Josua oder Milan?

Hallo ihr lieben:)
Es steht schon lange fest das es einer dieser Namen wird und ich darf entscheiden welcher aber ich kann mich nicht entscheiden ^^
Beide Namen haben für mich vor und Nachteile..

Ich würde gern mal wissen welcher Name "besser ankommt"

Liebe Grüße 🥰

Josua oder Milan?

1

Milan.ist gut.

Ich find Namen, bei denen Vokal auf Vokal folgt immer etwas unrund zum sprechen.

2

Mir gefällt ganz klar Josua besser. Milan kann man aber auch vergeben.

3

Ich finde Milan sehr schön. Josua und alle ähnlichen Formen von dem Namen mag ich nicht.

4

Verstehe deine schwere Entscheidung, finde auch beide Namen toll. Milan mag ich etwas lieber, aber Josua ist seltener und auch sehr schön.🙈😊

5

Ich finde Josua schöner.
Ich weiß nicht, ob das für euch ein negativer Punkt ist, aber für mich ist das ein typischer Christenname, also in eher frommen Kreisen gerade absolut beliebt.
Was in den 90ern Samuel, Rahel und Co. waren, das sind heute Josua, Elia und Co.
(Ich darf das sagen, weil ich eine 90er-Jahre-Rahel bin, die einen Sohn gerne Elia genannt hätte😂).
Ich kenne schon recht viele kleine Josuas.

Milan kenne ich bislang noch keinen. Ich finde den Namen nett, aber nicht so mega schön. Marlon mag ich lieber. Milan wirkt auf mich moderner als Josua und ich habe nicht direkt eine bestimmte Herkunftsassoziation.

Trotzdem geht meine Stimme an Josua.

6

Danke für deine Meinung:)

Wir sind nicht besonders gläubig aber das dachte ich mir schon. Mein großer heißt Eliah :D da würde natürlich jeder denken wir sind eine sehr christliche Familie wenn der zweite auch noch einen biblischen Namen bekommt. Andererseits nennen ja auch viele ihre Kinder nach biblischen Namen ohne besonders christlich zu sein levi, Matthias etc..

Ich liebe josua und mein Herz hängt da total dran aber die meisten sprechen es falsch aus oder Joschua.. das ist ein großes Manko.
Milan kann man nicht falsch aussprechen, finde ich an sich auch sehr schön aber ich dachte eher dieser Name ist sehr häufig und nicht selten so wie Josua.
Daher finde ich es interessant das du jetzt sagst du kennst einige josuas und keinen Milan.

7

Ich kenne zwei Geschwister Josua und Elia. Die Mutter ist Pfarrerin😂

Matthias, Johannes, Jonathan und Co. sind halt schon seit so vielen Jahren so verbreitet, dass ich sie als klassisch und nicht biblisch wahrnehme. Die kenne ich viel bei nicht-christlichen Eltern.

Levi, Elia, Josua, etc. kenne ich nur bei Eltern mit entsprechendem Hintergrund.
Wer weiß, vielleicht ist das in ein paar Jahren anders, aber gerade geht es mir so.
Mein Schwager heißt Levi - die Eltern sind Kirchenmusiker🤷‍♀️

Die Josuas kenne ich halt, weil ich durchs Studium zum Großteil ein doch relativ frommes Umfeld habe. Und da nennt gerade gefühlt jeder Zweite sein Kind Josua.

weitere Kommentare laden
9

Hallo,

Ich finde Josua besser. Man kann zwar beide vergeben, aber ich finde Milan zu weich und etwas langweilig, weil es bereits viele Namen mit a,e,i,l,m,n gibt.

LG

10

Ich kenne nur Joshuas. Also finde ich Josua mal ganz erfrischend. Milan ist aber auch schön!

13

Milan ist zwar auch nicht meins, aber Josua wäre mir viel, viel zu religiös.
Das ist ja praktisch "Jesus"... und klanglich mag ich das ua am Ende auch nicht, das ist das Geräusch, das ich mache, wenn ich etwas unangenehm finde (ua, ist das kalt hier... oder so ähnlich)

14

Für mich wird Milan immer ein Vogel sein :-D Deswegen klar Josua.