Romy oder Romy Sophie

Hallo ihr Lieben,

der Name für unsere Kleine steht fest. Sie soll Romy heißen. Man Mann ist nur für einen Namen und mir würde irgendwie ein zweiter Name gut gefallen. Am Schönsten finde ich im Moment Romy Sophie. Wobei der zweite Name stumm bleiben soll. Unser Nachname ist recht einfach und fängt mit H an.
Was meint ihr? Ein oder zwei Namen? Und wie findet ihr die Kombi?

Danke schon mal für eure Meinung😊

Bearbeitet von Nisi35
1

Ist ok, wobei Sophie als Zweitname ja nun der absolute Klassiker ist
Mir persönlich gefällt ein zweitname mit familiärem oder persönlichem Bezug immer besser
Wenn das bei Sophie der Fall ist, passt das für mich auch

2

Romy ist nicht mein Geschmack, aber das ist nicht die Frage.

Einen Zweitnamen finde ich nicht notwendig, meistens wird er sowieso nicht benutzt.

Aber wenn man es schön findet, spricht auch nichts dagegen.

Romy Sophie klingt jedenfalls nicht rund für mich, weil es in der Aussprache zweimal die gleiche Endung ist.

Wenn, würde ich Romy Sophia wählen.

Oder eher mein Geschmack, Romina Sophie

3

Ich finde die Kombination nicht ideal, weil die Namen sehr ähnlich klingen, gleiche Vokale.

4

Ich sehe es wie dein Mann und würde einen Namen nehmen. Ein Mensch, ein Name. Mir erschließt sich ehrlich gesagt nicht wirklich der Sinn dahinter, warum man einen 2. Namen braucht, der ja explizit nicht gesprochen werden soll (stumm).

5

Das sagen meist diejenigen, die nur einen Namen haben ;-)
Es gibt viele Gründe für Zweitnamen: Besondere Bedeutung des Zweitnamens, Verbindung mit Verwandten, Ausweichname bei Nichtgefallen usw. Kenne mehrere Leute, die ihren Rufnamen gewechselt haben, weil ihnen der erste nicht gefiel. Bei nur einem Vornamen hat man da keine Chance.

6

Ich habe meinen Zweitnamen von meiner Patentante - nichts gegen die Tante, die ist toll, aber den Namen finde ich überflüssig.

Ich kenne aber auch mehrere, die sich bei ihrem Zweitnamen rufen lassen. Ich weiß bei keinem den Grund, ich akzeptiere es einfach.

weitere Kommentare laden
7

Ich finde Romy Sophie schön. Ein Zweitname ist ja nur ein Zugewinn, man kann ihn nutzen oder auch nicht. Wie man möchte. Daher würde ich auf jeden Fall einen Zweitnamen vergeben. Ich finde das macht auch mehr her auf dem Papier, selbst wenn er stumm bleibt. Romy Sophie Nachname.

10

Meine Tochter heißt Romy Sophie, also eine Stimme für die Kombi 😜

11

Das ist ja mal cool😊