Unschlüssig

Wir können uns einfach nicht entscheiden, weil wir beide Namen einfach schön finden, ein Doppelname ist aber ausgeschlossen. 😊

Welchen findet ihr denn schöner?

Liebe Grüße ☀️

1

Ich finde Mara etwas schöner als Thea, weil Thea für meinen Geschmack ein bisschen zu hart ist. Gut vergebbar finde ich aber beide.

6

Geht mir genauso :)

2

Wir hatten beim Großen Mara ausgesucht und beim Kleinen Thea falls sie Mädchen geworden wären.

Ich würde mich jetzt nicht mehr für Mara entscheiden, da ich zu viele -ara Namen kenne. Habe selber einen.

Habe also für Thea gestimmt.

3

Ich habe für Thea gestimmt, obwohl Thea für mich ein Spitzname, kein voller Name ist.
Meine Eltern nennen unsere Tochter manchmal so😀

Bei Mara habe ich das Problem, dass ich immer sofort die Bedeutung mithöre, und "die Bittere" ist nun wirklich nicht die Assoziation, die man gerne hat🙈
Außerdem gibt es so viele ara-Namen: Mara, Sara, Lara, Cara, Jara etc.
Mira fände ich noch hübsch.

4

Wenn ihr beide gleich schön findet würde ich nach der Bedeutung gehe und Thea wählen. Ich finde aber beide gut vergebbar. Ansonsten einfach Mattea?

5

Wirklich schön finde ich beide nicht aber Thea ist um Längen besser wie Mara, der ist so beliebig und austauschbar.

7

Mara.
Thea klingt bei vielen unsauber gesprochen wie Teer.

8

Ich finde beide ganz schön und gut vergebbar. Habe für Mara gestimmt, aber mit Thea macht man auch nichts falsch. 😊

9

Ich finde beide wirklich super und gleich schön! Thea ist vielleicht etwas seltener als Mara, dafür ist Mara internationaler.

10

Ganz klar Thea. An Mara stört mich die Bedeutung.