Zweitname zu Jonas

Welche Kombi findet ihr schöner?
Seine Schwester heißt Leonie.
Der Nachname hat 5 Buchstaben. :-)

Anmelden und Abstimmen
1

Ich finde Jonas Alexander stimmiger, da die Namen auf unterschiedlichen Silben betont werden :)

2

Ich finde beide echt gleichwertig.
Vermutlich würde ich mich für Raphael entscheiden, weil der Name noch härter klingt als Alexander (Jonas ist schon so ein sehr weicher Name, das gleicht das ein bisschen mehr aus).

3

Beide sind super.
Jonas Maximilian fiel mir bei der Überschrift ein.

Was fühlt sich besser zum Bauch hin an?
Familiärer Bezug?
Einen Hauch mehr ......?

Ansonsten beide mit in den Kreißsaal nehmen und spontan entscheiden.
Beide sind so gut, dass es weniger eine Kopfsache wäre. Eher eine, was fühlt sich passender an.

4

Ich plädiere ganz klar für Jonas Raphael! Jonas Alexander hört sich zwar sehr stimmig an, allerdings ist Alexander mit der häufigste Zweitname bei Jungen (analog zu Sophie/Marie) und ich finde ihn zum ebenfalls häufigen Jonas einfach zu vorhersehbar.
Raphael ist ebenfalls klassisch, aber viel peppiger und einzigartiger.

5

Alexander geht immer...
Ich hab dafür gestimmt, weil Alexander stimmiger klingt, als Raphael, obwohl ich Raphael lieber mag.

Auch ein wenig unfair Raphael gegenüber, dass ausgerechnet der Zweitname schlechthin gegen ihn angetreten ist. Alexander kann man ja nun wirklich nahezu überall dazumischen😅

6

Ich finde Alexander schöner als Raphael, aber als Zweitname finde ich Alexander genauso einfallslos wie Marie bei Mädchen. Deshalb würde ich dann eher Raphael nehmen.

7

Danke für die Antworten :-D..
Es wird wohl auch Raphael werden.
Der Vater ist leider auch sehr begrenzt bei allen Namen, die ihm gefallen..
Mehr als zwei Erstnamen hatte er auch schon nicht, mit denen er überhaupt einverstanden gewesen wäre. Sein Motto ist immer, einer reicht doch ;-) wieso brauche ich ne Auswahl