Was haltet ihr von dem Namen Olivia Helen?

Passen diese Namen eurer Meinung nach gut zusammen? Der Erstname Olivia steht bereits fest, beim Zweitnamen Helen sind wir noch flexibel. Falls ihr noch bessere Vorschläge habt schreibt sie gerne in die Kommentare.

Anmelden und Abstimmen
1

Ich finde beide Namen für sich sehr schön aber die Kombination klingt für mich, nicht ganz harmonisch muss ich sagen. Wie wäre es mit Helene statt Helen?

7

Wir hatten es so vorgesehen, dass man es spricht wie Helene, bloß halt ohne e.

12

Ah ok - mit dieser Schreibweise hätte ich es wohl englisch ausgesprochen (hellen). Ansonsten kenne ich nur die französische Form (Hélène). Hélène finde ich zu Olivia aber nicht so passend.
Ich könnte mir vorstellen, dass das bestimmt das eine oder andere Mal für Verwirrung sorgt bzw. der Name falsch ausgeprochen wird. Ist aber natürlich auch davon abhängig, ob der Zweitname stumm bleibt oder nicht.

2

Super schön!! 🤩

Ich werfe mal noch "Olivia Mattea" in die Runde. Den fand ich damals bei unserer Olivia sehr schön, aber leider der Papa nicht 😭

3

Ich finde sowohl beide Namen selbst als auch die Kombination total schön! Ich empfinde die Namen als sehr klangvoll, modern aber dennoch relativ zeitlos. Sie sind selten aber bekannt. Unbedingt nehmen!:-D

4

Olivia Helene fände ich perfekt, aber Helen geht auch.

5

Olivia Helen klingt für mich zusammen nicht so schön. Das "Helen" endet zu abrupt, wodurch der Name für mich abgehackt klingt.

Olivia Helene fänd ich viel schöner, weil der Name "ausklingt", vielleicht wäre das ja eine Alternative?

6

Es war so vorgesehen, dass das Helen wie Helene bloß ohne e gesprochen wird.

8

Da fürchte ich, dass ihr das immer wieder sagen müsst, Helen kenne ich gesprochen eher wie Helena ohne a (Also kurz gesprochen).

Aber auch so, gefällt mir persönlich Helene mit e besser, auch wenn "Helen" lang gesprochen in Kombination mit Olivia auch gut klingt ❤️
Am Ende ist alles Geschmackssache. 😊

weiteren Kommentar laden
9

Ich habe für "wenn es sein muss" gestimmt - aus mehreren Gründen:
1. Ich finde Helen einfach nicht sonderlich schön🙈
2. Ich finde die Melodie der Kombination nicht sonderlich schön. Olivia Helene klingt gleich fiel melodischer.
3. Die Namen passen für mich stilistisch nicht sonderlich gut zusammen. Olivia ist für mich in der Schublade "modern", Helen in der "Retro"-Schublade. Olivia klingt für mich offen, freundlich, jung, frech und seriös zugleich. Helen klingt für mich verschlossen, eher traurig/dunkel, ernst, nach einer zurückhaltenden Person.

Um nicht zu weit von eurer Idee wegzugehen: Olivia Helene
Olivia Noelle aus deinem alten Thread fand ich auch sehr stimmig.

11

Wird der Zweitname immer mitgesprochen oder steht der 'nur' am Papier.
Bei Zweiterem finde ich nicht, dass es unbedingt harmonieren muss. Nehmt das, was euch gefällt oder für euch Bedeutung hat.
Meine Söhne habe als stillen Zweitnamen die Namen Ihrer Taufpaten bekommen. Es klingt jetzt nicht schlecht, aber ich hätte die Namen nicht "einfach so" gewählt. Aber ich fand die Idee dahinter schön.

13

Der zweite Name wird nicht mit als Rufname benutzt. Ich finde es bloß schöner zwei Namen zu haben, weil man dann später immer noch den zweiten Namen benutzen kann, falls man den ersten nicht mag. :)

14

Olivia topp
Helen (für mich) flopp

15

Olivia ist einer der für mich schönsten Namen, was mein Mann leider anders sieht...
Olivia Eleanor finde ich persönlich schön zusammen. Helen ist zwar auch nett, aber neben Olivia, wäre er mir zu schwach. Es sollte schon ein starker Name sein, der den starken Rufnamen unterstützt. Wenn Helen also nicht familiär bedingt als Zweitname in Aussicht steht, würde ich persönlich diesen nochmal überdenken...