Bitte abstimmen

Die Entscheidung ist einfach so schwer.
Wir finden einfach keinen passenden Namen für einen Jungen.
Stimmt doch einfach mal bitte ab ☺️

Anmelden und Abstimmen
6

Witzig: Bei uns sind Theo und Anton viel häufiger als Johann.

Ich würde Johann vorziehen.

Finde ihn überhaupt nicht verstaubt. Stelle mir einen naturverbundenen, aufgeweckten Jungen darunter vor.

1

Anton ist doch klasse! Ich liebe den Namen und damit kann man nicht viel falsch machen. Theo finde ich etwas zu christlich, Johann ist mir zu altbacken.

2

Mir gefällt Johann am besten. Anton und Theo finde ich aber auch gut. Für mich ist keiner davon altbacken.

3

Ich dachte gerade:
„Anton, Theo oder Johann?
Wie wäre es mit Jonathan 😀“

Ich habe für Anton gestimmt.

4

Ich finde Theo und Anton super. Habe für Theo gestimmt, weil ich ihn etwas seltener finde.

Johann ist zwar ein schöner Name, aber ich kann ihn langsam echt nicht mehr hören, weil er bei uns in der Region sehr sehr häufig ist.
Wenn es euch nicht stört, ist der Name aber auch sehr schön.

5

Ich hab für Anton gestimmt.
Danach käme bei mir Theo und dann Johann

7

Alle drei wunderschön! 🤩
Anton finde ich total toll, der ist leider bei uns hier gerade sehr häufig. Das würde mich aktuell davon abhalten.
Theo finde ich mega schön! Würde ich auch direkt vergeben wenn er nicht schon in der Familie wäre.
Und Johann heißt unser Sohn 👍🏻😅

8

Ich finde Anton und Theo toll. Habe für Anton gestimmt, aber nur, weil er seltener ist. Theo gefällt mir am besten. Johann ist auch ok, nur nicht meins.

9

Anton wäre mir zu häufig, hier heißt gefühlt jedes dritte Kind so. Theo ist für mich eine Abkürzung, Theodor hingegen fände ich großartig. Mit Johann macht man nichts falsch, der ist aber inzwischen auch sehr häufig. Passt halt genau in das Schema der "wiederbelebten" alten Namen.