Bitte um neue Abstimmung für dritten Jungenamen.

Hallo, nachdem ich ja gestern schonmal eine Umfrage gestartet habe, und mein 9 Jähriger gleich gegen 2 Namen protestiert hat,brauche ich nochmal erneut eure Hilfe und Meinung.
Niklas und Jannis heißen unsere beiden großen, nun suchen wir einen schönen 3. Jungennamen, der nicht mit N und J beginnt.
Liron
Levin
Leo
Lian
Bei Levin habe ich etwas die Sorge, das es in die Kevin Schublade geht, bzw wie Kevin ausgesprochen wird, also Lävin 🙈.
Bin dankbar wenn ihr nochmal eure Meinung dazu abgibt 😉
Lg 🍀

Anmelden und Abstimmen
1

Ich finde leider keinen davon besonders passend zu den Geschwistern, weil die alle vom Stil her so komplett weg davon sind. Auch bin ich kein Freund von den ganzen Lian-Luan-Luna-Namen (hier im Forum auch LaLeLu-Namen genannt 😬), weil das irgendwie so ein Einheitsbrei ist.

Vergebbar finde ich Leo. Die anderen gefallen mir leider gar nicht. 🙈

Zu Niklas und Jannis würde mir gefallen:
Henrik / Hendrik
Mattis
Philipp
Simon
Tristan
Bastian

2

Von den Namen gefällt mir keiner richtig.

Niklas und Jannis hingegen sehr gut. Waren auch meine Favoriten in beiden Schwangerschaften.

Von deinen vorherigen Threads gefiel mit Bennet am Besten.

Mir gefiele dazu noch Timo sehr gut.
Klare Aussprache und Schreibweise, bekannt, aber nicht häufig oder altbacken.

Mit S am Ende und L am Anfang würde mir noch Lars gefallen :) wobei, ich merke gerade, das isr zu ähnlich zu Niklas

3

Ich verstehe Dich nicht so richtig: Du startest eine Umfrage im Forum, aus der Bennet als eindeutiger Sieger hervorgeht. Dann legt Dein Sohn sein Veto ein, und Du stellst prompt die - sagen wir es mal extrem uncharmant - um Bennet reduzierte Loser-Liste zur erneuten Abstimmung. Warum lässt Du nicht gleich Deinen Sohn entscheiden?

4

Am ehesten gefällt mir Leo. Lian ist klanglich extrem nah an Jannis. Die andren beiden finde ich auch nicht passend. Für mich wären eher Namen wie Malte Erik Henrik Mauritz Magnus Thorben Till oder Bjarne oder mit L vielleicht Laurenz Lauritz Lennart oder Laurin passend.

5

Mir gefallen alle Namen leider nicht so gut, bis auf Leo. Obwohl ich den auch nicht super passend zu den Brüdern finde🤔
Was ist mit Linus?
Bei Lian muss man, soweit ich weiß, auch einen zweitnamen dazu vergeben weil er auch für Mädchen geeignet ist.

8

Die Regel gibt es schon seit etlichen Jahren nicht mehr.

6

Ich habe einen Leo zuhause und deshalb für diesen Namen gestimmt. Ist mega schön und bei uns ist meiner auch der einzigste :)

7

Lian ist mir zu beliebig und austauschbar. Damit kann ich gar nichts anfangen. Ich verwechsle diese Namen auch immer.
Leo fällt da auch noch mit rein, aber ich finde ihn etwas eigenständiger, weil er so klassisch ist. Den fände ich stilistisch aber passend zu den Brüdern.

Levin und Liron gefallen mir beide gut.
Die Gefahr bei Levin sehe ich nicht.
Liron wäre natürlich sehr viel ausgefallener als die doch ziemlich klassisch-normalen Namen der Brüder.
Aaron fände ich noch gut.

9

Ich kann nicht abstimmen, da ich die alle furchtbar finde und weil ich das Schild "Kevinismus" ganz rot leuchten sehe.

Niklas und Jannis sind so schöne Namen. Ich würde bei nordischen Namen bleiben und schlage vor:

Emil
Björn
Thore
Peer
Malte
Till
Ole
Enno
Rune
Mattis
Mads

Und wenn es unbedingt ein Name mit L sein soll:

Lasse
Lennart
Lutz
Leopold
Lars (etwas ähnlich zu Niklas)
Laurens
Und ja, auch Lothar finde ich 1000x besser

18

Welche Namen davon sind denn "Kevinismus"?
Bis auf Liron sind das bei uns ganz gewöhnliche Namen, die von gutbürgerlichen Eltern häufig vergeben werden.

20

Öhm. Alle!

Liron ist Kevinismus pur.
Leo auch.
Lian ist für mich unvollständig und auch kein Name, den ich je bei Kindern von Akademikern gelesen habe. Dennoch erscheint mir der noch mit am normalsten.
Den 4. L-Namen habe ich grade vergessen. Aber es war auch ein Name, den ich eher in der Unterschicht erwarte.

weitere Kommentare laden
10

Schade dass Bennet rausgeflogen ist.

Dann Levin. Kenne keinen Läwwinn ehrlich gesagt. Bei uns Raum Frankfurt sagt jeder Leewin.

Wie gefallen Euch Laurin oder Laurenz?

16

Ich hätte auch Laurentius vorgeschlagen. 🤗