Name fĂŒrs zweite Wunder gesucht (m + w)

Wir bekommen endlich unser zweites WunderđŸ„°

Unsere Tochter heißt Tsam.bika Jose.phine. Wir suchen einen Namen mit schöner Bedeutung, ungewöhnlich und gerne auch geheimnisvoll, der gut dazu passt und nicht unbedingt allzu kompliziert ist🙂

FĂŒr ein MĂ€dchen:
Adenike (die geliebte Krone)
Nicanora (die Siegerin)

FĂŒr einen Jungen:
Nestor (der Heimkehrer)
Philemon (der Freundliche, der Liebende)

Wir freuen uns ĂŒber Meinungen und ĂŒber neue VorschlĂ€ge fĂŒr Jungennamen, da sind wir nĂ€mlich noch relativ unsicher.
Danke im Voraus😘

1

Adenike oder Philemon wĂŒrde ich wĂ€hlen. Nicanora ist auch möglich aber etwas komplizierter. Nestor klingt fĂŒr mich leider gar nicht gut. Eher nach einer Actionfigur oder einem GerĂ€t. Die Bedeutungen passen aber nicht so ganz falls euch die wichtig sind.

4

Danke.
Die Bedeutungen haben wir alle genau recherchiert.

2

Adenike find ich gut :-)

Bei Nicanora wĂŒrde ich beim Hören meinen, dass es sich um einen Doppelnamen handelt: Nika-Nora, der aber nicht sonderlich harmonisch klingt #hicks#sorry

Wie wĂ€re Nikandros/Nicandro fĂŒr einen Jungen?
Da ihr vielleicht das nic/nik/ika mögt: Nikodemus, Nicolai, Nikolaos?

Mit den Jungsnamen werde ich nicht so richtig warm, aber statt Philemon fĂ€nd ich Philomena fĂŒr ein MĂ€dchen hĂŒbsch.

Und sonst vielleicht:
Timotheus
Leandros, Leander
Simeon
Zacharias

Adamantia
Aglaia
Appolonia
Danaë
Dejanira, Dayanara
Isidora, Isadora
Nausikaa
Talesia
Sunniva
Viviana, Vivika

5

Vielen Dank.

3

Ich finde alle Namen toll!

Nicanora ist ein alter protugiesischer Frauenname, der auf den griechischen MĂ€nnernamen
Nikanor zurĂŒckgeht.

Daher könnte Nikanor vielleicht auch noch eine Option fĂŒr einen Jungen bei Euch sein?

6

Vielen Dank. Es ist vielleicht seltsam, aber Nicanor gefÀllt uns nicht so gut.

7

Nö, ist nicht seltsam! Manchmal liegen Welten zwischen der weiblichen und mĂ€nnlichen Form. Wußte nur nicht, ob Euch die mĂ€nnliche begegnet war.

Ich finde Nestor und Philemon beide toll!

8

Meine Stimme geht an Adenike und Philemon.

Als Jungennamen:
Nikanor
Phileas
Lysanias
Fidelis
Aurelian
Luciel
Alexamenos
Manolis
Atréju
Tacitus
Isidor
Nikodemus
Nathanael
Aeneas
Aristeas

9

Ich wĂŒrde Adenike oder Philemon vergeben (auch, wenn letzterer irgendwie ein bisschen nach Pokemon klingt 😜). Adenike finde ich ganz hĂŒbsch.

Nicanora klingt fĂŒr mich, wie eine andere Userin schon schrieb, irgendwie nach Doppelname, "Nika-Nora". Das fĂ€nde ich persönlich nicht so schön. Außerdem ist es mir irgendwie ein bisschen zu "singsangmĂ€ĂŸig" (wegen dem doppelten n und dann immer abwechselnd Vokal und Konsonant, beide Silben auf a endend... Schwierig zu erklĂ€ren. 😅)

Nestor ist mir irgendwie zu wuchtig und hat fĂŒr mich keinen schönen Klang. Der Name erschlĂ€gt mich irgendwie.

10

FĂŒr ein MĂ€dchen finde ich Nicanora besser. Adenike finde ich klanglich sehr „streng“.

Die Jungennamen gefallen mir beide. Ich wĂŒrde Philemon nehmen.

Alternativ:

Samson
Amandus
Zorion
Balthasar
Pontus
Peregrin
Evander
Bonaventura
Nahuel
Inti
Helios
Nereus