Es will einfach nicht klick machen :(

Hallo zusammen,

wir bekommen im Juli unser 3. Kind - es wird ein Junge. Der große Bruder heißt Jonah, die Schwester heißt Leonora.

Es gibt absolut keinen Namen, der einen Wow-Effekt hat - nicht für mich und auch nicht für meinen Mann. Wir haben alles durch. Es ist frustrierend und zurzeit laufen mir deshalb täglich die Tränen, weil ich weiß, dass es ein Kompromissname werden wird. Das wollte ich nie. Bei meinen beiden großen waren es absolute Überzeugungsnamen.

Momentan haben wir folgendes auf der Liste:

Mattis
Jan
Eliah
Marius
Raphael

Ich finde die Namen alle schön, aber keiner überzeugt uns voll und ganz. Es ist so schwierig.
Vielleicht könnt ihr mir ja etwas Mut zusprechen oder habt noch ein paar Vorschläge, die zu den Geschwistern passen?

Vielen Dank 😊

3

Versucht euch von dieser Vorstellung zu lösen. Es muss nicht "klick" oder "wow" machen. Ihr werdet einen Namen für euer Kind finden, und der wird in Ordnung sein. Ganz bestimmt.

Dieses "ich war gleich schockverliebt" oder "es ist einfach der perfekte Name für unser Baby" ist meiner Meinung nach ein total gehyptes Ding. In dieselbe Kategorie fallen "Ich wusste einfach, dass es MEIN Brautkleid ist!" und "beim ersten Blick habe ich diese endlose Liebe zu meinem Baby gespürt". Kann passieren, muss nicht, und macht die Realität kein bisschen schlechter, wenn es nicht so ist.

Unser Kind trägt einen schönen, soliden Namen, den man leicht aussprechen und schreiben kann. Er ist international bekannt und wird ihm keine Probleme bereiten. Ein "Klick" gab es nie. Trotzdem ist es mittlerweile sein Name und gefällt mir gut.

13

😅👍

1

Ich trage einen "Joa, der gefällt uns ganz gut"-Namen und meine Eltern sind nach 21 Jahren immer noch zufrieden mit ihrer Entscheidung. Ich auch😁 Keine meiner Schwestern hat einen Klick-Namen. Mein Mann und seine Geschwister auch nicht. Trotzdem ist niemand unzufrieden mit seinem Namen, weder Eltern noch Kinder (abgesehen von der Schreibweise).
Wir haben keinen Namen auf unserer Liste den wir mehr als "schön" finden. "Klick" oder "DER Name" kenne ich gar nicht🤷‍♀‍
Von daher finde ich, dass das ziemlich überbewertet wird😁

Zu den Namen:
Elia finde ich toll. Den hatten wir auch mal auf der Liste.
Aber die Schreibweise mit H am Ende finde ich furchtbar🙈 Ergibt für mich auch gar keinen Sinn - das ist weder die deutsche noch die "hebräische" noch die englische Schreibweise und auch keine, die mir sonst einfällt. Sieht irgendwie selbstgebastelt aus.

Raphael finde ich auch gut.

Statt Mattis finde ich Matthias schöner.
Jan finde ich zu Jona zu ähnlich. Ist auch nicht so meins - in meiner Generation gibt es viele Bindestrich-Jans.

Marius ist einfach nicht so mein Geschmackt, aber an sich total in Ordnung. Ich mag Darius gerne😁

2

Ich hoffe ihr findet noch euren Herzensnamen. Spätestens bei der Geburt! 😚

Tobias
Manuel
Bastian
Jannik / Jannis
Robin
Noel
Samuel
Adrian
Dominik
Fabian
Florian

4

Wir haben uns erst im Kreißsaal entschieden, als wir sie gesehen haben. Aber da war es dann schon so ein "Klick-Moment". Haben dann aber trotzdem noch 1 Nacht drüber geschlafen, weil wir den Namen erst eine Woche vorher auf die Liste geschrieben hatten und andere vieeeeel länger drauf standen und wir wollten uns auch ganz sicher sein.

Ich weiß ja nicht inwieweit ihr die großen Geschwister mit einbinden wollt (bzw. schon habt), aber vielleicht hätten die auch einen passenden Vorschlag? Versucht einfach mal je einen Favoriten zu finden und diese 4 Namen nehmt ihr mit in den Kreißsaal. Vielleicht macht es dann auch erst klick wenn ihr ihn seht.

Alles Gute!

5

Nr. 2 heißt mit Zweitnamen Marius und Nr. 6 heißt Elija (wäre beinahe ein Elia geworden)😍Beide Namen gefallen mir sehr gut. Elia finde ich aber ohne H viel schöner. Nr. 6 wurde schon auf viele Weisen geschrieben, aber noch nie Eliah (meistens wird er Elia geschrieben).

Den wirklichen Wow-Effekt hatte bei uns nur der Rufname von Nr. 2. Ansonsten haben wir immer nur den genommen, den wir einfach so am schönsten finden. Und wir sind sehr glücklich mit allen Namen😍

6

Hi,
Gabriel würde sehr gut zu Jonah und Leonora passen. Von euren Namen gefällt mir Raphael auch gut, Elias finde ich schöner.

Wir sind beim 1. Sohn mit 3 Namen zum Einleiten ins KH. Da aber auf der "Baby-Geburts-Tafel" nur Jakob/Henry/Hendrik/Jan-Henrik, war mir klar, daß wir dann "Thilo" nehmen.

Ich finde ihn immer noch schön, würde ihn aber heute nicht mehr nehmen. Aber ne Alternative hätte ich für ihn auch nicht #schein

Beim 2. wurde uns Noah, 3 Monate vorher "weg geschnappt", so nahmen wir Thaddäus. Noah Eltern, bekamen Marlon weg geschnappt, sie mussten sich auch 3 Monate vorher nochmal umorientieren.

alles Gute

10

würdest du ihn heute nicht mehr nehmen, weil ihr damals einen der namen von der tafel hättet nehmen sollen?

11

Ne ne

Wir sind mit Thilo, Jakob und Hendrik/Henrik ins KH, und wollten uns eigentlich erst das Baby ansehen, und dann entscheiden. Und dann sahen wir, das die anderen 2 Namen ein Sammelbegriff ist. Also wählten wir Thilo.

Heute würde ich ihn halt nicht mehr nehmen, hätte aber auch keine Alternative parat. Ihm gefällt der Name sehr sehr gut. Nur Frauen denken manchmal viel zu lange nach, um dann noch ein Haar in der Suppe zu finden, wo keines ist.

weitere Kommentare laden
7

Jan, Raphael und Elias finde ich persönlich schön.
Marius ist bei mir so "geht so", also voll in Ordnung aber nicht so meins.
Mattis mag ich gar nicht. Klingt wie ein stumpfer Gegenstand (wie Matte, Mathe), gar nicht klangvoll.

Jan finde ich zu Jonah aber schon etwas zu ungünstig.

Raphael finde ich deshalb am besten.:-)#pro

8

* Eliah meinte ich natürlich

9

die namen der geschwister finde ich beide toll. zu JONAH finde ich absolute klassiker: MIKA, LEVI, BELA. auch sehr klangvoll und eher modern. eure liste empfinde ich bis auf MATTIS (wäre hier mein favorit) als viel "älter", als die geschwisternamen. ich würde da eher in eine moderne richtung suchen. vielleicht noch:

MINO
MARIS
NILAS
LEO
THEO
MAXIM
BENNET

12

Von euren Ideen finde Raphael am schönsten und passendsten. Eliah fände ich auch sehr passend. Gabriel Samuel oder Manuel statt Raphael fände ich zu den Geschwistern auch sehr nett. Oder vielleicht noch Aaron, Simon, Timon, Elian, Florian, Florentin, Valentin, Adrian, Silas, Darius, Hannes, Clemens oder Constantin.