĂŒber diese Namen?

Titus
Tius
Magnus
Mark
Nick
Julef

1

Nick finde ich toll. Mark ist ok. Der Rest ist so gar nicht mein Geschmack.
Etienne wĂ€re fĂŒr mich ein wunderbarer französischer Jungenname. Wie auch bei den
MĂ€dchennamen - wĂŒrde ich ihn selbst nicht vergeben - aber ich liebe den Klang dieses Namens.

2

Gut gefallen tut mir kein Name von der Liste, aber Nick finde ich total in Ordnung.

Titus - nee, der klingt mir erstens zu abgehoben und nach altem Rom, zweitens muss ich unwillkĂŒrlich an sekundĂ€re Geschlechtsmerkmale denken. Ich denke, dass wird in der PubertĂ€t schwer, wenn alle anderen Kinder aus Spaß "Titti" zu einem sagen.

Tius - finde ich definitiv besser als Titus, da weniger HĂ€nselpotenzial und weniger abgehoben. Aber der Name liegt irgendwie schwer im Mund und klingt zu konstruiert, wie eine Abwandlung von Pius.

Magnus - mochte ich noch nie und klingt auch ĂŒbertrieben nach Chorknabe (nichts gegen SĂ€nger*innen ;)).

Mark - auf jeden fall besser als Magnus, aber klingt mir irgendwie zu stumpf. Außerdem Mark, Euro, Doller ... Knochenmark. Ist mir zu sehr klangloser Gegenstand.

Nick - nicht meins, aber absolut vergebbar.

Julef - das f sieht wie ein Tippfehler aus, passt nicht zu Jule.

3

Titus - denke ich leider an tinnitus, mag den klang auch nicht
Tius - finde ich viel besser
Magnus - okay, irgendwie verbinde ich damit einen bÀren :-D
Mark - klassiker, habe ich in letzter zeit ĂŒberhaupt nicht mehr gehört
Nick - mag ich sehr
Julef - kenne ich nicht, wĂŒrde dann doch eher JOSEF nehmen

4

Titus - finde ich richtig gut!
Tiu - Ansich ok, wĂŒrde ich persönlich aber immer mit tio (Onkel) assoziieren.
Magnus- ok!
Mark - finde ich leider ganz schrecklich, ist fĂŒr mich irgendwie so ein Soap-Name
Nick - auch nicht so gut
Julef - interessant

7

Interessant wie in "die kleine Schwester von Scheiße" oder positiv gemeint😂😂

9

Ne, das meinte ich eher positiv :D

5

Titus klingt stark und wÀre von deinen VorschlÀgen mein Favorit.

Mark an zweiter Stelle. Klassisch. Kann man nicht viel falsch machen außer man heißt Knochen mit Nachnamen.

Nick ordne ich fĂŒr mich in die englisch-Sparte ein. Kann man aber in vielen LĂ€ndern gut aussprechen - denke ich. Englischer Nick Ă€hnelt dem deutschen Nick in der Aussprache. Bzw beinahe ident.

Tiuf und Julef wÀren mir zu unbekannt bzw kenne ich vermutlich nicht die korrekte französische Aussprache.

Magnus wĂ€re mir zu mĂ€chtig, zu groß, zu theatralisch. 💁

6

Tius anstatt Tiuf..
Wobei... Wie wĂ€rs mit Tiuf? 😊

Ok.. Also Julef ist vielleicht doch kein französischer Name,.. war ein langer Tag heute 😅

8

Nein, Julef ist ein friesischer Name - gesprochen wie geschrieben😁

10

Titus mag ich gerne. Er ist bekannt, unkompliziert und nicht sehr hÀufig.

Tius gefÀllt mir nicht, da fehlt mir ein t.

Magnus ist auch nicht meins, ich muss immer an das Eis denken, aber man kann ihn gut vergeben.

Mark und Nick sind einfach nicht mein Geschmack, aber sie sind absolut vergebbar. Markus und Nikolai finde ich aber ganz gut.

Julef gefÀllt mir leider nicht.

11

Titus hört sich nach Tinitus an und
Tius wie ein Fehler, als wÀre eigentlich Titus gemeint.
Magnus finde ich ganz ok, erinnert mich an Magnum oder " mag Nuss".
Mark finde ich ganz gut
Nick ok - wobei mich daran "das Nicken" ein wenig stört
Julef sieht erstmal komisch aus, weiß nicht was ich davon halten soll.

12

Titus und Magnus finde ich super.
Titus empfinde ich als eine Mischung aus frech und cool, sehr sĂŒĂŸ fĂŒr ein Kleinkind, aber der Name wĂ€chst gut mit.
Magnus ist etwas "gediegener".Ich mag es, wenn man den wie in Skandinavien etwas weicher ausspricht, also nicht Mack-nuss, sonder mit gedehntem a und gebundenem -gn-.
Nick finde ich ganz nett, aber recht unauffÀllig.
Tius sieht wie ein Schreibfehler aus Titus oder Tinus sind klar schöner.
Mark finde ich fast schon retro, den wĂŒrde ich nicht vergeben. Ich denke auch an "Mark und Pfennig" und an Knochenmark.
Julef... ist ein Name? Jule mit Schreibfehler? Nein, der geht gar nicht.

13

Ich mag ja Julef SEHR gern. Ich habe den in einem alten Namensbuch entdeckt und dachte auf Anhieb: Warum ist der nicht viel bekannter und beliebter? Ich kann ihn mir super fĂŒr einen Jungen, aber auch fĂŒr einen Mann vorstellen. Er ist nicht zu lang, klingt gut, ist mal was anderes... kurz: Ich wĂ€re sehr dafĂŒr, daß mal wieder jemand so heißt:-p

P.S. Titus und Magnus finde ich sonst am schönsten von der Liste.
Bei Mark und Nick bin ich raus, ĂŒberhört.
Und Tius ist eine dieser AbkĂŒrzungen, die mir zu kurz sind.

Liebe GrĂŒĂŸe!

15

Danke😁 Tius ist offiziell gar keine AbkĂŒrzung, sondern der Name eines germanischen Gottes, vielleicht sogar des höchsten, der dann von Wotan abgelöst wurde.

17

Ah, danke, wieder was gelernt!

Klingen tut er fĂŒr mich trotzdem wie eine AbkĂŒrzung, also analog zu William --> Liam
Laurentius etc. --> Tius

Aber ich stöber Deinem Hinweis gern ein bißchen nach, danke!