Welche Schreibweise findet ihr besser?

Wir haben uns dafür entschieden unserer 3. Tochter Olivia Helen/Heleen zu nennen. Es soll gesprochen werden wie Helene, bloß halt ohne e. Bei der Schreibweise sind wir uns aber noch nicht einig. Welche Schreibweise gefällt euch besser?

Anmelden und Abstimmen
3

Auf jeden Fall Helen. Heleen sieht nach Orthographie nach Gehör aus.
Aber die Aussprache, die ihr wollt, passt irgendwie nicht zu dem Namen?! Helen ist doch englisch...
Vielleicht wäre dann Helene in eurem Fall besser?

1

Ich würde Helen schreiben. Heleen finde ich persönlich sehr verwirrend und wüsste nicht sicher wie ich es aussprechen soll: beide e einzeln sprechen, ein langes e, ein betonte e, als I?

2

Helen würde ich "hällän"/"hälln" sprechen. Bei Heleen ist die Aussprache klar. Allerdings gefällt mir Helen im Schriftbild besser.
Da es der Zweitname ist ( und daher eh nicht ständig genannt oder geschrieben wird), finde ich beides gut machbar.
Eine weitere Variante, die ich schon mal gesehen habe, ist Helén - der Akzent gibt Klang und Betonung des zweiten e vor.

Ich persönlich würde ja Helen Olivia oder Liv Helena bevorzugen ;-)

4

Genau so geht es mir auch und witzig: gestern dachte ich, ich persönlich würde mich für Helen Olivia entscheiden 😊

Ich denke - falls Ihr beide Namen rufen wollt - ist die Aussprache Heleen sehr ungewöhnlich und wird wohl oft erklärt werden müssen. Der Name Helen wie Ellen nur mit h ist zauberhaft.

5

Jetzt bin ich verwirrt, dass ihr den Namen nicht englisch aussprechen möchtet 🤔 bei der Schreibweise Helen (ohne Accent) ist es doch die englische Aussprache und bicht die französische. Heleen finde ich persönlich schrecklich. Das verunstaltet den ganzen an sich sehr schönen Doppelnamen. Mein Vorschlag wäre: entweder Helen englisch oder Heléne französisch (ich kann kein französisch, daher keine Ahnung welchen Accent man nimmt).

7

Aber bei der französischen Aussprache würde man ja das „H“ nicht mitsprechen und dann würde es auch wieder anders klingen.
Ich kenne Helen nur mit der Aussprache „Hellen“ und fände es komisch, es „Heleen“ auszusprechen. Die Schreibweise Heleen finde ich aber auch komisch (sieht erfunden aus), da wüzich eher Helene nehmen. Da weiß jeder wie es ausgesprochen wird 😉

9

Ich bin auf diese Aussprache gekommen, da ich in meiner Kindheit ein Helen kannte, die Heleen ausgesprochen wurde und der Name mir schon damals sehr gut gefallen hat. Helen in der englischen Aussprache finden wir nicht so gut, weil das unsererer Meinung nach nicht so gut harmoniert.

6

Helen, weil sie den Namen nicht buchstabieren muss.

8

Heleen sieht erfunden aus und Helen wird anders ausgesprochen als ihr es gerne hättet. Ich würde darum keinen nehmen. Sondern Olivia Helene oder Helena Liv vergeben.