Das schwere namenslos 😂

Hallo zusammen

Wir haben bereits eine bezaubernde Tochter. Nun bin ich mit Nr. 2 schwanger. Das Geschlecht wissen wir noch nicht. Einen Namen fĂŒr ein MĂ€dchen haben wir bereits. Diesmal tun wir uns im Gegensatz zu letztes Mal beim Jungennamen total schwer.

Wir wollen keine Diskussion ĂŒber "sieht aus wie gebastelt, habt ihr entsprechend Hintergrund, besonders Phantasie voll damit das Kind besonders ist etc" wir wollen auch diesmal ganz bewusst keinen Namen aus den top 100.
Uns ist klar das die Mehrheit hier mit sowas nicht klar kommt aber das stört uns nicht.

Anmelden und Abstimmen
1

Hallo,

ich fĂ€nd es einfacher zu bewerten, wĂŒsste man den Namen der Schwester.
Von der Liste gefallen mir Silvan und Benjas. Bei Benjas hĂ€tte ich aber die BefĂŒrchtung, dass der Kleine dann eh nur Ben oder Benni gerufen wird und es gibt einfach derzeit soooooo viele Bens.
Miru finde ich auch ok, Miro gefÀllt mir aber besser.
Tiberius ist irgendwie zu hochtrabend 🙈 Dann besser Tibor.
Die anderen gefallen mir leider nicht.
LG

3

Achso Barne ist mir zu nah an Bjarne, da seh ich Verwechslungsgefahr.
Vielleicht Barnabas? Ist aber auch ganz schön geschichtstrÀchtig

59

Hallo,
ich frage mal aus Interesse, weil Barnabas bei uns in der Top 2 ist:

Was meinst du mit geschichtstrÀchtig?

weitere Kommentare laden
2

Hallo

Ich muss kurz mitteilen, dass ich Tiberius ja mal richtig toll finde! WĂŒsste zwar nicht, ob ich mein Kind so nennen wĂŒrde, aber der hat definitiv was.

Silvan ist in der Schweiz ein normaler Name, den ich allerdings mit ein paar doofen Menschen verbinde.

Die anderen habe ich so noch nie gehört.

Wie heisst denn die grosse Schwester?

lg nic.ole.

6

Echt in der Schweiz gibt's den öfter? Ich weiß das Silvan nicht unbekannt ist aber habe tatsĂ€chlich noch kein Kind oder Erwachsener mit dem Namen getroffen. Und irgendwie mag ich die Bedeutung auch ganz gerne. Aber es ist jetzt nichts was mich total umhaut, diesmal ist es irgendwie schwer.

9

Ja, also er ist definitiv nicht unbekannt und ich kenne drei im Alter zwischen ca. 20 und 45ig.

Aber mein Fall ist der Name nicht, und wenn er euch nicht vom Hocker haut, wĂŒrde ich weiterschauen ;)

4

Ich finde Benjas und Tiberius gut, Vaiko okay. Mit den anderen kann ich nichts anfangen.

Miru wirkt auf mich unvollstĂ€ndig - erinnert mich an Miro und Miro ist fĂŒr mich die Kurzform von Miroslaw, deshalb wĂŒrde ich auch bei Miru einen lĂ€ngeren Namen vermuten.

Bei Barne fehlt mir das J von Bjarne. So erinnert mich der Name sehr an "barn" (Scheune).

Silvan ist ja eigentlich ziemlich normal, ich habe aber sehr negative Assoziationen.

Tiberius ist sehr kaiserlich-elegant. Benjas eher "bodenstĂ€ndig" (soweit ein ungewöhnlicher Name bodenstĂ€ndig sein kann😅). Bei Benjas wĂŒrde ich eine Variante von Benjamin vermuten. Klingt nicht zu ausgefallen und trotzdem ungewöhnlich. Darin finde ich ihn auch ziemlich passend zu eurer Tochter (falls das eine Rolle spielt), weil beide Namen einen sehr normalen Namen beinhalten (Luna und Ben), aber trotzdem selten sind.

Vaiko klingt fĂŒr mich recht nordisch und erinnert mich an Falco.

Ich werfe noch mal Eliphius in den Raum, den ich mir damals von euch als Idee geklaut habe, und Beja.

10

Ja Eliphius liebe ich immer noch đŸ„°đŸ„°, mein Mann mag ihn aber aktuell nicht mehr. Er hat sich auf vaiko festgefahren, mit dem ich mich aber nicht anfreunden kann so richtig.
TatsĂ€chlich mag ich Bjarne ĂŒberhaupt nicht. Barne dagegen schon 😂 bekloppt ich weiß.
Ich weiß die Namen sind total unterschiedlich. Das wichtigste Kriterium ist nur, bitte nicht in den top 100. Du darfst auch gerne noch ein paar Ideen einbringen 😉

38

Sollen die Geschwisternamen denn zusammenpassen?

Relativ stimmig zu Aluna finde ich:

Eden
Luciel
Kleon
Catan
Atréju
Isidor
Aeneas
Noet (No-et)
Sophian
Aljoscha
Manolis
Merlin
Kian
Nevio, Nelio
Janosch
Tino
Timur
Nicolai
Tamino
Dion (langes O)
Theon
Phileas, Phineas
Marius, Darius
Dorian

weitere Kommentare laden
7

Sehr coole Ansage im Text, was Ihr schon mal nicht hören wollt ;-)#pro!

Ich finde Silvan am ĂŒblichsten und gelĂ€ufigsten (und das ist relativ, hĂ€ufig ist er ja nicht, ich glaube, in der Schweiz ist das anders).

Benjas finde ich am interessantesten von der Liste. Mir in der Form neu, aber klangvoll.

Tiberius mag ich auch, ist aber schon recht herrschaftlich. Da wÀre Titus noch gelÀufiger.
Ich finde aber, daß man Tiberius trotzdem machen kann. Ist halt sehr römischer Kaiser.

Vaiko: Hmm, mag ich persönlich klanglich nicht so. Erinnert mich auch an 'vacuo' im Spanischen, was oberflÀchlich oder leer bedeutet. Mag ich nicht so gern als Assoziation. Auch ist die Kombi 'Vai' recht ungewöhnlich im Deutschen und ruft daher bei mir auch sofort die Heizungsfirma Vaillant auf, obwohl die ja anders weitergeht.

Miru: Ich kenne Miruna, den finde ich vollstĂ€ndiger. Miru klingt fĂŒr mich wie ein slawischer Vokativ und definitiv wie eine AbkĂŒrzung.

8

Barne - finde ich ganz schön. Ich finde aber Bjarne viel verbreiteter und wĂŒrde daher dort einen stĂ€ndigen Clash vermuten, daß man den Namen immer erklĂ€ren muß. Ich mag da auch Bjarne lieber. Außerdem klingt das englische barn (HĂŒtte/Scheune) fĂŒr mich an.

11

Miruna kenne ich tatsĂ€chlich noch gar nicht und wĂŒrde intuitiv ihn erstmal als weiblich einstufen. Titus den Pack ich nochmal auf die Liste, gefĂ€llt mir. Danke

weitere Kommentare laden
15

Ich schreibe mal dazu was mir zu den Namen einfĂ€llt falls es fĂŒr euch ĂŒberhaupt interessant ist:

Silvan - ist fĂŒr mich ein ganz normaler Name allerdings mag ich ihn nicht so sehr. FĂŒr mich klingt da so der Wald und der Silvaner raus.

Benjas - klingt ein bisschen nach Spitzname von Benjamin aber ich könnte mich wahrscheinlich daran gewöhnen. Klanglich finde ich ihn ganz nett.

Barne - mir zu nah an Bjarne, Bjarne finde ich aber ganz gut.

Vaiko - da bin ich mir nicht ganz schlĂŒssig, er erinnert mich so an Heiko den ich so gar nicht mag aber ich finde ihn an sich schon in Ordnung.

Miru - der klingt mir zu japanisch oder nach mÀnnlicher Mira. Miro fÀnde ich da schöner als Alternative wenn es in die Richtung sein soll.

Tiberius - versetzt mich direkt in meinen Lateinunterricht. Also mir wÀre es too much.

Vorschlagen zur Schwester möchte ich noch:
Tristan
Elric
Timon
Elio
Arlo
Maxim
Mio
Sander
Oleas
Lev
Josias
Phineas
Rouven
Merlin
Livian
Florentin

23

Danke dir.
TatsÀchlich mag ich genau dies bei Silvan also die Bedeutung und den Bezug zur Natur. Vom Klang mag ich ihn allerdings nicht so. Und eigentlich lege ich auf Bedeutungen gar nicht so viel wert. Mein Mann mag ihn dagegen vom Klang total gerne.
Bjarne mögen wir beide leider gar nicht auch wenn es nur ein Buchstabe mehr ist.
Miro hatten wir kurz ĂŒberlegt aber genau das Problem gesehen wie die Vorrednerin mit dem vollen Namen zu Miroslav und den wiederum mögen wir nicht so.
Phineas hatten wir auf der Liste, kam fĂŒr mich aber nicht an Eliphius dran und somit wieder weg. Aber ich hab ohnehin vorhin einen Namen gehört der mich schwer begeistert jetzt muss ich nur noch meinen Mann ĂŒberzeugen â˜ș

16

Als bekennender Star Trek Fan natĂŒrlich Tiberius, ich finde den Namen toll, wĂŒrde ihn aber nie vergeben da er mir zu ungewöhnlich ist đŸ€­

20

Achso noch vergessen der Neffe meines Mannes heisst Barnabas, der wird Barne oder Barna genannt. Da finde ich aber Barnabas fast schöner.

45

Ich hab tatsĂ€chlich noch nie Star Trek geschaut 🙃. Ich weiß gar nicht mehr wo ich den Namen her hatte, aus dem latein Unterricht oder so

weiteren Kommentar laden
17

Ich fÀnde Benjas und Tiberius super.

24

Danke

42

Hab erst noch gedacht warst du nicht gerade erst schwanger đŸ€” aber GlĂŒckwunsch, dass es anscheinend so schnell wieder geklappt hat 😄

weiteren Kommentar laden
18

Ich hab den Namen vorher zwar noch nie gehört, aber ich finde Barne total cool 😎
Ich finde, alle Namen sind ungewöhnlich, aber vergebbar đŸ‘đŸ»

19

bei deinem text habe ich jetzt völlig verrĂŒckte namen erwartet :-D klar sind die ungewöhnlich, aber ich finde sie sind alle vergebbar. nur TIBERIUS ist echt gar nicht meins, der rest völlig okay.

Silvan - finde ich gut, schöne bedeutung
Benjas - hat was besonderes, eine sehr warmherzige assoziation fĂŒr mich
Barne - denke ich an BJARNE, finde ich nicht so gut
Vaiko - sehr kĂŒnstlerisch, finde ich gut
Miru - mag ich sehr, schön simpel
Tiberius - gar nicht mein fall, ist mir zu "drĂŒber"

25

Danke, ich sag Mal so, die Leute im Forum hier die Namen noch als normal betrachten fernab der top 20 der ganzen emilia's, Luan's, Samuel's etc sind ja leider an einer Hand abzuzĂ€hlen und ich kenne dafĂŒr noch von der letzten suche und auch immer wieder Mal bei anderen Threads zu gut die stĂ€ndigen Kommentare bei fĂŒr mich total normalen Namen die aber fĂŒr andere direkt wie gebastelt, besonders eingebildet etc klingen nur weil es nicht die 7. Emilia, Sophie, Helena, Emil und co ist. Ohne das jetzt zu werten es hat ja ein Grund warum sie so beliebt sind, nur wir wollen das eben fĂŒr uns nicht und dennoch sind fĂŒr uns auch Namen jenseits der top 20 normal.

Benjas ist bisher mein Favorit gewesen nach Eliphius den aber mein Mann inzwischen nicht mehr so soll findet🙄 Habe allerdings vorhin den Namen Tiam gehört durch Zufall, den ich auf Anhieb total schön finde. Mal schauen was mein Mann dazu sagt