Mädchenname, was denkt ihr?

Thumbnail Zoom

Ihr lieben, noch bevor ich schwanger wurde fand ich den Mädchennamen "Flora". Ich fand ihn so toll und mein Mann will seitdem keinen anderen mehr.

Er ist selten das spricht für ihn. Erst letztens fand ich einen Post einer frischen Mami deren Baby sie auch so genannt hat😍

Nun meine Bedenken: denkt ihr bei Flora an eines der Dinge wie:
-darmflora
-Blumen/Blumenerde die so heisst
-Flora und Fauna?

Ich will keine blöden Kommentare in der Hinsicht und natürlich auch nicht dass das Kind gehänselt wird wegen seines Namens..

Ich hatte zwar mal mit einer Mama geredet die auch eine Flora hatte und sie meinte sie bekommt nur positives Feedback.



Also was meint ihr? Was war euer erster Gedanke zu dem Namen?

6

Bitte lasst euch nicht beirren, Flora ist ein wirklich wunderschöner Name! Ich würde ihn sofort selbst vergeben. Die Flora die ich kenne hatte auf jeden Fall in der Schule nie blöde Kommentare.

7

Das ist schön zu hören, lieben Dank!

1

Ich finde den Namen Flora sehr hübsch, muss aber gestehen IMMER an Darmflora denken zu müssen ☹️

2

Danke für deine Meinung :)

3

Wäre für mich aber glaube ich kein Grund ihn er zu nehmen....
Klingt total bekloppt ich weiß, weil Darmflora ist schon ne heftige Assoziation 😅 Aber ich finde ich trotzdem total schön 🥴 Was sagt das wohl über mich aus 😅

weiteren Kommentar laden
4

Ich finde den Namen super!
Ich war unvoreingenommen bis ihn meinem Mann vorschlug und er meinte direkt: "...und Fauna".

8

Hehe, mein Mann guckt immer böse wenn ich sage was wäre wenn das Kind sich sowas anhören muss 😃 er hat nämlich auch nie eine solche Assoziation gehabt wie du. Danke dir.

9

Ich finde ihn sehr schön. Eine Freundin hat ihre Tochter auch so genannt. Ich glaube er kommt jetzt immer mehr in Trend.

Darmflora... das habe ich hier zum ersten Mal gehört.

Aber an Blume denke ich sofort. Bin aber auch Lateinerin:-) aber keinesfalls negativ.

Mein Sohn heißt Felix....in der Zeit nach der Geburt habe ich bestimmt 1000 mal gehört:"Felix - der Glückliche".

11

Danke für deine Antwort. Bei Felix muss ich immer an den supersüssen Hasen denken :)

10

Ich finde ihn auch sehr schön. Habe ihn damals mal in einem Film gehört und seitdem mag ich ihn sehr. Würde ihn selbst vergeben, wenn unser Nachname nicht in der Blumenwelt zu Hause wäre. Das wäre dann wirklich zu viel des Guten :-D

12

Wäre auf jeden Fall außergewöhnlich 😄

13

Ich habe einmal einer Bekannten gegenüber erwähnt, dass mir der Name Flora gefällt, und sie kam tatsächlich gleich mit der Darmflora an. 😬 Ob mich das im Fall der Fälle aber davon abhalten würde, den Namen zu vergeben, kann ich nicht sagen. Ich selbst denke dabei eher in Richtung Flora und Fauna, und das wäre definitiv kein Hinderungsgrund für mich. Ich halte ja auch Jasmin, Iris, Viola, Erika, Rosa, Linda... für ganz normale Namen, obwohl die alle botanisch sind. 🤷🏼‍♀️

Bei Fauna wäre ich aber raus. 😆

15

Ja stimmt, ist mir noch gar nicht aufgefallen das es ja mehrere Blumige Namen gibt :)

14

Flora wäre auch mein Favorit für ein Mädchen 🥰

Bekäme ich bei meinem Mann nicht durch, der findet es zu blumig 🌼

Blöde Kommentare kann man zu jedem Namen ablassen, wenn man es darauf anlegt.

16

Das sagt mein Mann auch immer. Doofe Kommentare wird es immer geben :/

17

Ich komme aus dem medizinischen Bereich und da hat man leider immer die Assoziation Darm-, Vaginal-, Mundflora.

19

Komme auch aus dem medizinischen, deshalb hatte ich auch diese Gedanken..

18

Flora hieß das Porzellan Sparschwein der Sparkasse -damit verbinde ich das - sorry 😇. Für mich ist der Name ok, trotzdem ...