Werden uns leider nicht einig

Hallöchen nach drei Jungs, bekommen wir eine kleine Prinzessin, jetzt stehen zwei Namen zur Auswahl.
Sophie oder sophia

Anmelden und Abstimmen
1

Schau Mal ein paar Beiträge weiter untern, da gab es genau die gleiche Frage.

2

Sofie wäre meine Wahl...

3

Eindeutig Sophie für mich wie ich schon in dem anderen Beitrag beschrieben habe.

4

Ich assoziiere bei Sophia eher eine erwachsene Frau, bei Sophie eher ein Mädchen. Ich hab für Sophia gestimmt, kosen im Kindesaltergeht ja immer. 🙃

5

Für unsere Tochter war Sophie einer der letzten drei verbliebenen Namen😁

6

Ich finde eigentlich beide Namen gleich schön, auch wenn sie auf mich ganz unterschiedlich wirken.

Klingt denn einer der Namen zum Nachnamen besser? Bei manchen Nachnamen finde ich Sophia runder, bei manchen Sophie.

7

Hallo,

folgendes habe ich kürzlich auf die gleich Frage geantwortet:


Ich habe für SOPHIA gestimmt, der Name gefällt mir deutlich besser als SOPHIE.

SOPHIE wird sooo einfallslos oft einfach mal eben als Zweitname "hinter alle möglichen Mädchen-Namen gehängt oder davor gestellt", dass ich dem Namen nicht mehr viel "abgewinnen" kann.

Ich kenne mindestens ein Dutzend Mädchen, die "nur-SOPHIE, irgendwie-SOPHIE oder SOPHIE-irgendwie" heißen. Der Name SOPHIA kommt in meinem "Aktions-Radius" (aus beruflichen und privaten Gründen vergleichsweise groß) dagegen eher selten vor und ist auch davon abgesehen meines Erachtens wesentlich stilvoller.

Viele Grüße!

8

mir gefällt Sophia besser...

mein Begründung:

in der Schweiz wird nicht wie in Deutschland das i bei Sophiiiie... betont, sondern hier sagen die meisten dann Sofffie... und das gefällt mir nicht...

bei Sophia ist es einfach von Haus aus eleganter gesprochen...