Entweder oder.. 🤔🤣

Hallo zusammen.

Nach unserem Sohn erwarten wir nun ein Mädchen, und sind auf namenssuche..
Es wird nur ein Vorname weil wir ein doppel Nachnamen haben.
Meine Nationalität ist polnisch, mein Mann halb Spanier.
Unser Sohn heißt Rafael.

Jemand Ideen was so passen würde? 🤣
Unser Nachname ist Lopez.. Der zweite Nachname ziemlich deutsch.

Mein Mann tendiert zu Adriana, ich tendiere da eher zu Ariana.
Sonst war Lucia noch im Spiel...

Yuna, Luana fand ich toll, aber die sind irgendwie raus 🤷😁

LG pat mit 💙3J, 1 🌟 und babygirl 18ssw 💗

1

Ich finde mit Ariana/Adriana kann man nichts falsch machen. Sind beides schöne Namen, ich tendiere etwas mehr zu Ariana, aber nur weil ich eine Ariana kenne und keine Adriana. Daher ist mir der Name geläufiger und das d eher wie ein Stolperstein.

Lucia, Yuna und Luana gefallen mir alle nicht. Luana finde ich recht unseriös irgendwie. Erinnert stark an Luna, den Mond und irgendwie kenne ich keine anständige Erwachsene mit dem Namen, sondern nur höchstens Teenies oder sehr verrückte ältere Luanas. Lucia finde ich etwas kompliziert. Es gibt viele verschiedene Schreib- und Sprechweisen. Ist auch nicht wirklich mein Geschmack. Yuna ist mir zu neumodisch und gefühlt aktuell inflationär. Ariana und Adriana finde ich genau richtig. Ein nicht allzu häufiger Name, der trotzdem geläufig und eindeutig ist, weder neumodisch noch altmodisch.

3

Vielen Dank für deine direkte Antwort 🙈

Ja ich empfinde das d auch etwas wie ein stolperstein.. Mal schauen 🙈

2

LUCIA finde ich wunderschön. A(D)RIANA ist gar nicht meins, da denke ich an die junge sängerin und der klang wirkt auf mich recht unsympathisch. LUCIA ist viel fröhlicher. LUCIE mag ich auch sehr :-)

4

Haha das ist ja auch ne Verbindung 😁danke für deine Antwort 😊

5

Ariane mit E 🥰🥰🥰

14

Wollte ich auch vorschlagen ❤️

6

Ist halt die Frage ob ihr mit Lucia Lopez eine Alliteration haben wollt. Oder ob es für euch zu sehr nach Susi Sonnenschein klingt.

Ariana/Adriana - sprecht den vollen Namen mal laut aus und schaut was es mit euch macht.

7

Adriana gefällt mir besser, als Ariana. Es wirkt mit dem d einfach etwas weniger verspielt und somit ein bisschen seriöser. Schön sind aber beide
Alternativ vielleicht Arianna? Leicht veränderte Aussprache, aber auch hübsch...
Mariana?
Luana mag ich auch sehr gerne, da ich eine kleine Luana kenne, die wirklich purer Zucker ist🥰
Lucia mag ich persönlich nicht so gerne.

8

Ich finde Sophia, Emilia, Louisa, Ariana, Lucia, Isabella.... Alle super passend. Ich finde mit allen könnt ihr nichts falsch machen 😊

Und wie fändet ihr Melissa? Oder Carla? Das sind unsere Top 2 und unser Sohn heißt auch Rafael ☺️. Passt also finde ich super dazu 🤗

Ariana gefällt mir auch sehr gut, nur meinen Mann leider nicht. Lg

9

Eindeutig Ariana🥰

So heißt meine Tochter. Adriana wäre uns zu "hart" für ein Mädchen, wegen dem Ad... Haben uns deswegen für Ariana entschieden und keine Sekunde bereut.

10

Für mich hat Adriana eine ganz andere Klasse als Ariana.
Ich wäre von den beiden Optionen ganz klar bei Adriana!

Adriana und Rafael klingt auch super zusammen.

Ich mag auch Arianna gerne, aber da im Spanischen ja keine Doppelkonsonanten geschrieben werden (außer -rr-, der als eigener Buchstabe gilt), wäre Arianna raus.

Für mich klingt bei Ariana einfach viel zu sehr der (englisch geschriebene) 'Arier' mit ("Arian'"). Das finde ich unschön.

Interessanterweise habe ich diese Assoziation null bei Arianna und Ariane.

Also: Von hier ein klares Bekenntnis zu Adriana.:-p

11

Also ich finde Lucia am besten. Das kann man sich schnell merken und nicht wirklich verniedlichen. Ariana oder Adriana finde ich persönlich zu lang:)