Jungennamen

Hallo zusammen,
es dauert nicht mehr lange, bis unser Sohn das Licht der Welt erblickt. Wir haben diverse Namenslisten durchgesehen. Aber dennoch ist unser Bauchzwerg noch namenlos. Langsam werde ich nervös. Vielleicht habt ihr noch ein paar Ideen. Ich persönlich finde Enno, Keno, Jannes, Mats ganz schön. Allerdings kann sich mein Mann damit gar nicht anfreunden. Er steht eher auf Namen wie Justus und Benedikt. Diesen Namen kann ich aber nichts abgewinnen. Wir freuen uns über eure Vorschläge.

1

Hey, ich finde es kommt extrem auf den Nachnamen an, ob der Vorname passt. Außerdem versuche ich mir immer vorzustellen, wie der Name klingt, wenn unser Sohn nicht mehr ein Kind sondern dann ein Erwachsener ist. Für uns ist auch wichtig, dass der Name zwar von jedem gut ausgesprochen und geschrieben werden kann, aber nicht jedes 2. Kind so heißt. Man sollte sich auch überlegen, ob das Kind einen vollen Namen (z.B. Enrico, Matthias) bekommt, man es aber bei einem Spitznamen (Enno, Mats) ruft. Dann kann er sich später aussuchen, ob er Enrico oder Enno (oder Matthias oder Mats) heißen will.

Vielleicht hilft euch das etwas bei der Namensauswahl.

2

Wie wäre denn Bennet so als Kompromiss aus Benedikt und Enno (ok, etwas weit hergeholt). 😊

Vielleicht solltet Ihr nochmal weitersuchen, wenn Ihr mit den derzeitigen Vorschlägen auf keinen gemeinsamen Nenner kommt.

Ein paar Ideen von mir:
Laurenz
Laurin
Kilian
Hugo
Jonah
Jonathan
Rouven
Marius
Nicolai
Nicolas
Timon
Vitus
Viggo
Mattis
Constantin
Darian
Delian
Vincent
Viktor
Mattis
Marten
Mikko
Silas

4

Ich wollt nur den Kommentar da lassen, dass du mit deiner Liste genau meinen Geschmack getroffen hast. 😄 Sohn #1 ist dabei und 3 weitere Namen von der Liste für Sohn #2 sind dabei. Plus noch weitere schöne, die wegen Nachnamen leider nicht gehen.
👍🏻👍🏻

3

Hallo

wie wäre es mit einem "nordischen Klassiker" als Kompromiss?

Gustav
Hagen
Holger
Harald
Frederik
Arvid
Henning
Gunnar
Flemming


Viele Grüße
mavikelebek

6

Vielen lieben Dank für eure Antworten. Ja diese Namenssuche. Da kann man schon mal verzweifeln :-) Bennet.... An sich ja kein schlechter Name. Allerdings bin ich irgendwie kein Freund von englischen Vornamen. Also so zum Beispiel dieses typische Justin Schmidt Phänomen :-) Der Name hat meinem Mann sehr gut gefallen. Bin mal gespannt, ob wir vor der Geburt noch einen Namen finden. Bei Mädchen würden wir uns komischerweise schnell einig werden.

5

Also du möchtest nordisch und er klassisch...dazu fällt mir ein:

Alvin
Arne
Benno (statt Enno)
Bo
Bennet (Alternative zu Benedikt?)
Edvard
Edvin
Erik
Emil
Frederik
Friso
Hanno
Henrik / Hendrik
Hans / Hannes (statt Jannes)
Jan
Jari
Jasper / Jesper
Jorik
Johan
Konrad (und Keno als Kosename)
Kuno (statt Keno)
Lennart
Linus (ähnlich wie Justus, aber nordischer)
Ludvig
Magnus (ähnlich wie Justus, aber nordischer)
Max (ähnlich zu Mats, aber klassischer)
Malte
Nils
Norik
Ole
Oskar
Thore
Rasmus (ähnlich wie Justus, aber nordischer)

7

Bennett, Bent, Bendix, Benno
Jannik
Titus, Tius
Magnus
Rasmus, Erasmus
Jesse
Jelle, Tjelle
Sander
Melwin, Lewin, Alwin, Erwin
Max
Hannes
Kennet
Hagen
Hektor
Viktor
Julius
Laurenz
Micha
Lenn, Lennard
Thomas, Tom, Tomek
Mark, Marek

... vielleicht ist ja was dabei.

8

Juls (dänisch Julius)
Jeppe
Julef (friesisch)
Jork
Svante
Thetje/Tetje

9

Ist da einer dabei?

Konstantin
Mattis
Thilo
Timo
Jannick
Ruben
Lars
(Jo)hannes
Karl
Philipp
Raphael
Anno
Emil
Jona(than)
Tim
Malte
Hanno
Jonas
Erik
Oskar
Vincent
Paul
Leo(nard)
Niilo
Henrik
?

10

ich habe irgendwie einen anderen geschmack wie viele bei Jungennamen, aber vielleicht gefällt euch ja was aus meiner Liste, meine Favoriten und schönen Namen aus der Familie:

Till
Cornel
Colin
Miles
Ramon
Moreno
Arian
Ilay
Loris
Enea
Nevio
Laurin
Lean
Linus
Mario
Ivo
Lorenz
Cyrill

11

Vielen lieben Dank für eure Antworten. Es waren ein paar Namen dabei, die ich meinem Mann vorschlagen werde.

12

Kaum zu glauben, aber wahr, mein Mann und ich sind uns einig geworden :-) Der kleine Prinz wird den Namen Enno Theodor tragen ;-)