Welche Ideen habt ihr? đŸ€—

Hallo ihr alle,

auf der Suche nach frischen Ideen, wollte ich euch mal fragen, ob euch schöne Kombinationen einfallen.

Die favorisierten ZWEITnamen sind *Mathea* fĂŒr ein MĂ€dchen bzw. *Casper/Caspar* fĂŒr einen Jungen.

Was wĂŒrde euch da als Erstnamen gefallen? Bin gespannt. Danke. đŸ€—

Liebe GrĂŒĂŸe

1

Jule Mathea

Jacob Caspar

2

Erstnamen zu Mathea:

Ava
Elisa
Isabel
Nike
Liv
Therese
Luise
Elise

Zu Caspar, den ich auch als Erstnamen vergeben wĂŒrde:

Joel
Elias
Laurenz
Laurin
Marius
Nicolai
Rouven
Timon
Willem
Mael
Leonard
Hugo
Samuel
Raphael

3

Fabienne Mathea
Lysann Mathea
Esther Mathea
Rahel Mathea
Philine Mathea

FĂŒr einen Jungen fĂ€nde ich Caspar schöner, als Casper.
Das fÀllt mit etwas schwerer, als die MÀdchennamen...
Da gehen aber sich sÀmtliche Klassiker
Alexander
Maximilian
Sebastian
Benedikt
Augustin
Eduard
?

4

FĂŒr ein MĂ€dchen:
Anna Mathea
Lara Mathea
Clara Mathea
Rieke Mathea
Yola Mathea

FĂŒr einen Jungen wĂŒrde ich Caspar schreiben. Meine VorschlĂ€ge:
David Caspar
Simon Caspar
Lorenz Caspar
Julius Caspar

Ich stimme aber der Userin zu, die schrieb, dass ihr Caspar als Erstname besser gefiele. Der Zweitname kann ja dennoch Rufname sein, falls Caspar stumm sein soll. Da wÀren meine Ideen:
Caspar Alexander
Caspar Maximilian
Caspar Frederik
Caspar Jonathan
Caspar Julius

5

Ideen fĂŒr den Sohnemann:

Fritz Casper
Kilian Casper
Paul Caspar
Josef Caspar
Roman Casper
Tizian Casper
Wilhelm Casper
Marvin Caspar
Milan Caspar
Bernhard Casper
Enno Caspar
Nick Casper
Nino Caspar
Thimo Casper
Joachim Casper


Und fĂŒrs MĂ€dl:

Linda Mathea
Thalia Mathea
Sandra Mathea
Laura Mathea
Karla Mathea
Wanda Mathea
Julia Mathea
Jana Mathea
Iris Mathea
Dora Mathea
Berlinda Mathea
Ricarda Mathea
Valentina Mathea
Elke Mathea

🍀

6

Berlinda..

7

Ach... Wieder zu schnell abgeschickt................Belinda

8

Johann Caspar fÀnde ich richtig schick. (Casper finde ich falsch, ist wie Jasper mit C)



Und: Was immer der Erstname zu Mattea werden soll, bitte schreibt ihn nicht Mathea.
Ich wiederhole mich, aber es widerspricht jeglicher linguistischen Logik, und nur, weil es viele falsch machen, und man sich daher an das Schriftbild gewöhnt hat, wird es nicht besser oder richtiger oder schöner.

Die (falsche) Schreibweise M.a.t.h.e.a vermischt die italienische mit der deutschen Schreibweise. Endung ea. und das deutsche th.
Jetzt kommt einem natĂŒrlich das sehr natĂŒrlich vor, th zu schreiben "Man liest gerade ĂŒberall Theo, Thea und bei Mathilda ist doch auch ein h drin, was stellst Du dich so an? Außerdem sagt man doch auch Dorothea!"
Ja, aber genau das ist falsch: Theo, Thea und Dorothea kommen aus dem Griechischen, das Griechische kennt das th. Theologie etwa.
Die Italiener kennen KEIN th, da wird Theologie zu teologia, MatthÀus zu Matteo.

Mir drehen sich die ZehennĂ€gel auf links bei einer linguistisch so 'gepanschten' Schreibweise. Einen solchen Wein wĂŒrde ich nicht trinken wollen (einfach mal zwei Weine, die man mag, zusammengekippt.)

Sorry, ich werde hier sehr deutlich. Wahrscheinlich, weil ich das GefĂŒhl habe, gegen WindmĂŒhlen zu kĂ€mpfen, und so viele finden, ach was, kann man doch schreiben, wie man will, wenn es viele machen, ist es doch auch richtig. Gibt doch da kein falsch.
Aber da bin ich echt komplett anderer Meinung.

Mattea ist natĂŒrlich aber sehr gut machbar und lĂ€ĂŸt sich mit vielen Namen sehr gut kombinieren.

Eloisa Mattea
Elin Mattea
Lone Mattea
Luise Mattea
Levke Mattea
Hermine Mattea
Tove Mattea
Tone Mattea
Carla Mattea
Line Mattea
Rosalia Mattea
Josephine Mattea
Florentine Mattea
Lorna Mattea
Aline Mattea
Abeline Mattea
Adalie Mattea
Adenike Mattea
Antonina Mattea
Bennina Mattea
Cara Mattea (klingt natĂŒrlich fĂŒr Italiener wie "Liebe Mattea")
Eleonore Mattea
Eliane Mattea
Ellarose Mattea
Eveline Mattea
Philine Mattea
Florieke Mattea
Friederike Mattea
Federica Mattea
Polly Mattea
Nike Mattea

9

Luisella Mattea

10

Also wir haben eine, wie du beschrieben hast, falsch geschriebene Mathea.
FĂŒr uns stand eher die NĂ€he zum deutschen Namen Thea im Fokus als die ursprĂŒngliche Abstammung.
Prinzipiell ist das deine Meinung zur Schreibweise, was aber nicht heißt, dass andere Eltern das genauso sehen mĂŒssen.
Deswegen liebe TE: Wenn euch die Schreibweise so besser gefĂ€llt, dann nehmt sie auch😉

weitere Kommentare laden
16

Lene Mathea
Heleen/Helen Mathea
Johanna Mathea
Ida Mathea
Marie Mathea
Charlotte Mathea
Claire Mathea
Amélie Mathea
Nore Mathea

Till Caspar
David Caspar
Mattis Caspar
Leonard Caspar
Noah Caspar
Lewin Caspar
Anton Caspar
Theodor Caspar
Tom Caspar