Unsicher bei Jungennamen - eure Meinung?

Hallo zusammen,

beim Mädchennamen sind wir uns jetzt einig. Aber bei den Jungsnamen ist es echt schwierig. Wir haben einen recht langen Nachnamen und ich bevorzuge kurze Vornamen.

Wie schon gesagt, war EMIL immer unser Favorit. Der Name wird hier in der Gegend aber gerade sehr oft vergeben ... CLEMENS gefällt mir eigentlich auch. Ist aber schwierig zum Abkürzen und fast zu lang. MARIUS ist auch nicht schlecht. Aber überzeugt mich noch nicht. Oder TIM, der ist kurz und knackig, ich stelle mir einen frechen Jungen vor. Aber ist halt ein sehr geläufiger Name. Passende Zweitnamen haben wir schon rausgesucht. Ich bin gespannt auf eure Meinung :)

Welcher Name gefällt euch am besten?

Anmelden und Abstimmen
16

Emil finde ich schön wenn das eigentlich euer Name ist würde ich ihn trotzdem vergeben. Clemens finde ich nicht ganz so schön aber auch gut. Mateo gefällt mir leider gar nicht dazu. Tim finde ich auch gut kurz und knackig und ziemlich gleichmäßig in allen Altersstufen vergeben aber in jeder nicht inflationär. Jonathan finde ich zu Emil und Tim ganz gut. Marius mag ich leider gar nicht und Lennart macht es für mich nicht besser aber an sich geht der auch.

7

Clemens gefällt mir mit Abstand am besten, kombiniert mit Matheo allerdings ungünstig. Also Clemens Matheo passt für mich nicht gut zusammen.
Clemens Emil fände ich da schöner und harmonischer.

1

Hi,
ich hab nicht abgestimmt. Bis auf Clemens (den find ich sehr altbacken) gefallen mir alle 3 gleichermaßen.
Liebe Grüße

2

Hab für Tim abgestimmt. Mag den Namen, wie du schon sagtest kurz und knackig. Ich mag auch Matheo total... aber Jonathan gefällt mir auch gut zu Tim.

3

Danke dir für dein Feedback. Matheo find ich auch schön, aber definitiv nur als Zweitname. Mein Mann heißt Mathias 🙈

4

Ah ok. Das stimmt. Dann würd dich den auch „nur“ als zweitnamen nehmen. 👍👍 Aber Tim gefällt mir echt gut.
Wäre bei uns zu kurz zum
Nachnamen...

5

Lennart Matheo war mal mein Favorit 😍😍😍

6

also wenn euch EMIL zu häufig ist, würde ich TIM lassen. die sind beide nicht gerade selten. MARIUS finde ich sehr retro, vielleicht gefällt euch MARIS?

ansonsten würde ich bei EMIL bleiben. es ist euer favorit und dann heißt halt mal ein anderes kind so, das kann immer passieren. zu häufig finde ich ihn nicht :-)

8

Clemens find ich super. Matheo dazu leider nicht.

Meine Reihenfolge wäre

Tim Clemens
Tom Clemens
Clemens Jonathan
Clemens Emil
Marius Clemens
Marius Lennart
Marius Jonathan
Clemens Marius

9

Hi,
mir gefällt Clemens am besten, gefolgt von Marius. Allerdings finde ich Clemens Matheo nicht so gelungen, mag aber auch daran liegen, dass mir Matheo nicht so gefällt, Mattia fände ich frischer.
Emil ist wohl tatsächlich recht häufig, obwohl er der stumme Zweitname unsres Kleinen ist, mochte ich ihn noch nie besonders, reine Geschmacksache.
Tim ist so eine Sache. Ich hatte im Laufe der Jahre etliche Tims in den Klassenzimmern sitzen und irgendwie waren sie alle auffällig, somit bin ich da berufsgeschädigt, obwohl der große Sohn einer meinen besten Freundinnen so heißt, der ist super.

vlg tina

10

Ich habe mich für Tim entschieden, den finde ich wunderbar 😍
Käme für mich selbst nicht in Frage, weil ich lange Namen bevorzuge. Aber schön finde ich ihm dennoch ☺️

Clemens gefällt mir sehr, allerdings kann ich mit der Matheo-Kombi nichts anfangen.

11

*ihn