Bitte abstimmen... Junge.. đŸ€—

Karl oder Theo?
Karl hieß mein Opa. Der Name ist hier selten
kurz und frech. Bin mir aber nicht sicher, ob er zu hart klingt.
Theo gefĂ€llt mir einfach. So heißen hier in der Region allerdings einige...

Was meint ihr?

Karl oder Theo?

1

Karl :)
Weil er seltener bei euch ist und der Name deines Opas war.
Ich finde ihn nicht hart.
LG

2

Ich mag Karl einfach so ĂŒberhaupt nicht, das klingt fĂŒr mich wie "Kerl" und damit ziemlich derb.
Theo ist jetzt auch nicht mein heißester Favorit, aber doch viel schöner als Karl.

3

In der Pfalz wird Karl eher „Kall“ so derbe ausgesprochen, da muss ich an alles denken, aber net an „frech“ đŸ„Ž
Opa trifft es schon eher aber nee, Karl wĂ€re hier bei uns sehr unpassend fĂŒr ein Kind.

Theo dagegen find ich suuuuper 💕

4

FĂŒr mich ganz klar Karl! Kurz, simpel, selten und dann auch noch familiĂ€rer Bezug. Kalle als Spitzname - super sĂŒĂŸ. An Theo habe ich mich satt gehört, da kenne ich ein gefĂŒhltes Dutzend Kinder.

5

Wie wĂ€re es denn mit Lutz? Ist auch alt und so heißt ein Junge bei uns im Kindergarten.
Theo mag ich gar nicht. Karl finde ich zu altbacken :)

6

Bei deinen Argumenten auf jeden Fall Karl.🙂

7

Definitiv Karl! Ich liebe diesen Namen! 😍 Kenne auch zwei kleine, tolle Jungs, die so heißen. 😉

8

Also Karl ist fĂŒr mich so ziemlich das Gegenteil von frech. Ich denke da an einen 70-jĂ€hrigen Opa in Latzhose und Bierbauch.

Theo ist jetzt auch nicht so meins, aber da kann ich mir auch ein Kind mit dem Namen vorstellen.

9

KARL finde ich das gegenteil von frech :-D eher spießig & alt. THEO mag ich lieber, ist fĂŒr mich klangvoller.