Zweitname zu Rayan gesucht

Hallo, und zwar wollen wir unserer Tochter den Namen „Rayan“ geben.
Nun brauchen wir noch einen (ebenfalls arabischen oder wenn möglich sogar muslimischen) Zweitnamen, da der Name unisex ist und daher noch ein zweiter Name nötig ist.
Bisher denken wir an „Rayan Daliya“ (Betonung auf i). Was haltet ihr davon oder fällt euch vielleicht noch etwas besseres ein?☺️

1

Rayan Daliya für ein arabisch muslimisches Mädchen finde ich passend und auch ganz klangvoll.

7

#freu#danke.

2

„Rayan Safiya“ ist auch zur Auswahl.

15

safiya lieb ich sehr, wird bei uns wahrscheinlich der zweitname :)

in kombination mit rayan sind es schon viele As, aber safiya wird ja anders betont, deswegen finde ich es gut passend.

dalia (die schreibweise finde ich auch etwas schöner) passt aber ebenfalls ganz gut. zu einem starken, dunklen namen wie rayan finde ich so einen "lieblichen" sehr hübsch.

ich wusste übrigens auch nicht, dass rayan unisex ist 🙈 finde aber, er hat echt charakter.

16

Gefällt mir am besten.
Die Kombi Rayan Safiya ist stark, klangvoll und lieblich zugleich.
Sehr sehr schöne Wahl😍
Da würde ich so nichts mehr dran rütteln. Gefällt mir auch wesentlich besser als Rayan Dahlia...

weiteren Kommentar laden
3

Ein Zweitname ist keine Pflicht, aber ich würde schon einen geben, weil ich felsenfest überzeugt war, dass Rayan ausschließlich männlich ist😂

Rayan Daliya finde ich okay. Dalia finde ich in der Schreibweise schöner. Die Kombi ist ziemlich A-lastig.

Vielleicht sonst
Rayan Selin
Rayan Elif
Rayan Sekine

6

Ja, da hast du natürlich recht.😅 Danke für die Vorschläge!

4

Rayan klingt für mich sehr männlich. Ich habe zuerst gedacht, dass das eine Abwandlung oder ein Schreibfehler von Ryan ist. So hätte ich das jetzt spontan auch ausgesprochen, also englisch.

Ich weiss, dass das nicht deine Frage war, aber ich glaube nicht, dass ich die einzige bin, die es für einen männlichen Vornamen hält. Deswegen würde ich mir das mit dem Namen nochmal überlegen #sorry

5

Dankeschön für die ehrliche Meinung:-)
Ich weiß nicht, ob du muslimisch bist oder nicht, aber ich kenne selber auch zwei muslimische Frauen, die Rayan heißen, weshalb der Name mir tatsächlich gar nicht so männlich erscheint.
Allerdings muss man in Deutschland natürlich damit rechnen, dass vielen der Name nicht bekannt ist und er daher oft als reiner Jungennamen gesehen wird. Deswegen auf jeden Fall danke für deine Sichtweise!#danke

10

Muslimisch bin ich nicht. Ich komme aus einer Stadt, wo es recht viele Muslime gibt und trotzdem habe ich den Namen Rayan noch nie gehört.

Einen Ryan kenne ich zwar nicht persönlich, aber durch Promis wie Ryan Reynolds, Ryan Gosling etc. ist der Name in Deutschland sehr bekannt. Deswegen sehe ich da wirklich ein großes Verwechselungspotential. Es wirkt für mich so als ob die Eltern Ryan durch eine ungewöhnliche Schreibweise zu etwas ganz besonderem machen wollten.

weiteren Kommentar laden
8

Hallo,

Ich habe Rayan ehrlich gesagt auch für männlich gehalten. In Kombination mit eurem vorgeschlagenen Zweitnamen finde ich ihn aber sehr schön.

12

Super, Dankeschön!

9

Rayan Daliya ist klangvoll, gefällt mir für ein Mädchen mit passendem Hintergrund.

Ich hatte übrigens auch gedacht, dass Rayan ein männlicher Vorname ist. Aber das dachte ich schon bei mehreren Namen und der Eindruck hat sich schnell angepasst. :-)

13

Na dann#freu Danke dir :)

14

Hi,
ich bin nicht muslimisch und kenne mich da auch mit Namen nicht sonderlich gut aus. Ich hielt den Namen aber nicht für männlich, kommt mir tatsächlich sehr unisex vor und ich kann ihn mir für ein Mädchen sehr gut vorstellen. Ich finde ihn auch klanglich sehr schön.

Rayan Daliya gefällt mir in der Kombi allerdings nicht so gut, die Namen sind mir vom Schriftbild zu ähnlich mit den - as und dem y.

Liebe Grüße

17

Rayan Amina