Mädchenname?

Analog zu der Frage bzgl. Jungenname würde ich auch hier gerne wissen, was ihr denkt.

Vorschläge sind immer willkommen.

Die Kriterien wären:
1. Nicht zu kurz (mind. 5 Buchstaben)
2. Kein B, I, V, W oder Z am Anfang
3. Nicht zu häufig.
4. Keine typisch norddeutschen Namen oder Namen mit o am Ende. Keine englischen oder französischen Namen.

Anmelden und Abstimmen
1

Oh, hier gefallen mir gleich mehrere gut! Ich habe für Mafalda gestimmt, allerdings sind Febronia, Thyra und Ariadna auch klasse. Ginevra mag ich auch, aber das ist vermutlich aussprachetechnisch uneindeutig - sprecht ihr das G englisch oder deutsch? Thyra hört sich gesprochen etwas nach Tür an.
Arlinda finde ich ganz okay, kann aber mit den anderen Namen nicht mithalten. Und Kassandra finde ich persönlich ganz schrecklich 🙈 Ich finde den Klang gar nicht schön, da jagt ein scharfer, harter Laut den anderen.

2

Weitere Vorschläge:
Alwine
Alrun
Alfonsine
Ambrosie
Aloysie
Eulalie
Eusebie
Espen
Fjola
Ferun
Genovefa
Hermine
Jolanthe
Kreszenz
Lorna
Lovise
Lyra
Malwine
Mirna / Myrna
Norla
Nanuk
Nephelai
Orsina
Philomena
Pinja
Pernilla
Svana
Sarai
Seraphine
Sunniva
Telse
Winifred
Wunna
Xanthe

3

Ich habe für Kassandra gestimmt. Thyra finde ich auch gut.

Arlinda kommt auf Rang drei. Den finde ich bodenständig-ungewöhnlich (wenn du verstehst, wie ich das meine), ist aber nicht so wirklich meins.
Malfalda und Ginevra finde ich komisch (obwohl sie mir bekannt sind) und gewollt, geht aber in Ordnung.
Ariadna finde ich komisch, da würde ich die normale Variante Ariadne nehmen.

Febronia finde ich schlimm🙈

Jakobea
Maximilie, Maximiliane
Thaddäa, Taddea
Lilith
Aurora
Amalie
Narea
Rocca
Mattea
Adenike
Naliandra
Leandra
Melisande
Frederika
Ottilie
Cordelia
Seraphine, Seraphina

4

Wir wäre es mit Phillys

7

Da denke ich direkt an Syphilis #sorry

5

Alltagstauglich finde ich davon Kassandra und Ariadna. Die anderen sind für mich schon sehr umständlich und/oder einfach klanglich gar nicht meins.

6

Mir gefällt Kassandra ganz gut:-D Klingt irgendwie frech, aber auch elegant. Der Rest sagt mir überhaupt nicht zu.

8

Ich mag Cassandra und Ariadne (mit E am Ende) sehr gerne!

Töchterlein ist eine Theophania geworden.

Philomena
Eleonora
Philothea
Amadea
Amanda
Justina
Evangeline (deutsch gesprochen)
Anastasia
Eleutheria
Kyrena
Jovita
Ianthe, Jolanta
Theonoe

9

puuuh, ich bin eine große freundin von außergewöhnlichen namen, aber außer KASSANDRA (finde ich gut) ist mir die liste viel zu kompliziert und auch nicht so schön im klang.

ELEONORA LEONORA ELEONORE
THEA
OLIVIA
MAXINE
RABEA
TAMARA
ZANADA
DARIA
KALEA

10

Kassandra hebt sich hier ja ganz deutlich ab finde ich... Die anderen Namen sind eher was "besonderes", während Kassandra irgendwie etwas Mainstream daneben wirkt. Ich mag den Namen aber auch solo nicht all zu sehr. Er ist okay, aber das war es meinerseits auch.

Gestimmt hab ich für Thyra!! Finde aber Febronia auch wirklich ganz bezaubernd. Könnte mich zwischen den beiden nur schwer entscheiden.
Febronia hat was ganz frisches und doch auch was bekanntes durch die ...ronia. Da ich nun länger darüber nachgedacht habe würde ich doch für Febronia stimmen.

Ariadna kenne ich jetzt noch nicht, nur Ariadne. Gefällt mir auch gut. Ist jetzt kein Name, der mich wie Febronia umhauen kann, aber ist gut vergebbar, weil man die Endung mit e kennt. Da macht das a am Ende auch nichts mehr aus.

Der Rest ist nicht so meins...

11

Der einzige, der mir gefällt, ist Ginevra - dafür aber auch sehr gut.

Merkwürdig klingen für mich nur Febronia und Arlinda.

Die anderen kann man vergeben, sind aber nicht so meins.

Apollonia
Jolanda
Ambrosia
Ornella
Philomena
Shoshana
Ophelia
Ludovica
Muriel
Lucrezia
Eluney
Cosima
Aviva
Marisol
Jadea
Gwendolyn
Mildred
Lilith
Carmela
Aglaia
Tokessa
Valeska
Jakobea
Salome
Hadassa
Talitha
Aster
Rosalba
Marcella
Maeva
Francesca
Yessenia
Noelani
Debora
Ayelet
Undine
Priscilla
Demiana
Nausicaa
Eliora