Henry oder Paul? 😂

Vielleicht könnt ihr uns helfen....welchen Namen findet ihr schöner? đŸ€—

Henry oder Paul

1

Ich bin kein Fan von Namen mit y am Ende. Hier in Deutschland wĂŒrde ich den Namen immer Henri schreiben. Außerdem ist mir Henri immer zu unvollstĂ€ndig. Henrik oder Hendrik finde ich um LĂ€ngen besser. Das wirkt auf mich auch nicht so kindlich.
Paul finde ich solide, bodenstÀndig und gut!

2

Da schließe ich mich an!

7

Henri wĂŒrde ich eher französisch ausprechen.

Ansonsten volle Zustimmung 👍

3

Da ich keine einsilbigen Namen mag, hab ich fĂŒr Henry gestimmt.

4

Henry klingt wie ein eingebildeter, reicher Schnösel. Definitiv Paul.

5

Henry!

Die Schreibweise Henri sagt mir gar nicht zu. Als hĂ€tte es ein ErstklĂ€ssler geschrieben, der so schreibt wie er hört. 😅

6

Eindeutig PAUL #pro

8

Erstens bin ich bei Paul befangen (auch wenn der Bub sich gelegentlich beschwert, dass sich auf Paul alles reimt), zweitens passt Henri/y fĂŒr mich hier nicht so gut. Mit i zu französisch, mit y zu englisch...
Also Paul.

9

Hm... Schwierig.

Paul finde ich zum GĂ€hnen langweilig. Irgendwie habe ich das GefĂŒhl, dass Paul immer dann genommen wird, wenn den Eltern nix Besseres einfĂ€llt. Regional bedingt klingt der oft auch sehr plump und einfĂ€ltig, finde ich.

Mit Henry werde ich ehrlich gesagt nicht so richtig warm, obwohl da objektiv nix dagegen spricht. Aber er ist mir irgendwie zu kleinkindhaft und "niedlich", dann wieder zu englisch - mit i am Ende eindeutig französisch in der Aussprache ...

WĂ€re Henrik denn eine Option?

10

Auf jeden Fall Henry !!!!

11

Mit dem Namen Paul assoziiere ich irgendwie einen anstrengenden Bengel. Henry klingt sanfter, nach einem ausgeglicheneren Kind. Und der Name Henry ist zwar aus dem englischsprachigen Raum, klingt aber gehobener und so gar nicht nach Justin und co. WĂŒrde ich vergeben.

Klar, das sind letztlich alles nur Klischees, aber genau solche will man ja letztlich auch irgendwie vermeiden.