Fehlt nur noch der Zweitnamen.. 🙈

Nach ewigen Überlegungen steht nun fest dass unser zweiter Sohn Leopold heißen wird 🥰
Wie unser erster Sohn soll er einen (stummen) Zweitnamen bekommen. Aber irgendwie hört sich alles von unseren Favoriten nicht so rund zusammen an.

Habt ihr Ideen? Der Name soll gerne kurz und etwas „leichter“ sein als der Name Leopold. Gerne auch auf i endend.

Freue mich sehr über Ideen 💡🙋🏼‍♀️

1

Hallo,

puh, so viele Namen mit Endung i fallen mir gar nicht ein.
Henri
Kai
Levi
Rui
Ari

Schau mal bei den finnischen Namen, da gibt's einige mit i am Ende: Taavi, Sami, Matti, Lauri, ...
Und dann die italienischen: Luigi etc. Aber ob das zum Rufnamen passt....?

Zu Leopold gefällt mir und hört sich für mich "leicht" an:
Felix

Viele Grüße
mavikelebek

5

Danke für deine Ideen!
Matti ist tatsächlich ein Favorit, hört sich auch ganz stimmig zusammen an.
Felix ist leider schon in der Familie vergeben, obwohl mein Opa so hieß und es eigentlich eine schöne Erinnerung wäre.

9

Dann wäre ich noch mehr bei Leopold Felix. Auch wenn den Namen Felix schon jemand aus der Familie hat. Der Zweitname ist dich wahrscheinlich stumm? Solange es sich nicht um den Rufnamen handelt und eine so schöne "Ehrung" dahintersteht, würde da meiner Ansicht nach nichts dagegensprechen.

weiteren Kommentar laden
2

Ich finde es irgendwie schwierig, was zu finden, das beim Sprechen nicht "Holpert". 🤔 Ich glaube, das liegt an der Länge von Leopold in Kombination mit der Betonung auf der ersten Silbe? Bin mir aber nicht sicher... Ich versuche es trotzdem mal. 😊

Mir fällt ein:
Leopold Juri
Leopold Matti
Leopold Toni
Leopold Rami
Leopold Gianni - die Kombi finde ich aber eigentlich nicht so gelungen
Leopold Nicolai - evtl nichts für euch, da Nicolai ja nicht direkt ein kurzer Name ist

6

Danke für deine Ideen!
Matti finden wir toll, Juri hat auch was.
Toni ist super! So ist der Zweitnamen unseres großen Sohnes ☺️

3

Oh, Leopold gefällt mir 🥰
Mir würde dazu auch etwas weicheres wie Emilian gefallen. Namen, die auf i enden sind bei Jungen ja eher selten.
Oskar Leopold wäre auch immer noch meins 😉

7

Oskar ist echt schön aber trotzdem raus als erstnamen. Und Leopold Oskar? 🤔

13

Kommt glaube ich auf den Nachnamen an, ob das dann einen guten Sprachfluss ergibt ☺️

4

Henri, Rudi, Willi, Pauli, Levi, Oli, Eddi, Matti, Basti, Bertie, Flori, Lauri, Tommi, ...

Ein bisschen geschummelt .... z.B. auf ai .... Kai, Nicolai oder auf in .... Martin, Edvin, Corvin, Merlin, Farin ...

Im Russischen gibt's noch öfter i Endungen Vitali, Dimitri, Juri, oder im Italienischen Giovanni, Luigi... Aber das würde ich eher machen, wenn es einen entsprechenden familiären Hintergrund oder Wurzeln gäbe.

Wenn ich so auf meine Liste blicke....

Leopold Henri oder Leopold Nicolai finde ich eigentlich mit den Kriterien davon am besten.

8

Danke für die Ideen!
Henri finde ich auch schön, nur sehr häufig aber ist ja auch kein Rufname. Levi finde ich auch sehr schön aber das doppelte L Hintereinander stört mich glaube ich 🤔

Wie hört sich Leopold Enno an? 🤔

11

Leopold Enno hört sich gut an wegen den O's in beiden Namen durchaus harmonisch.

10

Ich werde mal statt "i" noch "in" als Endung ein?

Ich kenne Zwillinge namens Leopold und Laurin, das find ich sehr hübsch. Oder wenn 2x L zu viel ist:

Leopold Florin
Leopold Maxim (ok, ist -im)
Leopold Jorin

oder eben:
Leopold Laurin

14

Zum Bruder und Leopold würden mir einfallen:
Mio
Nino
Vito
Till
Matti
Mats
Tino
Fiete
Piet
Nils
Kimi
Samu
Maxi
Kai
Jari
Jano
Taavi
Willi
Rudi
Tommi