Mädchenname Enja oder Freija

Diese beiden Namen sind unsere Favoriten.

Können uns aber tatsächlich nicht entscheiden und beide zusammen klingen absolut unschön.

Zu welchem Namen würdet ihr tendieren? Unsere grosse Tochter heisst Juna.

1

Hallo

Dann nehmt doch beide mit in den Kreissaal und entscheidet dann, wenn ihr euer Baby seht ... Manchmal entscheidet man dann intuitiv welcher besser passt ...


LG mausi111980

2

Ich finde Juna und Enja klingt toll #verliebt

3

Wollt ihr die beiden Namen der Ähnlichkeit der Schwester wegen mit j schreiben? Ich kenne sie nur als Enya und Freya - oder tatsächlich Freyja.

Kann gar nicht sagen welcher mir besser gefällt 🤔

4

Wir mögen beide ungern Namen die mit Y geschrieben werden. Und irgendwie ist das mit J so ein Familiending XD ich bin halbe Holländerin und wir lieben Namen wo ein J vorkommt xD Stientje, Antje, Eije, Tanja, Swantje alles aus der Familie xD

6

Ok handfestes Argument 😊
Dann würde ich vermutlich Freja nehmen, aber auch Fräja sprechen. Mit Ei hört es sich ein bisschen nach Freier an, finde ich. Enja mit j empfinde ich als eingedeutscht und sieht für mich falsch aus.

5

Grundsätzlich ganz schöne Namen, aber die Schreibweise- oje. Das sieht einfach nur nach Rechtschreibfehlern aus.

7

Geht ja um den Klang der Namen. Wir Holländer schreiben viele Namen anders als bspw. Deutsche. Meine Onkel heisst auch Rieko und nicht Rico. Meine Mama heisst Eije und nicht Eye. Andere Länder andere Schreibweisen. Bei uns ist es nicht ungewöhnlich. Wir wohnen zwar nicht in Den Niederlanden aber in Grenznähe sodass es hier bei uns auch keinesfalls als falsch geschrieben aufgenommen werden würde.

11

Letztendlich ist das natürlich eure Entscheidung, nur hast du nach Meinungen gefragt. Meiner Meinung nach ist Freyja/Freja und Enya kein deutscher bzw. holländischer Name, weshalb es mir um den Namen an sich geht und nicht um den Wohnort.

8

Juna und Enja🥰

9

Für mich sehen die Schreibweisen falsch aus.

Enya ist irisch (Anglizisierung) deshalb sieht Enja da für mich einfach ziemlich kreativ und falsch aus und würde in Irland vermutlich auch nicht mehr als irischer Name erkannt werden. Würde auf jeden Fall Enya schreiben. Ich liebe irische Namen, mein Freund ist Ire. Leider erinnert Enya mich an "Ente" und "eng" und die nervige Sängerin deshalb würde ich ihn nicht vergeben.

Freija sieht für mich auch falsch aus, ich kenne Freja, Freya und Freyja. Außerdem verstehe ich nicht warum man die Assoziation zum Wort "Freier" noch betonen will :( So sieht es halt noch mehr danach aus. Würde Freja nehmen und FREE-ja sprechen.

Zwischen Enja und Freija würde ich Enja nehmen.

Sonst aber Freja oder Enya, die finde ich gleich gut.

10

Hallo

zu Juna würde ich tatsächlich Enja nehmen.

Freja passt meines Erachtens nicht so gut.

LG

12

Als Freyja stimme ich für Freyja ("Frey-ja" gesprochen, wie bei hey).
Ich mag meinen Namen wirklich gerne, obwohl ich ihn am laufenden Band buchstabiere und die Aussprache korrigiere: Freya, Freia, Freja, Frehja, Freyjah, Frejya. Manche Menschen verdienen wirklich eine Auszeichnung für ihre Kreativität😅
Die Aussprachen "Fre-ja" und "Frai-a" bzw. "Frai-ja" mag ich allerdings nicht. Wäre das von euch gewünscht, stimme ich für Enja.

Freija mit I und J sieht für mich aber sehr falsch aus. Freyja gefällt mir am besten, sonst würde ich eher Freya, Freja oder Freia nehmen.

13

und wenn ihr Franja daraus macht?

(ist eine - ich glaube slawische - Form von Franziska)